5 Produktionen zum Marathon am Star Wars Day

15 Produktionen zum Marathon am Star Wars Day

Carlos Alberto Jr. Avatar Pedro Bomfim-Avatar
Sie wissen nicht, was Sie sich ansehen oder wie Sie den Star Wars Day feiern sollen? Keine Sorge, wir haben einige differenzierte Indikationen!

Ein Wortspiel – auf Englisch – zwischen den Sätzen „may the force be with du“ („Möge die Macht mit dir sein“) und „Möge der 4. mit dir sein“ („May the 4th of May be with you“) hat den 4. Mai endgültig im Kalender der Fans verewigt star Wars: Es ist, wenn der der Saga gewidmete Tag gefeiert wird, der als bekannt wurde Star Wars Tag.

Die Geschichte einer weit, weit entfernten Galaxie begann bereits 1977 und veränderte das Kino und die Popkultur für immer. Selbst mit neun Filmen in der Skywalker-Saga, die aus drei Trilogien besteht, ist das Star Wars-Universum sehr reich und mit Produktionen, die über die Geschichte mit Luke, Han Solo, Prinzessin Leia und Darth Vader hinausgehen. Sehen Sie sich bei uns eine Liste von 5 Produktionen an, die an diesem ganz besonderen Datum marathonlaufen werden.

Bei den Produktionen beschränken wir uns nicht mehr nur auf Serien und Filme, sondern empfehlen auch Spiele und andere interessante Medien, die vom Standard abweichen. Kasse!

Ahsoka

Nein, es ist nicht die Serie, nicht einmal ein eigener Film (noch). Es ist das (erwähnenswerte) gleichnamige Buch von EK Johnston. Unter den Büchern im Star Wars-Universum ist dies eines der interessantesten, weil es ein Roman ist. Stand-alone, also sozusagen ohne Verbindung zu anderen literarischen Franchises der Saga. Wie der Name schon sagt, konzentriert es sich ganz auf Anakin Skywalkers Padawan Ahsoka Tano.

Einer der am höchsten bewerteten Goodreads, beschreibt das Buch Ahsokas innere Kämpfe nach Order 66, wie sie über die beiden Meister denkt, die sie getroffen hat, Anakin und Obi-Wan, und ihre etwas distanzierte und verschwommene Beteiligung an den ersten Funken der Revolution. Es ist eine interessante Charakteranalyse für Fans der Serie, also schaut sie euch unbedingt an.

Wir sind uns nicht sicher, wie viele Inhalte aus dem Buch und der Serie ausgeliehen werden. Live-Action Der nächste wird es haben, aber hier ist die Nachricht, auf sie zu achten, die wie erwartet im August 2023 auf Disney+ erscheint. Wenn Ihnen der Cameo-Auftritt der Figur gefallen hat der Mandalorianer, Sie können sicher sein, dass Sie begeistert sein werden Ausgliederung eigen.

Andor

Wer die Lichtschwerter satt hat und nach einer politischeren und teilweise interessanten Handlung sucht, ist bei Andor genau richtig. Die gleichnamige Figur erschien im Film Rogue One und durch die Serie sehen wir seine Vergangenheit als Dieb und schließlich Revolutionär, was eine wahre Darstellung dessen ist, wie eine Revolution geboren und wachsen kann, nicht nur in der Gesellschaft, sondern in jedem von uns .

Cassian Andor verwandelt sich von einem Zyniker, der nicht an die Zukunft der Existenz glaubt – wie es viele von uns heute sind – zu einem Spion, der sich der Sache der Rebellen verschrieben hat. Die Gründe dafür finden Sie auf Disney+. Streaming wo die Serie erhältlich ist. Die Veröffentlichung der zweiten Staffel ist für August 2024 geplant.

Gefallener Orden und Jedi-Überlebender

Herausgegeben von EA und entwickelt von Respawn Entertainment, versetzen Sie beide Spiele in die Rolle des Überlebenden Cal Kestis, eines jungen Padawans, dem es gelang, dem Berüchtigten zu entkommen Bestellung 66 und lebt seither zurückgezogen. Als jedoch seine Identität entdeckt wird, verfolgen ihn Inquisitoren des Galaktischen Imperiums; Inmitten all dessen findet er wichtige Verbündete und versucht, den Jedi-Orden wieder aufzubauen.

Die Titel sind insofern interessant, als sie den Spieler in die Lage eines ausgegrenzten Flüchtlings in den Zeiten des Imperiums versetzen, als die Rebellion in den verschiedenen Weltraumsystemen des Star Wars-Universums noch nicht so ergreifend war. Darüber hinaus ist die Geschichte voller kleiner Ostereier für Enthusiasten sowie Erläuterungen zu Welten und anderen wichtigen Aspekten.

In Jedi Survivor haben wir einen älteren Cal Kestis und, obwohl nicht gerade weise, umsichtiger. In Zusammenarbeit mit der von Saw Gerrera angeführten Widerstandszelle gerät der Jedi-Ritter in eine komplexe Verschwörung, die das Archiv der Jedi beinhaltet, das von seiner Meisterin Cere Junda rekonstruiert wurde, eine vom Imperium unentdeckte Welt, die als Zufluchtsort und unerwarteter Verrat dienen kann. Ein interessanter Punkt ist die Charakteranpassung: Jeder Cal Kestis kann je nach persönlichem Geschmack sehr unterschiedlich sein.

Gefallene Ordnung ist für PlayStation 4, 5, Xbox One und Series S und X sowie PC verfügbar. In dem seltenen Fall, dass Sie ein Stadia-Benutzer sind, ist es auch noch da draußen. Bereits Jedi-Überlebender ist nur für PS5, Xbox Series S und X sowie PC verfügbar.

der Mandalorianer

5 Produktionen zum Marathon am Star Wars Day
Mando und Grogu in einer Szene aus der Serie (Bild: Offenlegung)

Em der Mandalorianer (Der Mandalorianer) ist Din Djarin ein Einzelkämpfer, der als Kopfgeldjäger arbeitet. Kurz nach dem Untergang des Imperiums und vor der Gründung des gefürchteten Ersten Ordens begibt er sich auf eine Reise durch die vergessenen Gebiete der Galaxis. Während seiner Abenteuer trifft Mando (wie er genannt wird) schließlich auf den kleinen Grogu (aka Baby Yoda), die den Kurs ihrer Pläne ändert.

Mit Referenzen aus Samurai- und Westernfilmen, der Mandalorianer Es ist eine Ruhepause für diejenigen, die die Geschichten über Jedis und die Skywalker-Familie bereits satt haben. Die Serie hat zwei Staffeln und hat bereits die dritte bestätigt.

Obi-Wan Kenobi

Der Name weist bereits auf das Thema hin: Im Mittelpunkt der Serie stand Obi-Wan Kenobi, einer der beliebtesten Charaktere im gesamten Star Wars-Franchise. Wenn der 4. Mai nicht mehr gleichbedeutend damit ist, ein Fan der Saga zu sein, ist es ideal für Sie, die Kenobi-Serie zu marathonieren, um einige bekannte Gesichter zu sehen und andere nicht so sehr. Neben der garantierten Portion Nostalgie steckt hinter den geweihten Lichtschwertkämpfen eine gute Geschichte.

Die Geschichte handelt von Obi-Wans Leben 10 Jahre nach der Folge III (Die Rache der Sith), als er sich aufmacht, Prinzessin Leia zu retten und dabei einige unbequeme Wahrheiten entdeckt, zusätzlich dazu, dass er sich den gefürchteten Inquisitoren und der bereits emblematischen PTBS stellen muss.

Star Wars Visionen

5 Produktionen zum Marathon am Star Wars Day
Klassische Samurai-Filme sind Referenzen in einigen der Star Wars Visions-Kurzfilme (Bild: Disclosure)

Star Wars Visionen ist eine Anthologieserie, die das Franchise durch verschiedene Kurzfilme im Anime-Stil feiert. In jeder Folge richtet ein japanischer Animator oder ein japanisches Animationsstudio sein Objektiv auf das von George Lucas geschaffene Universum und teilt das Ergebnis mit der Öffentlichkeit.

Veteranen wie Production IG (von Psycho-Pass e Ghost in the Shell) und „Neulinge“ wie Science SARU (von Devilman Crybaby) bieten ihre eigene Sicht auf die weit, weit entfernte Galaxie. Es ist interessant, die Arbeit von George Lucas zu sehen, der oft die Schuld seiner Saga gegenüber Akira Kurosawas Filmen und den Traditionen von Akira Kurosawas anerkannt hat Jidaigeki, neu gemacht von japanischen Studios.

Die zweite Staffel der Animation wurde 2023 veröffentlicht und ist auch auf Disney+ verfügbar, dem gleichen Ort, an dem Sie die ersten Folgen der Anthologie finden, und folgt denselben Richtlinien wie die erste Zusammenstellung.

ein neuer Morgen

Das zweite Buch auf unserer Liste ist ein neuer Morgen, eine weitere kanonische Geschichte des Star Wars-Universums, die auf brasilianischem Territorium von Editora Aleph veröffentlicht wurde. Das Buch von John Jackson Miller ist interessant, um ein wenig die Vergangenheit der Charaktere aus der Star Wars Rebels-Animation zu erkunden und zu zeigen, wie sich das Universum unter der Herrschaft des Galaktischen Imperiums verhielt und wie dieser Einfluss von normalen Menschen empfunden wurde.

Es ist die klassische Geschichte eines Jedi, der vor dem Orden 66 floh und anfing, Söldnerdienste anzubieten, schließlich mit Geistern aus der Vergangenheit konfrontiert wurde, die ihn zwingen, sich erneut dem Imperium zu stellen, das seinen Orden zerstörte. Es klingt klischeehaft, aber das heißt nicht, dass es kein gutes Buch ist.

Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte

5 Produktionen zum Marathon am Star Wars Day
Eine Rebellengruppe von Rogue One (Bild: Disclosure)

Der Film zeigt die Aktion der Rebellen, die zur Übergabe der Todesstern-Projekte an Prinzessin Leia führte, dem Ausgangspunkt von „Eine neue Hoffnung“. Während Sie Verbindungen zur Hauptchronologie herstellen, Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte (Rogue One: A Star Wars Geschichte) ist im Wesentlichen ein Kriegsfilm, anders als alles, was Star Wars uns im Laufe der Jahre im Kino gegeben hat.

Klonkriege 2D

Dieser soll Nostalgiker überraschen. Erinnerst du dich an die warmen Nachmittage der frühen 2000er, als du die kurzen, aber stark animierten Folgen von Clone Wars auf Cartoon Network gesehen hast? Kaum zu vergessen der erste Auftritt von General Grievous oder die Rettungsaktionen, die von Elite-Schwadronen von Klonen angeführt wurden.

Besonders überzeugend ist auch nach 20 Jahren die Animation, was die Qualität der Animation bestätigt, die wie die meisten anderen hier auf Disney+ zu finden ist. Die Episoden sind mit bis zu 10 Minuten kurz, aber die komplette Staffel, die 2003 veröffentlicht wurde, bietet mit insgesamt mehr oder weniger 2 Stunden einen großartigen Zeitvertreib, umso mehr für diejenigen, die kontrollierte Dosen von Klonkriegen wollen.

Star Wars Rebellen

5 Produktionen zum Marathon am Star Wars Day
Die Animation findet im Raum zwischen den Episoden III und IV der Hauptsaga statt (Bild: Disclosure)

In einem ähnlichen Thema wie Rogue One, Star Wars Rebellen war eine 3D-Animationsserie, die die Reise eines jungen Jedi verfolgte und Elemente von Klonkriegen enthielt. Die Macher stellten sich Rebels jedoch eher als Kinderserie vor, und viele der gewaltsamen Todesfälle mit den Säbeln wurden zensiert. Mit vier Staffeln spielt die Produktion 14 Jahre nach Episode III und fünf Jahre vor Episode IV.

Die Gruppe der Rebellen konzentriert sich auf eine kleine Gruppe von Charakteren und ist sehr gut aufgebaut, und alle haben spannende Evolutionsbögen, um die Show weiter zu begleiten. Darüber hinaus diente Rebels auch dazu, einige Charaktere zu gebären, die trotz ihrer Teilnahme an den Filmen immer ein wenig verblasst waren, wie die Anführer der Rebellenrebellion sowie der in The Clone vorgestellte Extremistenführer Saw Guerrera Wars und in Rogue One in das Filmuniversum eingeführt.

originelle Trilogie

Die legendäre Original-Trilogie von Star Wars stellt die Geschichte dar, mit der George Lucas' Franchise begann, und zeigt die Saga von Luke Skywalker (Mark Hamill), einem jungen Mann mit großem Potenzial in der Macht, zusammen mit dem legendären Han Solo (Harrison Ford) und Prinzessin Leia (Carrie Fisher), gegen das bekannte und weit verbreitete Galaktische Imperium.

Die Trilogie besteht aus drei Filmen und veranschaulicht einen klassischen Kampf zwischen Gut und Böse mit eindrucksvollen Archetypen und Szenen, die nicht nur in die Geschichte der Science-Fiction, sondern auch des Kinos eingegangen sind.

O Episode IV: Eine neue Hoffnung es geht um den Kampf der dort im ersten Absatz erwähnten Charaktere gegen das Imperium. nicht mehr, nicht länger Episode V: Das Imperium schlägt zurück, sieht sich die von Leia und Luke angeführte Rebellenallianz mit der Ankunft der von Vader angeführten Streitkräfte des Imperiums einer großen Bedrohung gegenüber, zusätzlich zum Treffen mit dem emblematischen Meister Yoda. Endlich rein Episode VI: Rückkehr der Jedi, wir haben die Zerstörung des Neuen Todessterns und das Ende des Galaktischen Imperiums.

Prequel-Trilogie

die trilogie Prequel aus Star Wars handelt davon, wie Anakin Skywalker (Hayden Christensen) zu Darth Vader wurde und vom Untergang der Galaktischen Republik. Zusammengesetzt aus den Filmen Folge I: Die dunkle Bedrohung, Episode II: Angriff der Klonkrieger e Episode III: Die Rache der Sith, untersucht die Trilogie Palpatines Aufstieg zur Macht und die Versuche von Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) und Padmé Amidala (Natalie Portman), das Imperium daran zu hindern, Gestalt anzunehmen und die Galaxie zu dominieren.

Das erste Kapitel erzählt die Geschichte, wie der junge Anakin Skywalker, ein Sklave auf Tatooine, von den Jedi entdeckt wird und ein Lehrling von Qui-Gon Jinn wird. Der zweite Film, in dem Anakin jetzt ein junger Erwachsener und Jedi-Padawan ist, sieht den jungen Mann beauftragt, Senatorin Padmé Amidala zu beschützen, während er versucht, einen Mord aufzuklären und eine geheime Armee von Klonen entdeckt. Schließlich haben wir Anakins tragischen Übergang zur dunklen Seite der Macht und seine Wiedergeburt als einer der bekanntesten Bösewichte des Unterhaltungsuniversums, Darth Vader.

Neue Republik-Trilogie

Nach dem Fall des Imperiums entsteht eine neue Bedrohung in einer verbleibenden Fraktion, die als Erste Ordnung bekannt ist, während der Widerstand versucht, diese Dissidenten daran zu hindern, die Galaxie zu erobern. Die Trilogie teilte die Meinungen während ihrer gesamten Dauer, hatte aber interessante Auftritte alter Charaktere und das Einfügen sehr charismatischer Charaktere.

Dreißig Jahre nach der ursprünglichen Trilogie wurde das Imperium durch die Erste Ordnung ersetzt, die vom mysteriösen Kylo Ren angeführt wird. Mittendrin tun sich der junge Rey und der übergelaufene Soldat Finn mit Han Solo und Chewbacca zusammen, um die Bedrohung durch die Erste Ordnung zu stoppen und den vermissten Luke Skywalker zu finden.

Der zweite Film handelt von der Ausbildung von Luke Skywalker und Rey, während der von Leia angeführte Widerstand versucht, Angriffe der Ersten Ordnung zu überleben. Letztendlich kommt es zu einer endgültigen Konfrontation zwischen dem Widerstand und der Ersten Ordnung, als Palpatine von den Toten zurückkehrt und behauptet, die Quelle allen Übels in der Galaxis und der Träger der Macht der sogenannten dunklen Seite zu sein. (https://kidsrkids.com/)

Empire of Dreams: Die Geschichte der Star Wars-Trilogie

Wir beenden unsere Liste mit dem unterschiedlichsten Tipp, aber sicherlich dem wichtigsten, den man sich an diesem Tag ansehen sollte. Empire of Dreams: Die Geschichte der Star Wars-Trilogie (Empire of Dreams: Die Geschichte der Star Wars-Trilogie) lässt uns auf faszinierende Weise wissen, wie es hinter der Kamera zugeht. Die On-Screen-Dokumentation geht jedoch über das bloße Zeigen von a hinaus Making of der ersten Star Wars-Trilogie.

Império dos Sonhos ist ein Tauchgang in einen großen Ozean von Variablen, die den gesamten Prozess der Produktion von Filmen mit der Größe von Star Wars ausmachen; von der embryonalen Phase über das frühere Leben von George Lucas – dem Schöpfer der Saga – bis hin zur Postproduktion, einschließlich des Verkaufs Merchandising Bezug zu den Filmen der Trilogie, das heißt, es ist eine vollständige und umfassende Dokumentation, die ich nicht nur Star Wars-Fans empfehle, sondern jedem Neugierigen, der daran interessiert ist, einige der Facetten dieser fabelhaften Branche namens Kino zu entdecken.

Alle oben aufgeführten Kino- und/oder Animationsproduktionen sind verfügbar auf Disney +.

Mehr sehen:

Nun, da Sie genug Hausaufgaben haben, wie wäre es mit Lernen Drei verschiedene Möglichkeiten, um die Hauptsaga von Star Wars zu sehen? Schau es dir in unserem Artikel an!

Melden Sie sich an, um unsere Neuigkeiten zu erhalten:

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Related posts