Showcast 120

Schauen Sie sich alle Gewinner und Ankündigungen der The Game Awards 2023 an!

Edward Ariedo-Avatar
Baldur's Gate 3 holt sich den Titel als bestes Spiel des Jahres. Sehen Sie sich die vollständige Liste der Gewinner des Hauptspielpreises des Jahres an!

Nach einem unglaublichen Jahr für die Spielebranche ist es an der Zeit, die besten Veröffentlichungen der letzten 12 Monate zu entdecken. Daher werden an diesem Donnerstag (7) die Gewinner des Die Spielpreise 2023!

Die Veranstaltung, die von vielen als „Oscar der Videospiele“ bezeichnet wird, vereint die Spiele, die im Laufe des Jahres am relevantesten waren, sowie Entwickler, ein Musikorchester und auch mehrere Ankündigungen von Neuerscheinungen für die kommenden Jahre.

Schauen Sie sich hier die wichtigsten Highlights der Veranstaltung an!

Baldur's Gate 3 ist Spiel des Jahres

Baldur's Gate 3, gefeiert als Spiel des Jahresist ein bemerkenswerter Meilenstein in der Welt der Rollenspiele und ein Beweis für den unermüdlichen Einsatz und die Hingabe des Entwicklungsteams. Das von Larian Studios entwickelte Spiel zeichnet sich durch seine weitläufige Welt und seine immersive Erzählung aus, die ein reichhaltiges und immersives Spielerlebnis bietet und gilt als das beste Spiel des Jahres 2023.

Das Team hinter dem Titel hat außergewöhnliches Engagement bewiesen und unermüdlich daran gearbeitet, ein Spiel zu liefern, das die Erwartungen von Fans und Kritikern nicht nur erfüllt, sondern übertrifft. Durch ein detailliertes Universum und gut ausgearbeitete Charaktere bietet Baldur's Gate 3 eine Tiefe und Komplexität, die in Spielen dieses Genres selten zu finden ist.

Baldurs Tor 3
Der Champion ist gekrönt: Baldur's Gate ist das Spiel des Jahres 2023 (GOTY)

Der Umfang des Spiels ist beeindruckend und bietet den Spielern eine riesige Welt zum Erkunden, gefüllt mit komplizierten Quests und Nebenhandlungen, die mit der Hauptgeschichte verflochten sind. Dieser Umfang und die Liebe zum Detail trugen wesentlich zum Erfolg bei.

Darüber hinaus wird der hohe Kritikerlob von Baldur's Gate 3 durch die hohe Punktzahl auf Metacritic belegt, wo es beeindruckende 96 erreichte, sowie durch eine der besten Nutzerbewertungen auf Steam. Die außergewöhnliche Qualität des Spiels festigt seinen Status als eines der besten Rollenspiele der letzten Zeit.

Schauen Sie sich die anderen Gewinner der The Game Awards an

bestes Rollenspiel

Gewinner: Baldur's Gate 3

Beste Spielleitung

Gewinner: Alan Wake 2

Bestes Strategiespiel

Gewinner: Pikman 4

Bestes Renn- oder Sportspiel

Gewinner: Forza Motorsport

Bester Multiplayer

Gewinner: Baldur's Gate 3

Bestes Spiel für Fans

Gewinner: Baldur's Gate 3

Bestes Action- und Abenteuerspiel

Gewinner: Die Legende von Zelda: Tränen des Königreichs

bester soundtrack

Gewinner: Final Fantasy XVI

bestes Dauerspiel

Gewinner: Cyberpunk 2077

Bestes Indie-Spiel

Gewinner: Sea of Stars

Bessere Anpassung

Gewinner: The Last of Us

Bessere Community-Unterstützung

Gewinner: Baldur's Gate 3

bestes Kampfspiel

Gewinner: Street Fighter 6

Das am meisten erwartete Spiel des Jahres 2024

Gewinner: Final Fantasy VII Wiedergeburt

Bestes Sounddesign

Gewinner: Hi-Fi-Rush

bestes Action-Spiel

Gewinner: Armored Core VI: Fires of Rubicon

beste Art Direction

Gewinner: Alan WakeII

Bestes Impact-Spiel

Gewinner: chia

Bestes Virtual-Reality-Spiel

Gewinner: Resident Evil Village: VR-Modus

bestes Handyspiel

Gewinner: Honkai: Star Rail

Beste Leistung in Spielen

Gewinner: Neil Newbon (Astarion aus Baldur's Gate 3)

beste Erzählung

Gewinner: Alan WakeII

Bestes Familienspiel

Gewinner: Super Mario Bros. Wonder

Beste Indie-Debütantin

Gewinner: Cocoon

Bestes Spiel mit Innovation und Zugänglichkeit

Gewinner: Forza Motorsport

Bester E-Sportler

Gewinner: Schwindler

Bester E-Sport-Trainer

Schauen Sie sich alle Gewinner und Ankündigungen der Game Awards 2023 an! Baldur's Gate 3 holt sich den Titel als bestes Spiel des Jahres. Sehen Sie sich die vollständige Liste der Gewinner des wichtigsten Gaming-Preises des Jahres an!
Schauen Sie sich alle Gewinner und Ankündigungen der The Game Awards 2023 an!

Gewinner: Töpfer

Bestes E-Sport-Event

Gewinner: 2023 League of Legends Weltmeisterschaft

Bestes E-Sport-Spiel

Gewinner: Valorant

Bestes E-Sport-Team

Jd Gaming, gewähltes Team des Jahres bei den Game Awards 2023
Schauen Sie sich alle Gewinner und Ankündigungen der The Game Awards 2023 an!

Gewinner: JD Spiel

Inhaltsersteller des Jahres

Gewinner: EisenMaus

Wichtigste Ankündigungen der The Game Awards 2023

Final Fantasy XVI: Echoes of The Fallen und The Rising Tide

Eines der besten Spiele des Jahres 2023 wird zwei neue Zusatzinhalte erhalten, wie Square Enix bereits berichtete. Jetzt, während der Game Awards 2023, konnten wir etwas mehr von dem Material sehen, das den Spielern zur Verfügung gestellt wird, darunter Echos der Gefallenen ist jetzt für Fans verfügbar.

Über das, The Rising Tide, wird irgendwann im Jahr 2024 eintreffen.

Marvels Klinge

Das Marvel-Universum expandiert ständig und nach der Dominanz im Kino wollen sie nun auch im Videospielmarkt wachsen. Neben Spider-Man, einer der diesjährigen Hauptveröffentlichungen, fügt das Unternehmen auch hinzu Klinge auf die Warteliste, zu der auch Iron Man und Wolverine gehören.

Das für das Spiel verantwortliche Studio wird Arkane sein, bekannt für Dishonored und Deathloop.

Letzter Wächter

Der erste Titel, der von Lightspeed entwickelt wurde, einem Studio, das von einem ehemaligen Direktor von Rockstar Games gegründet wurde, ist Letzter Wächter. Dieses Science-Fiction-Spiel vermittelt eine Cyberpunk-Atmosphäre und verspricht eine fesselnde und düstere Handlung, in deren Mittelpunkt bedrohliche Droiden stehen, die sich als Menschen verkleiden.

Details zu den Plattformen, auf denen es verfügbar sein wird, und zum Veröffentlichungsdatum wurden noch nicht bekannt gegeben.

OD

Endlich konnten wir etwas mehr von dem Projekt sehen, das Hideo Kojima mit XBOX Studios produziert: OD. Obwohl es nicht viel erklärt, zeigte der Trailer einige Schauspieler, die im Spiel anwesend sein werden, wie Sophia Lillis, Hunter Schäfer und Udo Kier. Darüber hinaus arbeitet Jordan Peele auch an der Regie des Spiels.

Brüder – Eine Geschichte von zwei Söhnen Remake

Das erste Spiel von Josef Fares, dem Kopf hinter A Way Out und It Takes Two, Brothers – A Tale of Two Sons ist zurückgekehrt, mit einem Remake Darin wird die Geschichte zweier Brüder erzählt, die nach einem Medikament für ihren kranken Vater suchen. Jetzt können Fans, die das Spiel bereits 2013 genossen haben oder neugierig sind, die Reise völlig neu in der Unreal Engine genießen, die dem „Originalmaterial“ immer noch treu bleibt.

Das Spiel erscheint über Steam und den Epic Store für PS5, Xbox Series X und S sowie PC. Darüber hinaus wird es am 28. Februar 2024 verfügbar sein.

Aufstieg des Ronin

Team Ninjas neues Open-World-Samurai-Spiel, Aufstieg des Ronin, erhielt bei den Game Awards einen neuen Trailer, der etwas mehr von dem zeigt, was man vom Spiel erwarten kann. Darüber hinaus wurde auch das Erscheinungsdatum bekannt gegeben, nämlich der 22. März 2024.

Persona 3 Reload

Eines der neuen Features, die Atlus während der The Game Awards präsentierte, war der neue Trailer zu Persona 3 Reload, eine der Hauptveröffentlichungen des Unternehmens für das erste Halbjahr 2024. Darin konnten wir etwas mehr von einigen Szenen aus dem Remake sehen, das am 24. Februar für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series S erscheint |X.

Vom Wind verweht

Aus den Händen derselben Schöpfer von Dead Cells kommt Motion Twin Vom Wind verweht, ein hektisches Roguelike-Spiel, in dem Sie über sich ständig verändernde schwimmende Inseln rasen müssen und jedes neue Abenteuer voller neuer Geheimnisse ist, die es zu entdecken gilt. Hier ist der Tod nur eine Lektion, bei der falsche Bewegungen zum Tod führen können. Sie müssen also aus jeder Niederlage lernen!

Das Spiel wird 2024 im Early Access auf Steam veröffentlicht.

Metapher: ReFantazio

Neues geistiges Eigentum von Atlus, das nächstes Jahr auf den Markt kommen soll, wird ebenfalls von Katsura Hashino geleitet, der an den beliebten Spielen des Unternehmens wie Persona und Shin Megami Tensei gearbeitet hat. Bei den diesjährigen The Game Awards konnten wir etwas mehr vom Spiel sehen!

Dave der Taucher x DREDGE

Zwei angenehme Überraschungen in diesem Jahr: Dave The Diver und DREDGE werden in einem zusammen sein Crossover so ungewöhnlich wie der Erfolg des Spiels. Charaktere aus dem zweiten Spiel werden in neuen Missionen für Dave anwesend sein und etwas von dem Horror mitbringen, den Dredge auf seinen Angelausflügen mitbringt.

Die Partnerschaft wird nicht lange auf sich warten lassen, da die Inhalte am 15. Dezember verfügbar sein werden.

Licht, kein Feuer

Erstellt vom Team von Hello Games, dem Studio, das No Man's Sky veröffentlicht hat, Licht, kein Feuer ist das neue Spiel des Unternehmens. Während der Game Awards 2023 angekündigt, gibt es einen ersten Einblick in die Ankündigung eines Open-World-Fantasy-Multiplayers auf einer Karte, die die gleiche Größe wie unser Planet Erde hat.

Sam Murray verspricht, dass die Komplexität der Karte viel größer sein wird als in seinem vorherigen Spiel, da sie prozedural mit einer ähnlichen Technologie wie in No Man's Sky erstellt wurde.

Der erste Nachkomme

Nexon nutzte auch die Game Awards, um etwas mehr zu zeigen Der erste Nachkomme, ein Spiel, an dem sie derzeit arbeiten. Neben einem Cinematic konnten wir einen kleinen Teil des Gameplays des Titels sehen, das einen Kampf gegen zwei Kolosse gigantischen Ausmaßes zeigte.

Das Unternehmen bestätigte außerdem das Veröffentlichungsfenster für The First Descendant, das Mitte 2024 für PC, PS5 und Microsoft-Konsolen auf den Markt kommt.

Schwarzer Mythos: WuKong

Eines der am meisten erwarteten Spiele des Jahres 2024 erhielt seinen Veröffentlichungstermin während der Game Awards. Schwarzer Mythos: WuKong wird am 20. August 2024 veröffentlicht und wir konnten nicht nur bestätigen, wann es auf den Markt kommt, sondern auch etwas mehr von der hektischen Action im Spiel sehen.

Suicide Squad: Kill the Justice League

Nach vielen Verschiebungen scheint das Warten auf Suicide Squad: Kill the Justice League scheint zu Ende zu gehen, da Rocksteady bestätigt hat, dass es tatsächlich am 24. Februar 2024 verfügbar sein wird.

Darüber hinaus konnten wir in dem neuen Trailer, der während der Game Awards veröffentlicht wurde, die beschädigten Versionen von Superman, Green Lantern und Wonder Woman sehen.

Monster Hunter Wilds

Capcom hat das Spiel angekündigt Monster Hunter Wilds während der Game Awards in Los Angeles. Die Veröffentlichung ist für 2025 geplant und wird über Steam für PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC erhältlich sein.

Dies ist der erste neue Titel in Capcoms Multiplayer-Action-RPG-Serie seit Monster Hunter Rise aus dem Jahr 2021, der ursprünglich für Switch veröffentlicht wurde und später für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S erhältlich ist. Monster Hunter hatte Mühe, außerhalb Japans erfolgreich zu sein, aber das änderte sich mit der Veröffentlichung von Monster Hunter World im Jahr 2018.

Der Ankündigungstrailer präsentierte neue Ideen für das Franchise, darunter stürmende Monster und ein gleitendes Reittier. Weitere Informationen werden in Kürze veröffentlicht.

Visionen von Mana

Während der Game Awards 2023 nutzte Square Enix die Gelegenheit, um ein neues Spiel im Legend of Mana-Universum vorzustellen; Ö Visionen von Mana. Im Trailer konnten wir ein wenig von den Charakteren sehen, was den künstlerischen Stil klassischer Super Nintendo-Spiele beibehält, aber jetzt in 3 Dimensionen.

Das Rollenspiel soll 2024 auf die Konsolen kommen, es gibt jedoch noch keinen bestätigten Termin.

Exodus

Erstellt von ehemaligen BioWare-Entwicklern, Exodus ist das Debütspiel des neuen Studios Archetype Entertainment, ein Science-Fiction-Rollenspiel. Obwohl wir noch nicht viele Informationen über das Spiel haben, das während der Game Awards 2023 angekündigt wurde, ist es möglich, dass es ein ähnliches Raumfahrtkonzept wie Interstellar haben wird.

Darüber hinaus wird das Spiel über Mechanismen zur Steuerung der Zeitdilatation verfügen, um unterwegs auftauchende Herausforderungen zu meistern. Leider wurde noch kein Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben, aber das Spiel wird für PC, PlayStation 5 und Xbox Series S|X erscheinen.

Überleben im Jurassic Park

Ein Überlebensspiel im Jurassic Park-Universum befindet sich in der Entwicklung und wurde bei den The Game Awards enthüllt.

Hier müssen Sie in einem Ego-Spiel mit Horrorelementen auf einer von Dinosauriern befallenen Insel überleben. Über das Spiel wurden nicht viele Informationen preisgegeben, aber es vermittelt den Eindruck, dass es sich um eine ähnliche Umgebung wie bei Outlast handelt und der Charakter ständig in Gefahr ist.

Gott des Krieges Ragnarok Walhalla

Als kostenloser DLC für diejenigen, die das Spiel bereits besitzen, müssen Fans nicht lange auf neue Inhalte für God of War Ragnarok warten, da die Erweiterung „Ragnarok“ am 12. November veröffentlicht wird. Das Spiel übernimmt Elemente von Roguelike und vermischt sie mit Kratos‘ Kampf.

Harmonium: Das Musical

Fokussiert auf Barrierefreiheit, Harmonium: Das Musical ist ein Spiel, das nächstes Jahr auf GamePass erscheinen soll und von den Entwicklern als „musikalisches Plattformspiel“ angesehen wird.

Dragon Ball Sparking Zero

Zu Beginn des Jahres hatte Bandai bestätigt, dass es an einem neuen Dragon Ball-Kampfspiel arbeitet: Budokai Tenkaichi 4, einem Klassiker des sehr beliebten Genres auf PlayStation 2. Heute, während der Game Awards, haben wir einige der Titel gesehen visuals , das jetzt heißt Funkende Null!

Senuas Saga: Höllenklinge II

Exklusiv für Xbox und PC, Senuas Saga: Höllenklinge II Ich habe durch den Trailer zu den The Game Awards ein paar weitere Informationen erhalten, die bestätigten, dass das Spiel nächstes Jahr veröffentlicht wird!

Keine Ruhe für die Gottlosen

Nach dem Einstieg in das Metroidvania-Genre werden sich Moon Studios, verantwortlich für die beiden Spiele der Ori-Saga, nun mit einem Action-Rollenspiel im guten Diablo-Stil beschäftigen Keine Ruhe für die Gottlosen. Der Debüt-Trailer zeigte interessante Bilder, mit mehreren Kreaturen, denen man sich stellen und Schätze entdecken konnte.

Darüber hinaus wird das Spiel im Jahr 2024 per Early Access auf Steam erscheinen und später auf andere Konsolen erscheinen.

Die Besetzung von Frank Stone

Zwei der größten Horrornamen der Welt der Videospiele werden für ein neues Spiel zusammenkommen: Die Besetzung von Frank Stone. Es spielt im Dead By Daylight-Universum, aber das dafür verantwortliche Studio ist Supermassive Games, das für Spiele wie The Quarry und Until Dawn verantwortlich ist.

5 SEGA-Ankündigungen

Ohne viele Informationen enthüllte SEGA während der Game Awards 5 fünf Projekte, an denen es gleichzeitig arbeitet: Jet Set Radio, Shinobi, Golden Axe, Streets of Rage und Crazy Taxi. Leider gab uns der Trailer nur einen kleinen Vorgeschmack auf das, was uns erwartet, aber keine bestätigten Termine.

Und das waren die Ankündigungen und Gewinner der diesjährigen The Game Awards! Auf welche Spiele freuen Sie sich im nächsten Jahr und sind Sie mit den Auszeichnungen einverstanden? Sag es uns in den Kommentaren.

MEHR SEHEN

Das waren die Highlights der Gaming-Welt im Jahr 2023, Sehen Sie sich die Hauptspiele an!

QUELLEN: Die Game Awards

Text Korrektur gelesen von: Pedro Bomfim (8 / 12 / 23)

Melden Sie sich an, um unsere Neuigkeiten zu erhalten:

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Related posts