Beats Flex: Kabellose Marken-Kopfhörer kommen in Brasilien an. Kompatibel mit android und ios bringt der beats flex launch einen Akku, der den ganzen Tag hält und Langlebigkeit für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke verspricht

Beats Flex: Der kabellose Einstiegskopfhörer der Marke kommt in Brasilien an

Allan Francisco-Avatar
Kompatibel mit Android und iOS bringt der Beats Flex Launch einen Akku, der den ganzen Tag durchhält und Langlebigkeit für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke verspricht

Ende 2020 angekündigt, der kabellose Kopfhörer BeatsFlex in Brasilien angekommen. Erhältlich in den Farben Beats Black, Citrus Yellow, Incandescent Blue und Mist Grey, konnten wir uns während einer Pressepräsentation (online über Zoom) die wichtigsten neuen Features des Produkts ansehen, die zusammen mit den technischen Spezifikationen erklärt wurden.

Beats Flex folgt im Wesentlichen drei Säulen: Preisklasse, qualidade und musikalische Erfahrung. Beginnend mit dem ersten Punkt ist anzumerken, dass Beats Flex den niedrigsten Preis auf dem Markt für die Marke Beats bringt. Im Vergleich zur internationalen Verkaufslandschaft aller Marken kosten 75 % der im Jahr 2020 verkauften Kopfhörer weniger als 50 $ (davon 60 % kabelgebunden). In Anbetracht dessen gehen wir davon aus, dass Beats Flex im Ausland 49 Dollar kostet und in Brasilien ungefähr ankommt R $ 570.

Qualitativ lässt sich viel über die Haltbarkeit des Produktes sagen. Da das „Lanyard“-Design dafür gemacht ist, jederzeit um den Hals zu bleiben, wurden bestimmte Aspekte des Tragens des Beats Flex vereinfacht. Rechts sehen wir den Ein-/Ausschalter; Auf der linken Seite befinden sich die Mediensteuerungen. Interessanterweise können Anrufe auf beiden Kopfhörern per Bluetooth-Verbindung entgegengenommen werden, da das Mikrofon (das auch über eine Rauschunterdrückung verfügt) im Inneren platziert ist und eine direkte Windströmung vermieden wird.

schlägt Flex
Die Beats Flex ruhen auf dem Nacken und versprechen, sehr bequem zu sein (Offenlegung)

Apropos, die Verwendung des Beats Flex-Mikrofons erfolgte mit „verschiedene Interaktionen, nicht nur Musik hören“. Ein Beispiel dafür ist die Verwendung des Sprachassistenten, der mit jedem Gerät kompatibel ist, das dies ermöglicht – also Google Assistant und Siri. Aus diesem Grund wurde in der Präsentation verstärkt, dass es mit dem Betriebssystem kompatibel ist Android, über das Erwartete hinaus iOS e iPad seit der Integration zwischen Apple e Beats. Zusammen mit dem Produkt gibt es vier In-Ear-Anpassungsoptionen.

Auch die körperliche Aktivität wurde berücksichtigt, sodass Beats Flex zwar keine offiziellen Wasserfestigkeitszertifizierungen hat, aber auf Langlebigkeit ausgelegt ist. Im alltäglichen Gebrauch sehen wir ein Highlight: Durch magnetischen Kontakt wird beispielsweise der Song sofort angehalten, wenn der Kopfhörer berührt wird. Das Flex-Form-Kabel wurde entwickelt, um Komfort zu bieten, und hat den Vorschlag, auf natürliche Weise am Hals zu „ruhen“, auch wenn es für längere Zeit in einer Tasche gesteckt oder aufgerollt wird.

Auf der Seite der Klangqualität haben wir einen Treiber, der Verzerrungen reduziert und die Basskraft verstärkt – was schon immer ein Schlüsselfaktor bei Beats-Kopfhörern war. Kein Wunder, gibt es doch zwei Sektionen im Ohrhörer, die zwischen der Kombination aus mittleren und hohen Tönen und dem Bass trennen. Es hat den Chip Apple W14, sodass Sie problemlos zwischen Apple-Geräten sowie vorhandenen Modellen wie dem wechseln können AirPods Pro.

schlägt Flex
Beats Flex ist in Brasilien in vier verschiedenen Farboptionen erhältlich; grau (was eher wie weiß aussieht!) ist einer von ihnen (Offenlegung)

Der Anschluss zum Aufladen des Akkus erfolgt über USB-C, einen allgemein zufriedenstellenden Standard, den das Unternehmen übernommen hat. durch Technik Schneller Treibstoff, Beats Flex muss nur 10 Minuten lang eingesteckt werden, um das Äquivalent von aufzuladen eine halbe Stunde von Nutzen. Insgesamt hält das Telefon theoretisch bis zu 12 Stunden Audiowiedergabe durch. In der Produktverpackung haben wir eine weitere Aufmerksamkeit: Sie besteht aus „87 % der Pflanzenmaterialien stammen aus recycelten Fasern und/oder nachhaltiger Forstwirtschaft“, in einem klaren Bekenntnis des Unternehmens zur Nachhaltigkeit.

Schließlich ist der Zweck der Marke „komplementär zu Apple-Produkten sein, unabhängig von der Preisklasse“. Bald die BeatsFlex ist jetzt in vier Farboptionen zu einem empfohlenen Verkaufspreis von erhältlich R $ 579, und Sie finden es unter Offizieller Showmetech-Store im Magazin Luiza von R $ 557.

gefiel das BeatsFlex? Hinterlasse hier in den Kommentaren deine Meinung zu diesem Eintrag Launch! Wir werden bald eine Produktbewertung hier bei Showmetech haben, also bleiben Sie dran.

Melden Sie sich an, um unsere Neuigkeiten zu erhalten:

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Related posts