Ausgewähltes Bild: Das Time Magazine wählt Taylor Swift zur Person des Jahres 2023

Taylor Swift wurde vom Time Magazine zur Person des Jahres 2023 gekürt

Gabriel Princesvals Avatar
Schauen Sie sich jetzt alle Details zu diesem Titel und die Gründe an, die dazu geführt haben, dass der renommierte Popsänger ihn gewonnen hat

Das nordamerikanische Magazin Uhrzeit, eines der bekanntesten wöchentlichen Nachrichtenmagazine der Welt, gab heute, Mittwoch, den 6. Dezember, bekannt, dass die Sängerin und Songwriterin Taylor Alison Swift, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Taylor Swift, wurde zum gewählt Person des Jahres 2023.

Taylor Swift ziert als Person des Jahres das Dezember-Cover des Time-Magazins / Quelle: Time
Taylor Swift ziert das Dezember-Cover von Time als Person des Jahres / Quelle: Time

Was ist der Titel „Person des Jahres“?

Charles Lindbergh, berühmt für den ersten Nonstop-Transatlantik-Alleinflug in einem Flugzeug, war das erste Gesicht, das die Jahresendausgabe des Magazins zierte / Quelle: Time
Charles Lindbergh, berühmt für den ersten Nonstop-Transatlantik-Alleinflug in einem Flugzeug, war das erste Gesicht, das die Jahresendausgabe des Magazins zierte / Quelle: Time

A Person des Jahres, bekannt als Person des Jahres Im englischen Original handelt es sich um eine jährliche Ausgabe des Magazins Uhrzeit Dies hebt das Profil einer Person, Gruppe, Idee, eines Ortes oder einer Maschine hervor, die in gewisser Weise, im Guten wie im Schlechten, die Ereignisse des Jahres am meisten beeinflusst hat. Diese Tradition begann im Jahr 1927, als die damaligen Herausgeber des Magazins darüber nachdachten, worüber sie in einer Woche schreiben sollten, in der es kaum Neuigkeiten gab. Aus diesem Mangel an Richtlinien entstand die Idee zur Wahl Charles Lindbergh als „Mann des Jahres“ nach seinem historischen Transatlantikflug. Seitdem wurde eine Person ausgewählt, die am Ende des Jahres auf dem Cover des Magazins erscheinen soll.

Ursprünglich hieß der Titel „Mann des Jahres“, wurde aber 1999 geändert, um Sexismus zu vermeiden, wie ihn einige Frauen, wie z Corazon Aquino 1986 u Königin Elizabeth II 1952 gewannen sie sogar den Preis. Anhand der Liste der Personen, die in der Sonderausgabe zum Jahresende auf dem Cover des Magazins erschienen sind, führen wir seit 1927 Jeder der Präsidenten der Vereinigten Staaten der mit Ausnahme von Calvin Coolidge, Herbert Hoover und Gerald Ford mindestens einmal zur Person des Jahres gewählt wurde. Ein weiteres Highlight ist die Ausgabe vom 31. Dezember 1999, in der das Magazin benannt wurde Albert Einstein wie "Person des Jahrhunderts".

Der deutsche Physiker und Theoretiker Albert Einstein wurde von der Zeitschrift / Quelle: time zur „Person des Jahrhunderts“ gewählt
Der deutsche Physiker und Theoretiker Albert Einstein wurde von der Zeitschrift zur „Person des Jahrhunderts“ gewählt / Quelle: Time

In der Moderne haben wir einige Namen, wie den damaligen Präsidenten der Ukraine, Volodymyr Zelensky, im Jahr 2022; der CEO von Tesla, Inc. und Gründer von SpaceX, Elon Musk, im Jahr 2021; der derzeitige Präsident und Vizepräsident der Vereinigten Staaten, Joe Biden e Kamala Harris; und der Umweltaktivist Greta Thunbergin 2019.

Elon Musk, CEO von Tesla, Inc. Als Gründer von SpaceX wurde er ausgewählt, 2021 auf dem Cover des Magazins zu erscheinen / Quelle: Team
Elon Musk, CEO von Tesla, Inc. und Gründer von SpaceX, wurde ausgewählt, um 2021 auf dem Cover des Magazins zu erscheinen / Quelle: Time

Taylor Swift ist Person des Jahres 2023

Taylor Swift ziert als Person des Jahres das Dezember-Cover des Time-Magazins / Quelle: Time
Taylor Swift ziert das Dezember-Cover von Time als Person des Jahres / Quelle: Time

Taylor Alison Swift, oder einfach Taylor Swift, Sängerin und Songwriterin, geboren am 13. Dezember 1989 in West Reading, Pennsylvania, wurde zur Person des Jahres 2023 gewählt. Zu den Argumenten für die Wahl zählen die von ihr auf Streaming-Plattformen erzielten Rekorde und der durchschlagende Erfolg ihrer aktuellen Tour , Die Epochen-Tour, das sechs Shows in São Paulo und Rio de Janeiro beinhaltete. Der Erfolg war so groß, dass die Show zum Erfolg werden konnte größte globale Kinokasse aller Zeiten.

„Ich wusste, dass diese Tour viel schwieriger war als alles, was ich jemals zuvor gemacht hatte.“

Taylor Swift in einem Interview mit Time

Die Sängerin sagte in einem Interview auch, dass sie sechs Monate vor der Tour, die im März begann, mit dem Training begonnen habe. Jede Show war etwa 180 Minuten lang und beinhaltete über 40 Songs aus mindestens neun verschiedenen Alben. Darüber hinaus nahm die Sängerin rund 16 Kostümwechsel vor.

Taylor bei einem Konzert auf ihrer Tournee, der Eras-Tour in Mexiko / Quelle: Time
Taylor bei einem Konzert auf ihrer Tour, The Eras Tour in Mexiko / Quelle: Time

Doch der Erfolg der Pop-Diva begann nicht erst jetzt. In ihrem ersten Album, das 2006 veröffentlicht wurde, gelang ihr das Kunststück das am längsten laufende Album der 2000er Jahre in den Billboard-Musikcharts. Derzeit sammelt es mehr als 50 Millionen Alben und 150 Millionen Singles verkauft auf der ganzen Welt. Dieser Werdegang macht sie innerhalb weniger Jahre zu einer der erfolgreichsten Künstlerinnen in der Geschichte der globalen Musikindustrie.

Zu seinen Auszeichnungen zählen Grammys 10, einen Emmy Award e sieben Rekorde im Guinness-Buch der Rekorde. Sie ist auch die Am meisten ausgezeichnete Künstlerin und Frau bei den American Music Awardsmit 29 Siege, und bei den Billboard Music Awards, mit 23 Siege. Darüber hinaus war es im Laufe der Jahre in mehreren Rankings vertreten, wie z Die jährliche Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt des Time Magazine in den Jahren 2010, 2015 und 2019, sowie in Die 100 größten Songwriter aller Zeiten des Rolling Stone Magazineim Jahr 2015.

Schauen Sie sich die offizielle Ankündigung des Time Magazine über seine sozialen Netzwerke an:

Offizielle Ankündigung von Time / Quelle:

Wer waren die Finalisten für die Auszeichnung „Person des Jahres“ des Time Magazine im Jahr 2023?

Entdecken Sie alle Finalisten, die um den Titel gekämpft haben / Quelle: Teams
Entdecken Sie alle Namen, die um den Titel konkurrierten / Quelle: Times

Neben der Pop-Diva, die zur Person des Jahres gewählt wurde, gab es insgesamt noch andere neun Finalistenkandidaten die sich um die Nominierung bewarben und jeweils eine unterschiedliche und wirkungsvolle Rolle in ihrem jeweiligen Bereich spielten. Unter ihnen haben wir die Hollywood-Stürmer; Xi Jinping, Präsident von China; Sam Altman, ehemaliger CEO von OpenAI; Staatsanwälte werfen Trump Verbrechen vor; Barbie; Wladimir Putin, Präsident Russlands; König Karl III, Staatsoberhaupt des Vereinigten Königreichs und Nachfolger von Königin Elizabeth II.; Es ist Jerome Powell, Präsident der Zentralbank (Federal Reserve) der Vereinigten Staaten.

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen? Folgen Sie uns also unbedingt, kommentieren Sie und teilen Sie ihn mit Ihren Freunden, um über weitere Neuigkeiten wie diese und andere aus der Welt der Technologie auf dem Laufenden zu bleiben!

Siehe auch:

Schauen Sie sich auch andere verwandte Inhalte auf Showmetech an, wie z Weihnachten von A bis Z: Amazon startet Space mit Weihnachtsaktionen.

Quelle: Uhrzeit

Rezensiert von Glaukon Vital in 6 / 12 / 23.

Melden Sie sich an, um unsere Neuigkeiten zu erhalten:

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Related posts