Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1

Beste Filme mit LGBTQIAP+ Charakteren (Teil 1)

Vittas Avatar
Hits wie The Rocky Horror Picture Show, Never goes Santa und A Cage das Loucas sind Highlights auf der Liste. Kasse!
Index
  1. Im Gegensatz zu anderen (1919)
  2. Tagebuch eines verlorenen Mädchens (1929)
  3. Die Büchse der Pandora (1929)
  4. Marokko (1930)
  5. Damen in Uniform (1931)
  6. Blut eines Dichters (1932)
  7. Königin Christina (1933)
  8. Die Frauen (1939)
  9. Rebecca, die unvergessliche Frau (1940)
  10. Feuerwerk (1947)
  11. Teufelsfest (1948)
  12. Orpheus (1950)
  13. Der Böse (1950)
  14. Liebeslied (1950)
  15. Die Stimmen (1953)
  16. Johnny-Gitarre (1954)
  17. Verlorene Jugend (1955)
  18. Seltsamer Zwang (1959)
  19. Katze auf heißem Blechdach (1958)
  20. Manche mögen's heiß (1959)
  21. Plötzlich, letzter Sommer (1959)
  22. Spartakus (1960)
  23. Die Sonne von Zeuge (1960)
  24. Schande (1961)
  25. Meine Vergangenheit verurteilt mich (1961)
  26. Was ist nur mit Baby Jane passiert? (1962)
  27. Die Geschaffenen (1963)
  28. Blowjob (1964)
  29. Liebesrallye (1964)
  30. Mein Hustler (1965)
  31. König der Hölle (1965)
  32. Der junge Törleß (1966)
  33. Wenn zwei Frauen sündigen (1966)
  34. Der Religiöse (1966)
  35. Die Chelsea-Mädchen (1966)
  36. Die Sünden von uns allen (1967)
  37. Frühling für Hitler (1967)
  38. Porträt von Jason (1967)
  39. Wenn…. (1968)
  40. Die Königin (1968)
  41. Satz (1968)
  42. Die Bienenstöcke (1968)
  43. Fleisch (1968)
  44. Isadora (1968)
  45. Die verdammten Götter (1969)
  46. Anrufung meines Dämonenbruders (1969)
  47. Fellini Satyricon (1969)
  48. Das Begräbnis der Rosen (1969)
  49. Verloren in der Nacht (1969)
  50. Die Jungs in der Band (1970)
  51. Müll (1970)
  52. Der Konformist (1970)
  53. Delirium der Liebe (1971)
  54. Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)
  55. Verfluchter Sonntag (1971)
  56. Die Dämonen (1971)
  57. Das Decamerone (1971)
  58. Rosa Narzisse (1971)
  59. Tod in Venedig (1971)
  60. Die bitteren Tränen der Petra von Kant (1972)
  61. Kabarett (1972)
  62. Flüstern und Schreie (1972)
  63. Rosa Flamingos (1972)
  64. Die Canterbury-Geschichten (1972)
  65. Luzifer steigt auf (1972)
  66. Dyketactics (1973)
  67. Ludwig: Die Passion eines Königs (1973)
  68. Ein größerer Spritzer (1973)
  69. Schmetterling (1973)
  70. Frauenprobleme (1974)
  71. Pendas Fenn (1974)
  72. Etwas sehr Natürliches (1974)
  73. Ich, du, er, sie (1974)
  74. Gewalt und Leidenschaft (1974)
  75. Ein süßer Film (1974)
  76. Blut für Dracula (1974)
  77. Nacktes Leben (1975)
  78. Hundstagnachmittag (1975)
  79. Manila in den Klauen von Neon (1975)
  80. Das Recht des Stärkeren ist die Freiheit (1975)
  81. Die Rocky Horror Picture Show (1975)
  82. Picknick am geheimnisvollen Berg (1975)
  83. Sebastian (1976)
  84. Der Spielplatz des Teufels (1976)
  85. Der bessere Weg zu gehen (1976)
  86. Der Mieter (1976)
  87. Wilde Leidenschaft (1976)
  88. Johann (1976)
  89. Ein ganz besonderer Tag (1977)
  90. Leben in Verzweiflung (1977)
  91. Die Folgen (1977)
  92. Wort ist heraus (1977)
  93. An einen unbekannten Gott (1977)
  94. Der Käfig der Narren (1978)
  95. Nachtschwärmer (1978)
  96. In einem Jahr von 13 Monden (1978)
  97. Kalifornien-Suite (1978)
  98. Annas Dates (1978)
  99. Der Sturm (1979)
  100. Haare (1979)
  101. Pepi, Luci, Bom und andere Haufenmädchen (1980)
  102. Partner der Nacht (1980)
  103. Taxi zum Badezimmer (1980)
  104. Labyrinth der Leidenschaften (1982)
  105. Eine fremde Frau (1982)
  106. Die Partner (1982)
  107. Victor oder Victoria? (1982)
  108. Hunger nach Leben (1983)
  109. Todeswache (1983)
  110. Liane (1983)
  111. Auf den ersten Blick (1983)
  112. Schlechte Angewohnheiten (1983)
  113. Der vierte Mann (1983)
  114. Archipel der Liebe (1983)
  115. Seidenholz (1983)
  116. Furyo: Im Namen der Ehre (1983)
  117. Der Verwundete (1983)
  118. La Triche (1984)
  119. Schattierungen von Farn (1984)
  120. Vor Stonewall (1984)
  121. Erinnerungen eines Spions (1984)
  122. Die Zeiten von Harvey Milk (1984)
  123. Kuss der Spinnenfrau (1985)
  124. Verlassene Herzen (1985)
  125. Die Farbe Lila (1985)
  126. Meine schöne Waschküche (1985)
  127. Nach Feierabend (1985)
  128. Mishima: Ein Leben in vier Zeiten (1985)
  129. Leben im Konflikt (1985)
  130. Engelsdialoge (1985)
  131. Alger la blanche (1986)
  132. Mein Lippenstift-Ehemann (1986)
  133. Mörder (1986)
  134. Abschiedsblicke (1986)
  135. Koffernacht (1986)
  136. Liebe hat keinen Sex (1987)
  137. Das Gesetz der Begierde (1987)
  138. Moritz (1987)
  139. Machotänzer (1988)
  140. Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (1988)
  141. Diese seltsame Anziehungskraft (1988)
  142. Haarspray: Und wir waren alle jung (1988)
  143. Wohnung Null (1988)
  144. Auf der Suche nach Langston (1989)
  145. Zungen gelöst (1989)
  146. Aus dem Schrank kommen (1989)
  147. Henry & Juni (1990)
  148. Ich, der Schlimmste von allen (1990)
  149. Mein lieber Begleiter (1990)
  150. Paris brennt (1990)
  151. Der Garten (1990)
  152. Die Stunden und Zeiten (1991)
  153. Eduard II. (1991)
  154. Callboys (1991)
  155. Arthur Rimbaud, Eine Biografie (1991)
  156. Eine Gratwanderung (1991)
  157. Katzennächte (1992)
  158. Lebe bis zum Ende (1992)
  159. Die geheimen Filme von Rock Hudson (1992)
  160. Grundinstinkt (1992)
  161. Das Ende eines langen Tages (1992)
  162. Schwule Hexe (1992)
  163. Für den Rest unseres Lebens (1992)
  164. Nitratküsse (1992)
  165. Vom Verlangen verraten (1992)
  166. Orlando, die unsterbliche Frau (1992)
  167. Ohnmacht - Zusammenbruch der Begierde (1992)
  168. Leb wohl, meine Konkubine (1993)
  169. Total beschissen (1993)
  170. Hochzeitsbankett (1993)
  171. Silverlake Life: Die Aussicht von hier (1993)
  172. Erdbeere und Schokolade (1993)
  173. Philadelphia (1993)
  174. M. Schmetterling (1993)
  175. Wittgenstein (1993)
  176. Trauer (1993)
  177. Maximales Adrenalin (1993)
  178. Zwanzigjähriges Fieber (1993)
  179. Wahrheit oder Pflicht (1994)
  180. Drei Wege zur Liebe (1994)
  181. Schlaflose Nächte (1994)
  182. Interview mit dem Vampir (1994)
  183. Eine Liebesaffäre (1994)
  184. Ein Freund von Dorothy (1994)
  185. Zwillingsseelen (1994)
  186. Priscilla, Königin der Wüste (1994)
  187. Das perfekte Paar (1994)
  188. Wilde Rosen (1994)
  189. Carrington, Tage der Leidenschaft (1995)
  190. Wenn die Nacht hereinbricht (1995)
  191. 2 verliebte Mädchen (1995)
  192. Balladen in New York (1995)
  193. Kuss des Schmetterlings (1995)
  194. Jeffrey - Mit dem Leben (1995)
  195. Die andere Seite von Hollywood (1995)
  196. An Wong Foo, danke für alles! Julie Newmar (1995)
  197. Finsternis einer Leidenschaft (1995)
  198. Vergiss nicht, dass du sterben wirst (1995)
  199. Böse des Jahrhunderts (1995)
  200. Nur sie (1995)
  201. Das Delta (1996)
  202. Feuer und Verlangen (1996)
  203. Die Diebe (1996)
  204. Gebunden durch Verlangen (1996)
  205. Die Wassermelonenfrau (1996)
  206. Zarte Anziehungskraft (1996)
  207. Der Käfig der Narren (1996)
  208. Bis zu den letzten Folgen (1996)
  209. Verrückte Lippenstiftnächte (1996)
  210. Überall auf mir (1996)
  211. Ein Sommerkleid (1996)
  212. Die andere Seite der Verbotenen Stadt (1996)
  213. Wilde – Der erste moderne Mensch (1997)
  214. Hamam – Das türkische Bad (1997)
  215. Weg ins Nirgendwo (1997)
  216. Liebe und Tod (1997)
  217. Mein Leben in Pink (1997)
  218. Ist er? (1997)
  219. Unter Freunden (1997)
  220. Gebogen (1997)
  221. Glücklich zusammen (1997)
  222. Chemische Reinigung (1997)
  223. Liebe ist der Teufel: Studie für ein Porträt von Francis Bacon (1998)
  224. Schlafzimmer und Flure (1998)
  225. Offene Körper (1998)
  226. Billys Hollywood-Kuss (1998)
  227. Götter und Monster (1998)
  228. Das Objekt meiner Zuneigung (1998)
  229. Aus dem Schrank kommen (1998)
  230. Hohe Kunst: Erhabene Porträts (1998)
  231. 18 Jahre alt werden (1998)
  232. Highschool-Freunde (1998)
  233. Diejenigen, die mich lieben, werden den Zug nehmen (1998)
  234. Tabu (1999)
  235. Alles über meine Mutter (1999)
  236. Leçons de tenèbres (1999)
  237. Der talentierte Mr. Ripley (1999)
  238. Jungs weinen nicht (1999)
  239. Kalte Länder (1999)
  240. Willst du John Malkovich sein (1999)
  241. Ich war noch nie der Weihnachtsmann (1999)

Von großen Dokumentarfilmen bis hin zu Dramen, Komödien, experimentellen Werken und Filmen, die auf der Leinwand an Bedeutung gewonnen haben, enthält dieser Filmführer LGBTQIAP+-Zeichen ist eine umfassende Liste von Produktionen, die Geschichten, Protagonisten und sogar sekundäre Repräsentationen über die Gemeinschaft haben. Das heißt, es wird sowohl gefeierte als auch wichtige Filme für die Geschichte des vielfältigen Kinos geben und solche, die einen schrecklichen Job gemacht haben – entweder aus damaliger Unkenntnis, wegen des Zwecks oder weil es einfach eine schlechte Idee war, auch wenn sie schlimmer war in Ausführung.

Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass es viele Filme jenseits des westlichen Kinokerns gibt, sodass die Vorstellung, dass wir nicht genügend repräsentative Filme haben, falsch ist. Das größte Problem ist die mangelnde Sichtbarkeit, die diese Produktionen dabei erleiden. Aber zumindest hier finden Sie Liebesgeschichten mit Zuckerwasser, Plots mit Tricksern, Ermittlungen, Science-Fiction, Sexualität x Religion und viele andere Genres mit Charakteren, die die Flagge hissen – wenn auch auf schüchterne Weise.

Da es viele Produktionen gibt, wird dieser Leitfaden in zwei Teile geteilt, den einen mit Filmen vor den 2000er Jahren und den zweiten danach. Folge der chronologischen Reihenfolge der ersten Liste des vollständigen Leitfadens zu Filmen mit LGBTQIAP+-Charakteren!

Im Gegensatz zu anderen (1919)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Different from Others“ mit LGBTQIAP+-Charakteren (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Anders als die Andern

7,0 auf IMDb 

Spielt in Deutschland in den 1920er Jahren in „Anders als andere“, Paul Korner (Conrad Veidt) ist ein Musiker, der sich schließlich in den Studenten Kurt Sivers (Fritz Schulz) verliebt. Doch obwohl sie darauf bedacht sind, ihre Privatsphäre zu wahren, wird das Paar vom Erpresser Franz Bollek (Reinhold Schünzel) gesichtet und von da an wird alles kompliziert.

Tagebuch eines verlorenen Mädchens (1929)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Diary of a Lost Girl“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Tagebuch einer Verlorenen

7,8 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

In Deutschland wird eine junge Frau, nachdem sie von einem Apotheker schwanger geworden ist und sich geweigert hat zu heiraten, aus ihrem Haus geworfen und in eine Besserungsanstalt für Mädchen gebracht. Der Stummfilm arbeitet mit Nuancen homoerotischer Spannung und gleichzeitig komplexer Dramen.

Die Büchse der Pandora (1929)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbenrolle in „Die Büchse der Pandora“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Die Büchse der Pandora

7,8 auf IMDb | 93 % auf faulen Tomaten

"Büchse der Pandora“ ist ein weiterer deutscher Stummfilm, dessen Protagonistin diesmal die erste offen lesbische Figur im Kino ist. Der Film konzentriert sich ganz auf die weibliche Stärke und ihr Erwachen jenseits der unterdrückerischen Gesellschaft. 

In der Handlung ist Lulu (Louise Brooks) eine äußerst charmante und verführerische junge Frau, die alle an ihr interessiert. Unter den hypnotisierten Männern sind der Chefredakteur einer Zeitung, Ludwig Schön (Fritz Kortner), sein Musikproduzentensohn Alwa (Franz Lederer), der Zirkusartist Rodrigo Quast (Krafft-Raschig) und Lulus ältester Freund, Schigolch (Carl Goetz). ). Das ist der Untergang von allen.

Marokko (1930)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus „Marokko“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Marokko

7,0 auf IMDb | 83 % auf faulen Tomaten

Als Amy Jolly (Marlene Dietrich) auf demselben Schiff wie der Playboy La Bessiere (Adolphe Menjou) in Marokko ankommt, bekommt sie einen Job im örtlichen Club und zieht die Aufmerksamkeit des weiblichen Soldaten Tom Brown (Gary Cooper) auf sich.  

Es ist eine typische Dreiecksbeziehung, aber mit einem leicht ausgefallenen Detail. In dem Film gibt es eine emblematische Szene, in der die Sängerin in einem Anzug wunderschön erscheint und ihre ganze Verführungskraft für alle in der Umgebung einsetzt, bis sie die Initiative ergreift, eine der Frauen im Publikum zu küssen. 

Damen in Uniform (1931)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbische Rolle im Film „Ladies in Uniform“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Mädchen in Uniform

7,6 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

In der Handlung wird die Teenagerin Manuela von Meinhardis (Hertha Thiele) nach dem Tod ihrer Mutter auf ein Internat geschickt, das von Fräulein von Nordeck (Emilia Unda) kommandiert wird. Am Anfang ist Manuela sehr empfindlich für den Schmerz und die Wut, nach diesem schmerzhaften Ereignis aus dem Haus geworfen zu werden, aber nach und nach wird sie durch die fürsorgliche Art der schönen und freundlichen Lehrerin Elizabeth dazu angeregt, sich mehr zu öffnen von Bernburg (Dorothea Wieck). 

Es dauert nicht lange, bis sich dieser Austausch von Zuneigung in eine romantische Bindung verwandelt. Und das führt am Ende zu einem riesigen Skandal in der ganzen Schule.

Blut eines Dichters (1932)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Blut eines Dichters“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Le sang d'un poete

7,3 auf IMDb | 95 % auf faulen Tomaten

Dies ist eine abstrakte Sammlung von Bildern des Filmemachers Jean Cocteau, die den ersten Teil der Orphic-Trilogie darstellen. Es ist ein Werk, das mit der Besessenheit des Dichters von Leben und Tod verbunden ist, basierend auf den Gefühlen, die er in seiner Seele trägt.

Königin Christina (1933)

Die besten Filme mit lgbtqiap+ Charakteren (Teil 1). Hits wie die Rocky Horror Picture Show, Never Goed Saint und The Cage of Mad Women sind Highlights auf der Liste. Kasse!
Szene aus dem Film „Queen Christina“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Königin Christina

7,5 auf IMDb | 83 % auf faulen Tomaten

In dieser faszinierenden Geschichte muss Christina (Greta Garbo) mit nur sechs Jahren eine große Verantwortung bewältigen: die Thronbesteigung Schwedens aufgrund des Todes ihres Vaters während einer Schlacht. Unter dem Druck, aus Interesse zu heiraten und einen Erben zu zeugen, beschließt sie, dieser Mission auszuweichen und beginnt, sich als Mann zu verkleiden. Zu diesem Zeitpunkt trifft sie Antonio (John Gilbert), einen spanischen Abgesandten, in den sie sich schließlich verliebt.

Die Frauen (1939)

Die besten Filme mit lgbtqiap+ Charakteren (Teil 1). Hits wie die Rocky Horror Picture Show, Never Goed Saint und The Cage of Mad Women sind Highlights auf der Liste. Kasse!
Lesbische Rolle in „As Mulheres“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Die Frauen

7,7 auf IMDb | 94 % auf faulen Tomaten

In der Zusammenfassung weigert sich Mary Haines (Norma Shearer) zu glauben, dass ihr Mann eine Affäre mit der Verkäuferin Crystal Allen (Joan Crawford) hat. Aber als die Freundinnen Sylvia (Rosalind Russell) und Edith (Phyllis Povah) den Klatsch überzeugend teilen, beschließt Mary, die Scheidung einzureichen. Unterwegs lernt sie die Gräfin de Lave (Mary Boland) und Miriam (Paulette Goddard) kennen, die ihrerseits eine Affäre mit Sylvias Ehemann hat. 

Dies ist ein nicht-feministischer Film, der sich auf alle möglichen Stereotypen konzentriert, die Frauen auferlegt werden. Das liegt daran, dass es um Verrat, Klatsch, Augenpiercing und einen Hauch weiblicher Rivalität geht. Aber, wie auch immer, und doch, mitten im Streit zwischen den Freunden, ist unter ihnen auch eine lesbische Frau, der dieser ganze Zirkus völlig egal ist. 

Rebecca, die unvergessliche Frau (1940)

Die besten Filme mit lgbtqiap+ Charakteren (Teil 1). Hits wie die Rocky Horror Picture Show, Never Goed Saint und The Cage of Mad Women sind Highlights auf der Liste. Kasse!
Szene aus dem Film „Rebecca, die unvergessliche Frau“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Rebecca

8,1 auf IMDb | 98 % auf faulen Tomaten

Dies ist die Geschichte einer jungen Frau aus bescheidenen Verhältnissen, die einen verwitweten englischen Adligen heiratet, nur um herauszufinden, dass sie im Schatten seiner Ex-Frau Rebecca leben muss. Inmitten dieser turbulenten Situation entdeckt sie ein noch größeres Geheimnis ihres Mannes Max de Winter (Laurence Olivier).

Feuerwerk (1947)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Feuerwerk“ (Bild: Rotten Tomatoes)

7,0 auf IMDb 

Fireworks ist eine experimentelle Produktion, die sich auf homoerotische Inhalte konzentriert. Dies ist ein Film von Kenneth Anger, der sich selbst in der Besetzung vorstellt und Themen wie homoaffektive Romantik und sexuelle Probleme anspricht.

Teufelsfest (1948)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Fest des Teufels“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Seil

7,9 auf IMDb | 92 % auf faulen Tomaten

Kurz vor dem Abendessen erwürgen Philip Morgan (Farley Granger) und Brandon Shaw (John Dall) einen gemeinsamen Freund mit einem Seil, um mit von Nietzsche inspirierten philosophischen Übungen zu experimentieren. Danach empfängt das Paar (das für ein gleichgeschlechtliches Paar eine zweideutige schwebende Beziehung hat) die Gäste des Abends, darunter die Verlobte des Opfers (Joan Chandler) und den College-Professor (James Stewart).

Orpheus (1950)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Orpheus“ mit einer der LGBTQIAP+-Figuren (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Orpheus

7,9 auf IMDb | 97 % auf faulen Tomaten

Unter der Regie von Jean Cocteau, einem offen schwulen Filmemacher, „Orpheus“ verwendet homoerotische Elemente, um die Handlung voranzutreiben. Im Café des Poètes in Paris kommt es zu einem Kampf zwischen dem Dichter Orphée (Jean Marais) und einer Gruppe. 

Dabei wird ein rivalisierender Dichter, Cègeste (Edouard Dermithe), getötet, und eine mysteriöse Frau (María Casares) besteht darauf, Orpheus und die Leiche in ihrem Rolls-Royce wegzubringen. Plötzlich findet sich Orphée bald in der Unterwelt wieder, wo sie ihre wahre Identität ankündigt: den Tod. 

Der Böse (1950)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbische Rolle in „A Malvada“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: All About Eve 

8,2 auf IMDb | 99 % auf faulen Tomaten

Die ehrgeizige aufstrebende Schauspielerin Eve Harrington (Anne Baxter) infiltriert die Umkleidekabine des etablierten Stars Margo Channing (Bette Davis), die, nachdem sie ihre traurige Geschichte gehört hat, beschließt, ihr zu helfen. Aber tatsächlich sind Evas Absichten alles andere als rein.

Im Laufe der Zeit kamen Filmwissenschaftler zu dem Schluss, dass Eve durch eine Reihe von Dialogen und szenischen Hinweisen als lesbische Frau kodiert wurde. Obwohl Joseph Mankiewicz talentiert darin ist, interessante weibliche Charaktere zu schreiben, hatte er homophobe Verhaltensweisen – ein Faktor, der dazu beitrug, warum Eve in ihrer Position als Lesbe die Bösewichtin ist. 

Liebeslied (1950)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Canção de Amor“ (Bild: MUBI)

Originaler Titel: Ein Liebeslied

7,5 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

Regie führte 1950 „Liebeslied“ ist der einzige Film des französischen Autors Jean Genet. Darin brauchen zwei völlig voneinander isolierte Gefangene angesichts so viel Einsamkeit dringend menschlichen Kontakt. Daher beschließen sie, eine gemeinsame Art der Kommunikation zu planen.

Weil er sich mit explizit homoaffektiver Romanze begnügte, war der knapp 30-minütige Film lange Zeit verboten.

Die Stimmen (1953)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Die Stimmen“ (Bild: MUBI)

5,5 auf IMDb 

Als queeres Werk angesehen,“Die Stimmen“ ist eine subtilere Version von „Canção de Amor“. Es ist eher ein experimenteller Film, in dem der Protagonist mitten im Schlaf Symbole mitbringt, die mit der Reflexion seiner eigenen Sexualität in Verbindung stehen.

Johnny-Gitarre (1954)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
„Johnny Guitar“-Film mit lesbischer Hauptrolle (Bild: Rotten Tomatoes)

7,6 auf IMDb | 94 % auf faulen Tomaten

Hier dominieren die Frauen den Western. Und die gesamte Handlung bietet eine geradezu explizite lesbische Lesart. So sehr, dass der renommierte Kritiker Roger Ebert, als er über den Film sprach, ihn als „eines der offenkundigsten psychosexuellen Melodramen, verkleidet im einfachsten Genre, dem Western".

In der Prämisse hat Vienna (Joan Crawford), die Besitzerin einer Bar in Arizona, die Hilfe einer alten Liebe, des Gitarristen Johnny Guitar (Sterling Hayden), um sich dem örtlichen Sheriff und den Handlangern ihres Todfeindes zu stellen: Emma Small (Mercedes McCambridge), ein Farmer, der sie aus der Stadt haben will.

Verlorene Jugend (1955)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Rebel Without a Cause“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Rebel Without a Cause

7,6 auf IMDb | 93 % auf faulen Tomaten

Im Los Angeles des Jahres 1955 ist Jim Stark (James Dean) ein besorgter junger Mann, der wegen Sachbeschädigung inhaftiert wird. In der Zwischenzeit trifft er andere junge Menschen mit der gleichen Realität wie er und geht von dort aus Allianzen ein, arrangiert Konflikte und lässt sich auf Liebesaffären ein, die zu Tragödien führen können.

Eine der Figuren im Film ist als schwul kodiert. Während der gesamten Handlung wird John Plato Crawford (Sal Mineo) oft gesehen, wie er Jim bewundert, zusätzlich zu einem Foto des Hollywood-Herzensbrechers Alan Ladd im Schließfach der Schule – diese Details tragen zu seinem Titel als einer der ersten schwulen Teenager-Charaktere in der Geschichte bei filmisch.

Und um das Ganze abzurunden, obwohl Jim das heterosexuelle Stereotyp verstärkt, schwappt seine liebevolle Freundschaft mit John Plato in kleine Flirts über, was die Möglichkeit, dass er bisexuell ist, zu einer starken Theorie macht. 

Seltsamer Zwang (1959)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Strange Compulsion“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Zwang

7,4 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

"seltsamer Zwang“ folgt der gleichen Dynamik wie „Festim Diabólico“: ein homoaffektives Paar, das Morde begeht. Basierend auf dem Fall Leopold und Loeb von 1924 verwendeten die soziopathischen Studenten Artie Straus (Bradford Dillman) und Judd Steiner (Dean Stockwell) diesmal eine philosophische These, um den perfekten Mord zu begehen.

Katze auf heißem Blechdach (1958)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Die Katze auf dem heißen Blechdach“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Die Katze auf dem heißen Blechdach

7,9 auf IMDb | 97 % auf faulen Tomaten

In dieser Geschichte ist Paul Newman Brick Pollitt, ein ehemaliger Fußballer, der Alkoholismus als Mittel betrachtete, um seine frustrierte Homosexualität vor sich und seiner Familie zu verbergen. Er und seine Frau Maggie (Elizabeth Taylor) besuchen die 65. Geburtstagsfeier ihres Vaters Big Daddy (Burl Ives). Trotz schlechter Gesundheit fragt Big das Paar, warum sie ihm noch kein Enkelkind geschenkt haben, da Bricks Bruder Gooper (Jack Carson) und seine Frau bereits Kinder haben. 

Manche mögen's heiß (1959)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
LGBTQIAP+-Charaktere im Film Manche mögen's heiß (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Some Like It Hot

8,2 auf IMDb | 94 % auf faulen Tomaten

Inhalt: Nachdem der Saxophonist Joe (Tony Curtis) und sein alter Freund Jerry (Jack Lemmon) einen Mob-Mord miterlebt haben, improvisieren sie einen schnellen Plan, um lebend aus Chicago zu entkommen. Als Frauen verkleidet schließen sie sich einer rein weiblichen Jazzband an und nehmen einen Zug in Richtung sonniges Florida. Während Joe sich als Millionär ausgibt, um Sugar (Marilyn Monroe), die sexy Sängerin der Band, zu gewinnen, wird Jerry von einem echten Millionär verfolgt.

Abgesehen davon, dass er einer der lustigsten Filme ist, „je heißer, desto besser“ war maßgeblich an der Unterstützung der LGBTQIAP+-Community beteiligt. Auch wenn es neben Heteronormativität nicht in allen Buchstaben andere treffendere Definitionen gibt, trifft der Film den Schlüssel zum Kampf für Gleichberechtigung, einschließlich Menschen aus der LGBTQIAP+-Community und Frauen während der Bürgerbewegungen in den 1960er Jahren.

Plötzlich, letzter Sommer (1959)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Plötzlich der letzte Sommer“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Plötzlich, letzten Sommer

7,5 auf IMDb | 68 % auf faulen Tomaten

In dieser Adaption des Stücks von Tennessee Williams ist die junge Prominente Catherine Holly (Elizabeth Taylor) traumatisiert, nachdem sie den Tod ihrer Cousine miterlebt hat. Darin versucht seine Tante, einen Arzt zu bestechen, um bei ihrer Nichte eine Lobotomie durchzuführen, mit dem Ziel, die Umstände des Todes ihres Sohnes geheim zu halten.

Spartakus (1960)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Spartacus“ (Bild: Rotten Tomatoes)

7,9 auf IMDb | 94 % auf faulen Tomaten

Der Rebell Spartacus (Kirk Douglas), als Sklave geboren und aufgewachsen, wird an den Trainer und Gladiator Lentulus Batiatus (Peter Ustinov) verkauft. Nachdem Spartacus wochenlang trainiert wurde, in der Arena zu töten, rebelliert er gegen seine Herren und führt die anderen Sklaven in einer eskalierenden Rebellion an. 

Die Sonne von Zeuge (1960)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Die Sonne als Zeugin“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Lila Mittag

7,7 auf IMDb | 95 % auf faulen Tomaten

In “Die Sonne von Zeuge“, reist Tom Ripley (Alain Delon) nach Italien, um seinen wohlhabenden Freund Philippe Greenleaf (Maurice Ronet) und seine Verlobte Marge Duval (Marie Laforêt) zu besuchen. Was Phillippe nicht weiß, ist, dass sein Vater Tom bezahlt hat, um ihn davon zu überzeugen, Europa zu verlassen und zu familiären Verpflichtungen in San Francisco zurückzukehren. 

Schande (1961)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Infamy“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Die Kinderstunde

7,8 auf IMDb | 80 % auf faulen Tomaten

In “Schande“, betreibt das Freundesduo Martha Doble (Audrey Hepburn) und Karen Wright (Shirley MacLaine) gemeinsam ein Internat. Nachdem sie wegen Lügens gerügt wurde, versucht eine besorgte Studentin, den Spieß umzudrehen, indem sie ihrer Großmutter erzählt, dass die beiden eine geheime gleichgeschlechtliche Romanze haben. Als sich das Gerücht verbreitet, wird das Leben der Erzieher für immer auf den Kopf gestellt.

Meine Vergangenheit verurteilt mich (1961)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Meine Vergangenheit verurteilt mich“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Opfer

7,7 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

Der Anwalt Melville Farr (Dirk Bogarde) spielt im London der frühen 1960er Jahre nach dem Selbstmord seiner Geliebten und beschließt, seine Karriere und Ehe aufs Spiel zu setzen, um sich einem Erpressernetzwerk gegen Homosexuelle zu stellen. 

Was ist nur mit Baby Jane passiert? (1962)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film "Whatever Happened to Baby Jane?" (Bild: Faule Tomaten)

Originaler Titel: Was geschah wirklich mit Baby Jane?

8,0 auf IMDb | 92 % auf faulen Tomaten

In der Handlung leben die Schwestern Blanche und Jane Hudson (Bette Davis) als ehemalige Filmstars zusammen. Der letzte Angestellte der verfallenen Villa der Familie wird schließlich entlassen und Blanche (Joan Crawford) sieht sich zunehmend der Gnade ihrer Schwester ausgeliefert.

Die Geschaffenen (1963)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Der Diener“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Der Diener

7,8 auf IMDb | 90 % auf faulen Tomaten

In dem Film stellt Posh Tony (James Fox) den scheinbar geradlinigen und nachdenklichen Barrett als seinen Angestellten ein. Aber etwas veranlasst Tonys Freundin Susan (Wendy Craig), den Jungen zu missbilligen, was zu Spannungen in ihrer Freundschaft führt. Um das Ganze abzurunden, als Vera (Sarah Miles) im Haus ankommt, um zu bleiben, wird die Situation immer schlimmer. 

Blowjob (1964)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Blow Job“ von Andy Warhol (Bild: IMDb)

4,6 auf IMDb 

Auch wenn der unvergessliche und talentierte Andy Warhol Regie geführt hat, seien wir ehrlich, dieser ist ziemlich … hart. Die meisten von Warhols audiovisuellen Projekten haben immer einen sehr sexuellen Inhalt und beinhalten Männer und Sex.

Diesmal bleibt eine Kamera still und auf den Kopf eines jungen Mannes gerichtet, um seine Gesichtsausdrücke zu beobachten, während er sexuelle Reize erhält.

Liebesrallye (1964)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Archivbild aus dem Dokumentarfilm „Comícios de Amor“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Liebestreffen

7,5 auf IMDb

In “Liebe Rallyes“, läuft Regisseur Pier Paolo Pasolini 1963 mit Kamera und Mikrofon durch Italien und interviewt Menschen an öffentlichen Orten über Sex, Ehe und Geschlechterrollen.

Mein Hustler (1965)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „My Hustler“ (Bild: Rotten Tomatoes)

6,0 auf IMDb 

Ein weiterer Andy-Warhol-Film. Darin sucht ein älterer Mann einen jungen Drogendealer als Partner.

König der Hölle (1965)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „King of Hell“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: King Rat

7,5 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

Dies ist eine Adaption von James Clavells Bestseller über eine Gruppe von Amerikanern, Australiern und Engländern in einem Kriegsgefangenenlager in Singapur während des Zweiten Weltkriegs.

Sobald ein amerikanischer Offizier Lagerkommandanten besticht, um bessere Lebensbedingungen zu erreichen, kommt es zwischen ihm und den anderen Häftlingen zu leichten Spannungen.

Der junge Törleß (1966)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Young Torless“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Junger Törleß

7,3 auf IMDb 

In einem Internat in Österreich im Jahr 1900 tun die Schläger Beineberg (Bernd Tischer) und Reiting (Fred Dietz) alles, um den Klassenkameraden Anselm von Basini (Marian Seidowsky) zu demütigen, zu beschämen und zu entmenschlichen, der wiederum nicht nein nimmt Maßnahmen gegen die erlittene Gewalt, ebenso wie Törless (Mathieu Carrière), ein Junge aus derselben Gruppe, der neutral bleibt.

Wenn zwei Frauen sündigen (1966)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbische Rolle im Film „When Two Women Sin“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Persona

8,1 auf IMDb | 91 % auf faulen Tomaten

Eine erfolgreiche Theaterschauspielerin erleidet einen emotionalen Zusammenbruch und hört auf zu reden. Eine Krankenschwester wird beauftragt, sich in einem abgelegenen Haus in der Nähe des Strandes um sie zu kümmern, wo die beiden allein bleiben. Um das Schweigen zu brechen, beginnt die Krankenschwester ununterbrochen zu reden und erzählt mehrere relevante Episoden ihres Lebens, aber als sie entdeckt, dass die Schauspielerin ihre Zeugnisse als Quelle der Analyse verwendet, gerät die Komplizenschaft zwischen den beiden in einen Konflikt.

Der Religiöse (1966)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus „The Religious“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: La religiöse

7,5 auf IMDb | 85 % auf faulen Tomaten

Suzanne (Anna Karina) muss gegen ihren Willen das Gelübde als Nonne ablegen und sich mit drei Oberinnen auseinandersetzen, die sie radikal unterschiedlich behandeln. Suzannes Tugend bringt in dieser originalgetreuen Adaption einer Anklage gegen religiösen Missbrauch Katastrophen und verschiedene Fragen an alle.

Die Chelsea-Mädchen (1966)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus „The Chelsea Girls“ (Bild: Rotten Tomatoes)

5,7 auf IMDb | 50 % auf faulen Tomaten

Der Experimentalfilm unter der Regie von Andy Warhol und Paul Morrissey folgt mehreren Bewohnern des Chelsea Hotels in New York City im Jahr 1966. 

Die Sünden von uns allen (1967)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „The Sin of Us All“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Spiegelbild im goldenen Auge 

6,7 auf IMDb | 55 % auf faulen Tomaten

In “Die Sünden von uns allen“, Weldon Penderton (Marlon Brando) ist ein Major, der seine Homosexualität hinter Schloss und Riegel verbirgt. Im wirklichen Leben muss er sich mit einer problematischen Ehe mit Leonora (Elizabeth Taylor) auseinandersetzen – die ihn ständig betrügt. Als er entdeckt, dass sie eine Affäre mit einem jungen Rekruten hat, in den er verliebt ist, ist er wütend.

Frühling für Hitler (1967)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Frühling für Hitler“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: The Producers

7,5 auf IMDb | 91 % auf faulen Tomaten

In “Frühling für hitler“, versuchen Faded-Theaterproduzent Max Bialystock (Zero Mostel) und sein Partner Leo Bloom (Gene Wilder) ein Stück zu produzieren, das mit Sicherheit scheitern wird.

Porträt von Jason (1967)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „The Picture of Jason“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Porträt von Jason

7,1 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

Das 1960 in den USA gedrehte zwölfstündige Interview mit Aaron Payne, besser bekannt als Jason Holiday, wurde durch die Augen der Filmemacherin Shirley Clarke zu einem brillanten Dokumentarfilm. Darin teilt Holliday Ereignisse in seinem Leben mit und spricht darüber, was es damals bedeutete, ein schwuler schwarzer Mann zu sein. 

Wenn…. (1968)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Wenn…“ (Bild: Faule Tomaten)

Originaler Titel: Wenn….

7,4 auf IMDb | 90 % auf faulen Tomaten

Der junge Mick Travis (Malcolm McDowell) studiert an einem College, das Teil des traditionellen öffentlichen Bildungssystems in England ist. Völlig unzufrieden mit seiner Studentenrealität wird er zum Anführer einer Gruppe rebellischer Studenten, die für Veränderungen kämpfen. Unzufrieden mit dem Übermaß an Konservatismus und der Unterdrückung durch das Bildungssystem des Landes, ist eine Kehrtwende geplant.

Die Königin (1968)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „The Queen“ (Bild: Rotten Tomatoes)

7,2 auf IMDb | 96 % auf faulen Tomaten

Frank Simons Dokumentarfilm spielt 1967 in New York City und blickt hinter die Kulissen eines Drag-Queen-Wettbewerbs. Jack (alias Sabrina) ist der Zeremonienmeister, während Richard (Miss Harlow) sein Schützling ist und am Wettbewerb teilnimmt.

Satz (1968)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Der Film „Teorema“ zeigt eine homoaffektive Romanze (Bild: Rotten Tomatoes)

7,0 auf IMDb | 82 % auf faulen Tomaten

Im Grunde eine echte Familienangelegenheit. In Mailand ändert sich das Leben einer bürgerlichen Familie über Nacht, als der mysteriöse Besucher (Terence Stamp) auftaucht. Der Junge schießt einfach überall hin und verführt das Dienstmädchen, den Sohn, die Tochter, die Mutter und sogar den Vater dieser reichen Familie. 

Die Bienenstöcke (1968)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Der Film „As Corças“ zeigt eine homoaffektive Romanze (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Die Biches

6,9 auf IMDb | 77 % auf faulen Tomaten

In diesem atypischen Liebes- und Dramafilm wird der Architekt Paul Thomas (Jean-Louis Trintignant) in die Beziehung zweier bisexueller Frauen verwickelt, die in einem Sommerhaus in St. Tropez mit tragischen Folgen.

Fleisch (1968)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Fleisch“ (Bild: MUBI)

5,7 auf IMDb | 67 % auf faulen Tomaten

Unter der Regie des Filmemachers Paul Morrissey „Flesh“ ist der erste Film der Morrissey-Trilogie, produziert von Andy Warhol. In diesem ersten beginnt ein Mann, der verzweifelt nach Geld sucht, mit einer Vielzahl von Kunden und Händlern zu interagieren.

Isadora (1968)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Bild von Isadora Duncan (Bild: Rotten Tomatoes)

6,9 auf IMDb | 80 % auf faulen Tomaten

Biografie der Pionierin des modernen Tanzes Isadora Duncan (Vanessa Redgrave), die das turbulente Leben der Künstlerin beschreibt und an ihre homoaffektive Romanze mit der Schriftstellerin Mercedes de Acosta erinnert, die auch für ihre Beziehungen zu einigen der berühmtesten Frauen des XNUMX. Jahrhunderts bekannt ist.

Die verdammten Götter (1969)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „The Cursed Gods“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Der Wasserfall, den ich gab (Götterdämmerung)

7,4 auf IMDb | 89 % auf faulen Tomaten

Baron von Essenbeck (Helmut Berger) kündigt den Niedergang des Familienclans an, als er die Übergabe seines Reiches an eine unbekannte Person ankündigt. Ihre Nachkommen geraten während des Aufstiegs der Nazis in Deutschland in einen tragischen Machtkampf und eliminieren sich gegenseitig.

Anrufung meines Dämonenbruders (1969)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Bild aus dem Film „Invocation of My Demon Brother“ (Bild: IMDb)

6,5 auf IMDb 

Dies ist ein experimenteller Kurzfilm, der stroboskopähnliche Bilder zeigt, die mit Standbildern der Rolling Stones und dem Original-Soundtrack von Mick Jagger vermischt sind.

Fellini Satyricon (1969)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film Fellini Satyricon (Bild: IMDb)

6,8 auf IMDb | 76 % auf faulen Tomaten

Nachdem ihn sein jüngerer Liebhaber Gitone (Max Born) wegen eines anderen Mannes verlässt, beschließt Encolpio (Martin Potter), Selbstmord zu begehen, aber ein plötzliches Erdbeben zerstört sein Zuhause, bevor er die Chance dazu hat. Encolpio wandert nun zur Zeit Neros durch Rom und durchlebt eine surreale Situation nach der anderen.

Das Begräbnis der Rosen (1969)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Funeral of the Roses“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Trauerparade der Rosen

7,8 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

"Das Begräbnis der Rosen“ bringt die schillernde nächtliche Welt auf die Leinwand, die Drag Queens in den 1960er Jahren im Japan erlebten.

Verloren in der Nacht (1969)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Midnight“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Midnight Cowboy

7,8 auf IMDb | 89 % auf faulen Tomaten

Für Joe Buck (Jon Voight) übt er eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Frauen aus. In diesem Sinne kündigt er seinen Job als Tellerwäscher, um sich in New York auf die Suche nach einer reichen Witwe zu machen. Allerdings ist nicht alles so einfach und jetzt wechselt er mit Hilfe seines Partners Enrico „Ratso“ Rizzo (Dustin Hoffman) zu einer anderen Art von Arbeit.

Die Jungs in der Band (1970)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „The Boys in the Band“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Die Jungs in der Band

7,6 auf IMDb | 89 % auf faulen Tomaten

In “Die Jungs in der Band“, Michael (Kenneth Nelson) war für die Organisation der Geburtstagsfeier eines Freundes verantwortlich. Während er die Aufgabe ausführt, erhält er unerwarteten Besuch von Alan (Peter White), einem alten Freund.

Das größte Problem ist, dass Alan hetero und extrem konservativ ist und die anderen auf der Party alle schwul sind. Michael hofft daraufhin, seine Sexualität vor seinem Freund verbergen zu können, doch die Handlung nimmt eine unerwartete Wendung. 

Müll (1970)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Trash“ (Bild: MUBI)

6,1 auf IMDb | 80 % auf faulen Tomaten

Ein Heroinsüchtiger (Joe Dallesandro) nimmt direkt vor den Augen eines Paares aus der Oberschicht eine Überdosis. Um die Situation auszunutzen, versucht er die beiden zu täuschen, indem er seiner Freundin, einer Transvestitin (Holly Woodlawn), eine Schwangerschaft vortäuschen lässt.

Der Konformist (1970)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „The Conformist“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Der Konformist

7,9 auf IMDb | 98 % auf faulen Tomaten

In Mussolinis Italien versucht der unterdrückte Jean-Louis Trintignant (Marcello Clerici) in einer Bewegung der Verzweiflung, die Erinnerungen an eine jugendliche homoaffektive Romanze loszuwerden, indem er sich den Faschisten anschließt, um sich anzupassen. Also wurde er beauftragt, einen nach Frankreich geflüchteten italienischen Professor zu suchen und ihn zu töten. Dort findet er ein völlig anderes Universum vor.

Delirium der Liebe (1971)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Delirium of Love“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Die Musikfreunde

7,1 auf IMDb | 59 % auf faulen Tomaten

Der Klavierlehrer Peter Iljitsch Tschaikowsky (Richard Chamberlain) kämpft mit aller Kraft darum, seine Sexualität zu unterdrücken. Dafür beschließt er zu heiraten, aber durch die Ironie des Zufalls wählt er am Ende eine Nymphomanin, die er nicht befriedigen kann.

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Gesellschaft, in der er lebt

6,5 auf IMDb 

Dies ist ein Porträt des Lebens von LGBTQIAP+ Charakteren im Kontext eines Berlins zur Zeit der Geheimhaltung und Unterdrückung. Darin folgen wir Daniel (Bernd Feuerhelm), einem schüchternen jungen Mann, der die Unschuld hinter sich lässt, während er in die Erforschung der Sexualität eintaucht.

Verfluchter Sonntag (1971)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Eine homoaffektive Romanze wird im Film „Domingo Maldito“ dargestellt (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Sunday Bloody Sunday 

7,0 auf IMDb | 86 % auf faulen Tomaten

In “verdammter sonntag“, lassen sich ein Arbeiter und ein Arzt auf einen britischen Bildhauer ein – der wiederum ohne jegliche Verlegenheit oder Scham auf beide einlässt. Sowohl die Frau als auch der Junge wissen von der Existenz des anderen, tun aber so, als würden sie es nicht wissen, aus Angst, ihren Geliebten zu verlieren. 

Die Dämonen (1971)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus „The Devils“ (Bild: Rotten Tomatoes) Gezeigt: Vanessa Redgrave

Originaler Titel: Die Devils

7,8 auf IMDb | 69 % auf faulen Tomaten

Basierend auf einer wahren Begebenheit, die 1604 in der französischen Stadt Loudun stattfand, „Die Dämonen“ zeigt, wie die Nonnen eines Klosters begannen, sich wie von Dämonen besessen zu verhalten und ihre zuvor unterdrückte Sexualität loszulassen. 

Das Decamerone (1971)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „The Decameron“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Der Decameron

7,1 auf IMDb | 79 % auf faulen Tomaten

Adaptiert von Boccaccios Kurzgeschichten, „das Decamerone“ stellt eine Reihe von Geschichten um einen aufstrebenden Maler (Franco Citti), mutwillige Nonnen, einen Gärtner, einen Priester und einen Ehemann zusammen.

Rosa Narzisse (1971)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Pink Narcissus“ (Bild: Rotten Tomatoes)

6,6 auf IMDb 

"Rosa Narzisse“ ist ein Gedicht in audiovisueller Form, das die Tagträume eines schwulen Mannes erforscht, der eine Prostituierte ist. 

Tod in Venedig (1971)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Tod in Venedig“ (Bild: Warner Bros.)

Originaler Titel: Tod in Venedig

7,4 auf IMDb | 70 % auf faulen Tomaten

Der Komponist Gustav Aschenbach (Dirk Bogarde) reist in ein Resort in Venedig, um dem Stress zu entfliehen, unter dem er in seinem persönlichen und künstlerischen Leben leidet. Seelenfrieden und Frieden lösen sich jedoch auf, als er beginnt, eine verstörende Anziehungskraft auf Tadzio (Björn Andresen) zu entwickeln.

Die bitteren Tränen der Petra von Kant (1972)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbenrolle im Film „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Die bitteren Tränen der Petra von Kant

7,6 auf IMDb | 88 % auf faulen Tomaten

Basierend auf dem gleichnamigen Theaterstück von Rainer Werner Fassbinder, „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“ bringt die lesbische Rolle auf die Leinwand und zeigt eine Dreiecksbeziehung zwischen Karin Thimm (Hanna Schygulla), Marlene (Irm Hermann) und der Stylistin Petra von Kant (Margit Carstensen).

Kabarett (1972)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Kabarett“ (Bild: Rotten Tomatoes)

7,8 auf IMDb | 92 % auf faulen Tomaten

Die Kabarettistin Sally Bowles (Liza Minnelli) spielt im Berlin des Jahres 1931 und lernt den Akademiker Brian Roberts (Michael York) kennen, während er die Schule beendet. Obwohl er von seiner Sexualität verwirrt ist, lässt sich Brian auf Sally ein. Doch die Ankunft von Maximilian von Heune (Helmut Griem) ändert alles.

Flüstern und Schreie (1972)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Schreie und Flüstern“ (Bild: MUBI)

Originaler Titel: Schreie und Flüstern

8,0 auf IMDb | 94 % auf faulen Tomaten

Obwohl Agnes (Harriet Andersson) langsam an Krebs stirbt, können ihre Schwestern sie nicht unterstützen, da sie tief in ihren eigenen persönlichen Schmerz versunken sind. Maria (Liv Ullmann) fühlt sich schuldig am Selbstmord ihres Mannes, provoziert durch die Entdeckung seiner außerehelichen Affäre. Die selbstironische und selbstmörderische Karin (Ingrid Thulin) scheint ihre Schwester mit Abscheu zu betrachten. Und nur Anna (Kari Sylwan), die religiöse Magd, die ihren kleinen Sohn verloren hat, scheint Agnes Trost und Empathie bieten zu können.

Rosa Flamingos (1972)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Pink Flamingos“ (Bild: Rotten Tomatoes)

6,0 auf IMDb | 84 % auf faulen Tomaten

Der bekannteste Film von John Waters erkundet die Welt der LGBTQIAP+-Charaktere anhand der experimentellen Kultur der realen Welt. Darin konkurrieren eine exzentrische Frau (Divine) und ihre Außenseiterfamilie mit einem Paar aus Baltimore (David Lochary, Mink Stole) um den Titel des schmutzigsten und ekelhaftesten Menschen, der von einer amerikanischen Zeitung verliehen wird. 

Die Canterbury-Geschichten (1972)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „The Canterbury Tales“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: The Canterbury Tales

6,4 auf IMDb | 60 % auf faulen Tomaten

In der Inhaltsangabe werden vier Kurzgeschichten von Geoffrey Chaucer auf humorvolle Weise durch die Erlebnisse einer Reisegruppe erzählt. Sie zeigen die sozialen, sexuellen und religiösen Muster Englands im 14. Jahrhundert.

Luzifer steigt auf (1972)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Lucifer Rising“ (Bild: IMDb)

7,1 auf IMDb 

Der Film wurde an verschiedenen spielerischen Orten gedreht und zeigt eine Reihe von Zeremonien, Bewegungen und Ritualen, gemischt mit experimentellem Filmschnitt.

Dyketactics (1973)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbische Rolle im Film „Dyketactics“ (Bild: Reproduktion/Internet)

5,9 auf IMDb 

Der erste Film mit einer lesbischen Hauptrolle, der tatsächlich von einer Lesbe gedreht wurde. „Dyketaktik“ ist ein Experimentalfilm von Barbara Hammer über lesbische Paare.

Ludwig: Die Passion eines Königs (1973)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Ludwig: Die Passion eines Königs“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Ludwig

7,5 auf IMDb | 36 % auf faulen Tomaten

"Ludwig: Die Passion eines Königs“ ist ein biografisches Drama über König Ludwig während seiner Herrschaft in Bayern zwischen 1864 und 1886. Inmitten einer unglücklichen Serie persönlicher Niederlagen wurde er von seiner Homosexualität zu Tode gequält und fand sich langsam mit seinem Wahnsinn ab. 

Ein größerer Spritzer (1973)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Eine schwule Romanze wird in „A Bigger Splash“ behandelt (Bild: Rotten Tomatoes)

5,8 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

Die biografische Dokumentation mit fiktionalem Einschlag erzählt vom britischen Künstler David Hockney. Nach einem schwierigen Beziehungsabbruch fühlt sich Hockney daran gehindert, neue Kunst zu schaffen – was seinen Freunden große Sorgen bereitet. 

Schmetterling (1973)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Papillon“ (Bild: IMDb)

8,0 auf IMDb | 77 % auf faulen Tomaten

In den 1930er Jahren wird Henri Papillon (Steve McQueen) des Mordes angeklagt und zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Gefängnisregeln sind klar und streng: Jeder, der versucht zu fliehen, wird mit zwei Jahren Einzelhaft bestraft – aber das reicht nicht aus, um Papillon Angst zu machen.

Frauenprobleme (1974)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Frauenprobleme“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Female Trouble

7,1 auf IMDb | 90 % auf faulen Tomaten

In der Zusammenfassung bringt eine Frau (Divina) ein böses Kind zur Welt und beginnt ein bizarres und gewalttätiges Leben voller Verbrechen.

Pendas Fenn (1974)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Pendas Fen“ (Bild: MUBI)

5,9 auf IMDb 

In der Handlung ringt der ungarische Gelehrte und Pfarrersohn gleichzeitig mit seinem Glauben und seiner Sexualität. Dann beschließt er, eine Reise durch seine Heimatstadt Pinvin zu unternehmen und die Lebenden und die Toten über die Säule seines Glaubens zu befragen.

Etwas sehr Natürliches (1974)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Eine gleichgeschlechtliche Romanze wird im Film „Something Very Natural“ dargestellt (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Eine sehr natürliche Sache

6,7 auf IMDb 

Eine dramatische und bewegende gleichgeschlechtliche Romanze über das Leben eines 26-jährigen ehemaligen Mönchs, der in Manhattan lebt. Er trifft den Mann, der die Liebe seines Lebens zu sein scheint, entdeckt aber schließlich, dass ihre Ansichten über Monogamie nicht übereinstimmen.

Ich, du, er, sie (1974)

Die besten Filme mit lgbtqiap+ Charakteren (Teil 1). Hits wie die Rocky Horror Picture Show, Never Goed Saint und The Cage of Mad Women sind Highlights auf der Liste. Kasse!
Szene aus dem Film „I, You, He, She“ (IMDB-Bild)

Originaler Titel: Je, tu, il, er

6,8 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

In der Handlung ist Julie (Chantal Akerman) eine junge Frau, die aus eigenem Antrieb beschließt, sich zu isolieren. Nach langer Zeit in Abgeschiedenheit, Möbelrücken, Wände streichen und Schreiben beschließt sie schließlich, diese Idee aufzugeben und sich auf Abenteuer in der Stadt zu begeben.

Unterwegs lässt sie sich von einem Lkw-Fahrer (Niels Arestrup) mitnehmen – mit dem sie während der Fahrt eine kurze Affäre hat. Aber danach beschließt er, einer alten Freundin (Claire Wauthion) nachzugehen.

Gewalt und Leidenschaft (1974)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Gewalt und Leidenschaft“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Conversation Piece

7,4 auf IMDb | 80 % auf faulen Tomaten

In “Gewalt und Leidenschaft“, vermietet ein amerikanischer Professor (Burt Lancaster) Wohnungen in Rom an eine dekadente Gräfin (Silvana Mangano), ihre Familie und ihren Liebhaber (Helmut Berger).

Ein süßer Film (1974)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus „Ein süßer Film“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Süßer Film

6,0 auf IMDb | 50 % auf faulen Tomaten

Nachdem sie den Miss Puritan-Wettbewerb gewonnen hat, beschließt die Gewinnerin (Carole Laure), vor ihrer Ehe wegzulaufen, um die Welt um sie herum zu erleben, und sich von dem Titel zu befreien, den sie gewonnen hat. 

Blut für Dracula (1974)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Blut für Dracula“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Blut für Dracula

6,1 auf IMDb | 67 % auf faulen Tomaten

In einem beklagenswerten und sehr kranken Zustand reisen Graf Dracula (Udo Kier) und sein Assistent Anton (Arno Juerging) durch Italien auf der Suche nach dem Blut einer jungfräulichen Frau. Während ihrer Suche werden sie auf dem Anwesen von Marchese di Fiore (Vittorio de Sica) willkommen geheißen, einem verschuldeten Mann, der unbedingt seine Töchter verheiraten möchte. Doch anstatt sein Heilmittel zu finden, trifft der Graf auf junge Lesben und den misstrauischen Diener Mario (Joe Dallesandro).

Nacktes Leben (1975)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Naked Life“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Der nackte Beamte

7,9 auf IMDb 

"Nacktes Leben“ folgt dem Leben von Quentin Crisp, einem Mann, der in den konservativsten Zeiten Englands (1930er – 1940er Jahre) die mutige Entscheidung traf, sich als schwul zu outen. Auf extravagante Weise lebt er sein Leben, indem er der täglichen Homophobie ausweicht und seine Identität schätzt. Aber wenn er mit einer Anklage konfrontiert wird, muss er entscheiden, wie bereit er ist, zu seinen Prinzipien zu stehen.

Hundstagnachmittag (1975)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Dog Day Afternoon“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Hundetag Nachmittag

8,0 auf IMDb | 96 % auf faulen Tomaten

Als der junge Kriminelle Sonny Wortzik (Al Pacino) einen Banküberfall in Brooklyn anführt, beginnt alles schief zu gehen und es kommt zu einer Geiselnahme. Sonny und sein Komplize Sal Naturile (John Cazale) versuchen verzweifelt, die Kontrolle zu behalten, aber die Medien decken den Fall auf und das FBI kommt, was für noch größere Spannungen sorgt. Nach und nach kommen die wahren Motive des Diebstahls ans Licht.

Manila in den Klauen von Neon (1975)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Manila in den Klauen von Neon“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Manila in den Klauen des Lichts

7,8 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

Julio Madiaga (Bembol Roco) macht sich auf die Suche nach seiner verlorenen Liebe in der Hauptstadt, wird dabei aber Zeuge des Straßenlebens, wo Korruption weit verbreitet und der Tod an der Tagesordnung ist. Diese Erfahrung treibt Madiaga dazu, sich radikal zu verändern und sich von einem naiven Jungen zu einem wütenden jungen Mann mit einem Durst nach Gerechtigkeit zu wandeln.

Das Recht des Stärkeren ist die Freiheit (1975)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Dramatische Schwulenromanze „Das Recht des Stärkeren ist die Freiheit“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Fuchs und seine Freunde

7,6 auf IMDb | 85 % auf faulen Tomaten

In dieser dramatischen Schwulenromanze ist Fox (Rainer Werner Fassbinder) ein unschuldiger und beeindruckender Mann aus der Arbeiterklasse, der im Lotto gewinnt. Er wird schließlich von seinem neuen bürgerlichen Freund und seinem Kreis materialistischer Freunde mitgerissen.

Die Rocky Horror Picture Show (1975)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Einer der besten Musikfilme mit LGBTQIAP+-Darstellung (Bild: Rotten Tomatoes)

7,4 auf IMDb | 79 % auf faulen Tomaten

stimmen wir zu, dass "Die Rocky Horror Picture Show“ ist einer der besten Musicalfilme der Welt. Neben dem Drehbuch und der Besetzung revolutionierte er die Queer-Darstellung auf der Leinwand, war kontrovers und genial zugleich. 

In diesem Klassiker wurde das Kult Im Laufe der Zeit beschließen die Freunde Brad (Barry Bostwick) und Janet (Susan Sarandon), die während eines Sturms mit einem platten Reifen auf der Straße gestrandet sind, Zuflucht bei Dr. Frank-N-Furter (Tim Curry), ein Wissenschaftler im Drag.

Als die Unschuld des Paares schwindet, treffen sie in der Villa auf eine Reihe skurriler Charaktere, darunter den Biker Eddie (Meat Loaf) und Riff Raff, einen gruseligen Butler (Richard O'Brien). Durch gut choreografierte Tänze und Lieder, die einem im Gedächtnis bleiben, enthüllt Frank-N-Furter seine neueste Kreation: einen muskulösen Mann in einer goldenen Badehose namens „Rocky Horror“ (Peter Hinwood).

Picknick am geheimnisvollen Berg (1975)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Picknick am geheimnisvollen Berg“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Picnic at Hanging Rock

7,4 auf IMDb | 91 % auf faulen Tomaten

In diesem Plot unternimmt eine Gruppe von Schülern einer viktorianischen High School am Valentinstag einen Ausflug zu einem Ort namens Hanging Rock, einer Felsformation vulkanischen Ursprungs. 

Nach dem Picknick trennt sich eine kleine Gruppe von Schülern, begleitet von einem Lehrer, vom Rest der Klasse und beschließt, eine Expedition zu den dunkleren Bereichen der Klippe zu unternehmen. Einer von ihnen wird später gefunden, erinnert sich aber an nichts.

Sebastian (1976)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Eine homoaffektive Romanze wird in „Sebastiane“ dargestellt (Bild: IMDb)

6,1 auf IMDb | 88 % auf faulen Tomaten

In “Sebastiane“ Ein homosexueller Heiliger (Leonardo Treviglio) wird zum Märtyrer, nachdem der Kaiser von Rom versucht, das Christentum zu vernichten.

Der Spielplatz des Teufels (1976)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „The Devil’s Playground“ (Bild: IMDb)

6,8 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

Fred Schepisis erster Spielfilm ist ein historisches Drama, das das Erwachsenwerden eines jungen Mannes in einem streng katholischen Priesterseminar in Australien im Jahr 1950 beschreibt.

Der bessere Weg zu gehen (1976)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „The Better Way to Walk“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: La meilleure fazon de marcher

7,1 auf IMDb 

Der Film spielt in Frankreich und zeigt Marc (Patrick Dewaere) und Philippe (Patrick Bouchitey), zwei Berater und Betreuer in einem Sommercamp. Während der erste sehr männlich ist, ist der zweite sehr zurückhaltend. Eines Nachts erwischt Marc seine Kollegin angezogen und geschminkt wie eine Frau.

Der Mieter (1976)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Der Mieter“ (Bild: MUBI)

Originaler Titel: Der Mieter

7,6 auf IMDb | 83 % auf faulen Tomaten

In Paris mietet ein Pole eine Wohnung in einem exzentrischen französischen Gebäude, wo er misstrauisch gegenüber seinen Nachbarn wird. Als er entdeckt, dass die letzte Mieterin in der Wohnung, in der er lebt, versucht hat, Selbstmord zu begehen, indem er aus dem Fenster gesprungen ist, ist er von dem Fall besessen und paranoid, dass er beginnt, sich auf zunehmend beunruhigende Weise mit ihr zu identifizieren. 

Wilde Leidenschaft (1976)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Wild Passion“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Ich liebe dich mir entweder

5,9 auf IMDb | 91 % auf faulen Tomaten

In “wilde Leidenschaft“, Johnny (Jane Birkin) ist eine junge Kellnerin, die in einem Wohnwagen lebt und vom Fahrer des Müllwagens verzaubert wird. Doch sobald sie endlich die Aufmerksamkeit des Jungen bekommt, kommt die Eifersucht seines Freundes hinzu. 

Johann (1976)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Johan“ (Bild: IMDb)

5,6 auf IMDb 

Während Philipe in der gleichgeschlechtlichen Liebesgeschichte darauf wartet, dass Johan aus dem Gefängnis entlassen wird, beginnt er im Sommer 1975 mit der Hilfe mehrerer Freunde, verschiedene Momente ihrer Beziehung nachzustellen.

Ein ganz besonderer Tag (1977)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Ein ganz besonderer Tag“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Ein besonderer Tag

8,1 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

1938 in Rom spielend, „Ein ganz besonderer Tag“ zeigt den Tag von Hitlers Besuch bei Mussolini. Zwei sehr unterschiedliche Nachbarn treffen aufeinander: die Hausfrau Antonietta (Sophia Loren), die mit einem militanten Faschisten verheiratet und Mutter von sechs Kindern ist, und die homosexuelle Radiomoderatorin Gabriele (Marcello Mastroianni). Den ganzen Tag über leben sie eine tiefe Freundschaft und teilen ihre Dramen und Hoffnungen.

Leben in Verzweiflung (1977)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Desperate Life“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Desperate Living

7,0 auf IMDb | 70 % auf faulen Tomaten

Als Drama mit lesbischem Protagonismus über die Revolution gesehen, “lebe verzweifelt“ begleitet eine neurotische Hausfrau (Mink Stole), die mit Hilfe des Dienstmädchens ihren Mann tötet. Nach dem Ereignis fliehen sie nach Mortville, einer von einer faschistischen Königin regierten Gemeinde.

Die Folgen (1977)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Ein Film mit einer untypischen schwulen Romanze (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Die Konsequenz

7,3 auf IMDb 

In diesem homoaffektiven Roman verliebt sich Thomas Manzoni (Ernst Hannawald), der Sohn des Kerkermeisters, in den Häftling Martin Kurath (Jürgen Prochnow) und verführt ihn schließlich. Als Martin aus dem Gefängnis entlassen wird, versuchen sie, ein gemeinsames Leben aufzubauen und sich mit Menschen auseinanderzusetzen, die versuchen, sich ihnen in den Weg zu stellen.

Wort ist heraus (1977)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Dokumentarfilm „World is Out“ (Bild: IMDb)

8,0 auf IMDb | 100 % auf Rotten Tomatoes

In diesem Dokumentarfilm vertieft sich eine Gruppe von Schwulen und Lesben in eine Reihe von Interviews über Themen wie Intoleranz, Stereotype, zwischenmenschliche Beziehungen und eventuelle Veränderungen, die sich auf ihr Leben ausgewirkt haben.

Die Befragten reichen von US-Arbeitern und ehemaligen Soldaten bis hin zu Filmemachern. Sie unterscheiden sich in Alter, ethnischer Zugehörigkeit und wirtschaftlichem Status.

An einen unbekannten Gott (1977)

Die besten Filme mit lgbtqiap+ Charakteren (Teil 1). Hits wie die Rocky Horror Picture Show, Never Goed Saint und The Cage of Mad Women sind Highlights auf der Liste. Kasse!
Héctor Alterio und Xabier Elorriaga spielen ein schwules Paar in „To an Unknown God“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: An einen unbekannten Gott

6,2 auf IMDb 

In der Geschichte lebte José (Héctor Alterio) seine Kindheit in Granada, Spanien. Sein Vater war Gärtner im Haushalt von Buendía. In einer Nacht ermordete eine faschistische Gruppe Josés Vater. Jahre später, im Alter von 50 Jahren, muss er an den Ort zurückkehren, an dem er als Kind gelebt hat. Außerdem hat sie gleichzeitig die Mission, Miguel, ihren derzeitigen Freund (Xabier Elorriaga), zu enthüllen.

Der Käfig der Narren (1978)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „The Cage of Madness“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Der Cage aux folles

7,2 auf IMDb | 95 % auf faulen Tomaten

In “Der Käfig der Narren“, Renato (Ugo Tognazzi) und Albin (Michel Serrault) leben eine erfolgreiche und gesunde homoaffektive Romanze. Sie haben sogar einen gemeinsamen Sohn, Laurent (Rémi Laurent), und sind sehr glücklich mit seiner Ehe.

Der Vater der Braut (Michel Galabru) ist jedoch ein extremer Konservativer. Um sicherzustellen, dass die Hochzeit reibungslos abläuft, setzt Albin ihre Make-up-Fähigkeiten und Drag Queen ein, um bei einem Familientreffen mit den Schwiegereltern als Laurents Mutter aufzutreten. 

Nachtschwärmer (1978)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Nighthawks“ (Bild: IMDb)

6,2 auf IMDb | 40 % auf faulen Tomaten

Tagsüber unterdrückt ein Lehrer (Ken Robertson) seine Sexualität in Großbritannien. Nachts lebt er also in Clubs und Bars, wo er er selbst sein kann. 

In einem Jahr von 13 Monden (1978)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus „A Year of 13 Moons“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: In einem Jahr mit 13 Monden

7,4 auf IMDb | 73 % auf faulen Tomaten

In der Handlung beschließt Elvira Weishaupt (Volker Spengler), einst ein stämmiger Arbeitermetzger namens Erwin, ein großes Opfer für die Liebe zu bringen. Sie unterzog sich einer Geschlechtsumwandlung wegen eines romantischen Interesses, das sie verlassen hat, und jetzt muss sie darum kämpfen, ihr früheres Leben mit ihrer aktuellen Identität in Einklang zu bringen. 

Kalifornien-Suite (1978)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „California Suite“ (Bild: Rotten Tomatoes)

6,2 auf IMDb | 50 % auf faulen Tomaten

In der Zusammenfassung dieser Adaption von Neil Simons Theaterstück spielen sich vier komische Szenarien in einem Hotel ab. Das geschiedene Paar Hannah (Jane Fonda) und Bill (Alan Alda) streiten sich um das Sorgerecht für ihre Tochter; eine Schauspielerin (Maggie Smith) macht sich Sorgen um ihre Oscar-Nominierung, während ihr schwuler Ehemann (Michael Caine) beschließt, sich aus dem Schrank zu wagen; Ein Geschäftsmann (Walter Matthau) findet eine komatöse Prostituierte in seinem Bett, und zwei konkurrierende Ärzte (Richard Pryor, Bill Cosby) schlichten ihre Differenzen bei einer Partie Tennis.

Annas Dates (1978)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „The Encounters of Anna“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Les Rendezvous d’Anna

7,4 auf IMDb | 67 % auf faulen Tomaten

Anna Silver (Aurore Clément), eine zurückhaltende Regisseurin, trifft auf ihrer Reise nach Deutschland viele Menschen, um ihren neuesten Film zu zeigen, und alle machen ihr persönliche Offenbarungen.

Der Sturm (1979)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „The Tempest“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: The Tempest

6,4 auf IMDb | 67 % auf faulen Tomaten

In der Inhaltsangabe sorgt der Zauberer Prospero (Heathcote Williams) in einer surrealen Adaption von Shakespeares Stück für Probleme.

Haare (1979)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Haare“ (Rotten Tomatoes)

7,5 auf IMDb | 82 % auf faulen Tomaten

Der Junge aus Oklahoma, Claude Hooper Bukowski (John Savage), wird für den Vietnamkrieg rekrutiert. In New York trifft er auf eine Gruppe Hippies, die ihn mit unkonventionellen Verhaltens- und Gesellschaftskonzepten bekannt machen.

Pepi, Luci, Bom und andere Haufenmädchen (1980)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Pepi, Luci, Bom and Other Girls of Heaps“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Pepi, Luci, Bom und andere Mädchen des Montón

6,1 auf IMDb | 43 % auf faulen Tomaten

In einem Wohnprojekt in Madrid wird Pepi (Carmen Maura), eine arbeitslose Frau, die noch von ihren Eltern abgedeckt wird, von einem Polizisten vergewaltigt, der Marihuana in ihrem Haus entdeckt. Nach dem Vorfall beschließt sie zusammen mit ihrer besten Freundin Bom (Alaska), Anführerin einer Punkgruppe, Rache zu nehmen.

Partner der Nacht (1980)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Partners of the Night“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Kreuzfahrt

6,5 auf IMDb | 50 % auf faulen Tomaten

Ein schockierender und gewalttätiger Film, in dem ein Undercover-Polizist aus New York City die Community der schwulen Männer infiltriert, um eine Reihe brutaler Morde zu untersuchen. Als er immer mehr in diesen Fall verwickelt wird, verliert der Detektiv allmählich die Perspektive der Entschlossenheit und Vernunft.

Taxi zum Badezimmer (1980)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Taxi to the Bathroom“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Taxi Zum Klo

6,5 auf IMDb | 90 % auf faulen Tomaten

Der semi-autobiografische Film des deutschen Regisseurs und Drehbuchautors Frank Ripploh lässt die Idee außen vor, ein puritanisches Image genug weiterzugeben, um von der heterosexuellen Gesellschaft akzeptiert zu werden. So wie er wirklich ist, ist Ripploh ein bärtiger Professor mit einem aktiven Sexualleben und einem großen Ehrgeiz, Filme zu machen. Aber er versucht sein Bestes, um sein Privat- und Berufsleben zu trennen. Schließlich trifft er Bernd (Bernd Broaderup) und die beiden beginnen eine schwule Romanze. Und so muss er sich entscheiden, ob er weiterhin versuchen soll, seine vermeintliche sexuelle Orientierung außerhalb des Klassenzimmers zu wahren.

Labyrinth der Leidenschaften (1982)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Labyrinth of Passions“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Labyrinth der Leidenschaft

6,1 auf IMDb | 92 % auf faulen Tomaten

Diese Geschichte handelt von vier sehr unterschiedlichen Menschen. Sexilia (Cecilia Roth) ist eine Nymphomanin, Sadec (Antonio Banderas) ein islamischer Terrorist, Riza Niro (Imanol Airas) der Sohn des Kaisers von Tiran und Queti (Marta Fernández) die Tochter von Wäschereibesitzern. Als Riza entdeckt, dass er von Sadec und seinen Kollegen verfolgt wird, verkleidet er sich im Punk-Stil und verliebt sich in Sexilia – was sich als seine erste heterosexuelle Beziehung entpuppt.

Eine fremde Frau (1982)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „One Strange Woman“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Forelle

5,8 auf IMDb | 56 % auf faulen Tomaten

In der Inhaltsangabe schwor sich Frédérique (Isabelle Huppert), eine verführerische, aber unerreichbare Frau, dass sie alles von Männern bekommen könnte, ohne ihnen etwas dafür zu geben. Verheiratet mit Galuchat (Jacques Spiesser), mit dem sie das Leben eines asexuellen Paares führt, trifft sie eines Nachts auf zwei Geschäftsleute, Rambert (Jean-Pierre Cassel) und Saint-Genis (Daniel Olbrychski).

Die Partner (1982)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbische Rolle im Film „As Parceiras“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Personal Best

6,3 auf IMDb | 73 % auf faulen Tomaten

In der Inhaltsangabe fällt es der jungen Sprinterin Chris Cahill (Mariel Hemingway) schwer, ihr Potenzial als Athletin auszuschöpfen, bis sie den Leichtathletikstar Tory Skinner (Patrice Donnelly) trifft. 

Zunächst schließen die beiden jungen Frauen eine Freundschaft, als Tory und ihr Trainer (Scott Glenn) Chris beim Training helfen. Allmählich beginnen Tory und Chris eine romantische Beziehung zu haben und kommen sich näher. 

Victor oder Victoria? (1982)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film "Victor oder Vitória?" (Bild: Faule Tomaten)

Originaler Titel: Victor / Victoria

7,6 auf IMDb | 97 % auf faulen Tomaten

1934 in Paris spielend, „Victor oder Victoria?“ ist ein Klassiker, der Victoria Grant (Julie Andrews) folgt, einer arbeitslosen Lyriksängerin, die Carroll Todd (Robert Preston) trifft, der kürzlich gefeuert wurde. Um wenigstens einem von ihnen einen Job zu verschaffen, hecken sie gemeinsam einen Plan aus, der darauf beruht, dass Victoria einen Mann verkörpert, den Crossdresser Victor. 

Alles läuft gut, bis sie sich in King Marchand (James Garner) verliebt, was in die Sackgasse führt, sich als Fälschung zu entpuppen oder ihren Job zu behalten. 

Hunger nach Leben (1983)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
David Bowie in „Hunger for Life“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: The Hunger

6,6 auf IMDb | 56 % auf faulen Tomaten

In “Hunger zum Leben“, John (David Bowie) ist der Liebhaber der schönen unsterblichen Vampirin Miriam (Catherine Deneuve). Er ist so verblendet, dass er glaubt, dass auch er ewig leben wird. Aber schnell stirbt der Junge einen schrecklichen Tod im Leben. Nach dem, was passiert ist, beginnt Mirim mit der Suche nach einem neuen Gefährten.

Bald trifft sie Sarah (Susan Sarandon), eine junge Wissenschaftlerin, die sich schnell in Miriam verliebt. Sie akzeptiert das Konzept des Vampirismus jedoch nicht so leicht und dies führt zu Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Paar. 

Todeswache (1983)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Ronda Mortal“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Tödliche Wanderung

7,0 auf IMDb 

In der Zusammenfassung ist ein Privatdetektiv von einer schönen Frau besessen, die wohlhabende Männer in ganz Westeuropa verführt und tötet.

Liane (1983)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbische Rolle im Film „Lianna“ (Bild: LLC Films)

6,9 auf IMDb | 85 % auf faulen Tomaten

Lianna (Linda Griffiths) ist eine unglücklich verheiratete Frau, die sich zu ihrer Psychologieprofessorin Ruth (Jane Hallaren) hingezogen fühlt. Nach ein paar Dates merkt sie, dass sie sich immer mehr verliebt, also beschließt sie, ihren Freunden und ihrer Familie ihre wahre Identität zu offenbaren.

Auf den ersten Blick (1983)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbische Rolle im Film „Auf den ersten Blick“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Liebe auf den ersten Blick

7,1 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

Lena (Isabelle Huppert) ist eine jüdische Flüchtlingsfrau, die einen Soldaten heiratet, um nicht mitten im Zweiten Weltkrieg nach Deutschland geschickt zu werden. Jahre später lernt sie die kontaktfreudige Künstlerin Madeleine (Miou-Miou) kennen, die ebenfalls ein Opfer der Schrecken des Krieges wurde. Die beiden beginnen, eine emotionale Beziehung zu pflegen, die an homoaffektive Romantik grenzt.

Schlechte Angewohnheiten (1983)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Bad Habits“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Dunkle Gewohnheiten

6,5 auf IMDb | 75 % auf faulen Tomaten

Unter der Regie des unglaublichen Pedro Almodóvar „Schlechte Angewohnheiten“ begleitet die Nachtclubsängerin Yolanda Bell (Cristina Sanchez), die in Schwierigkeiten gerät, nachdem sie ihren Verlobten verloren hat, der an einer Überdosis gestorben ist. Von der Polizei verfolgt, hält sie es für eine gute Idee, in ein Kloster zu flüchten. Aber in der Gesellschaft der Nonnen, die sie willkommen geheißen haben, stellt Yolanda fest, dass es keinen großen Unterschied zwischen dem Leben, das sie kannte, und dem, das sie heute vorfindet, gibt. Denn neben allem anderen hat die Anstalt eine lesbische und heroinabhängige Oberin.

Der vierte Mann (1983)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Der vierte Mann“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Komm schon Mann

7,2 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

In der Zusammenfassung beginnt alles damit, dass Gerard Reve (Jeroen Krabbé) einen One-Night-Stand mit seiner Witwe Christine Halsslag (Renée Soutendijk) hat. Danach beginnt er sich nach ihrem Freund Herman (Thom Hoffman) zu sehnen. Doch schnell eskaliert die Situation und alles wird viel komplizierter als erwartet.

Archipel der Liebe (1983)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Archipels des amours“ (Bild: IMDb)

5,0 auf IMDb 

Es gibt neun Kurzfilme über die Qual der fließenden Liebe, die kommt und geht, wie es ihr gefällt. Die Filme sind von Namen wie Paul Vecchiali, Jean-Claude Guiguet, Jacques Davila, Jean-Claude Biette und Michel Delahaye (in seinem einzigen Ausflug in die Regie) signiert.

Seidenholz (1983)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Silkwood Filmszene (Bild: IMDb)

7,1 auf IMDb | 76 % auf faulen Tomaten

Basierend auf der wahren Geschichte von Karen Silkwood (Meryl Streep), „Silkwood“ folgt der Protagonistin, ihrem Freund Drew Stephens (Kurt Russell) und ihrer Freundin Dolly Pelliker (Cher), die gemeinsam in einer Atomanlage arbeiten. 

Als Karen beginnt, sich Sorgen um die Sicherheitsverfahren der Fabrik zu machen, sucht sie nach Verstößen, die Arbeiter gefährden könnten. Während der Ermittlungen stellt sie fest, dass sie einer hohen Strahlenbelastung ausgesetzt war. 

Furyo: Im Namen der Ehre (1983)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
David Bowie in „Furyo: Im Namen der Ehre“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Frohe Weihnachten, Herr Lawrence (1983)

7,2 auf IMDb | 84 % auf faulen Tomaten

Während des Zweiten Weltkriegs wird 1942 der britische Soldat Jack Celliers (David Bowie) von japanischen Streitkräften gefangen genommen und von Captain Yanoi (Ryuichi Sakamoto) in einem Gefangenenlager festgehalten. Unterdessen versucht ein Übersetzer, Lieutenant Colonel John Lawrence (Tom Conti), einen guten Mittelweg zwischen britischem und japanischem Glauben zu finden.

Der Verwundete (1983)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Homoaffektive Romanze in „Um Homem Ferido“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Der Verwundete

6,7 auf IMDb | 86 % auf faulen Tomaten

Henri (Jean-Hugues Anglade) ist ein junger Mann, der seine Homosexualität entdeckt und eine Beziehung mit einem manipulativen und kriminellen Gauner beginnt, den er an einem Bahnhof trifft.

La Triche (1984)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Homosexuelle Romanze im Film „La Triche“ (Bild: IMDb)

6,0 auf IMDb 

Em „La Triche“, an den Docks von Bordeaux wurde ein schwuler Mann ermordet. Als Detective Michel Verta (Victor Lanoux) mit der Untersuchung des Mordes beginnt, trifft er Bernard Mirande (Xavier Deluc) – einen jungen Musiker, in den er sich zu verlieben beginnt. Das Problem ist, dass diese homoaffektive Romanze sein Familienleben und seine Integrität beeinträchtigen kann, da der Junge nicht nur verheiratet ist, sondern auch einer der Verdächtigen des Mordes ist. 

Schattierungen von Farn (1984)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus „Shades of Fern“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: stin kapradiny

6,9 auf IMDb

Basierend auf dem einzigen umfangreichen Prosawerk des surrealistischen Malers Josef Capek kommt dieser Film den Märchen und philosophischen Fabeln von Josefs älterem Bruder, dem legendären tschechischen Romancier und Dramatiker Karel Capek, am nächsten.

Vor Stonewall (1984)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Dokumentarfilm „Before Stonewall“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Vor Stonewall

7,5 auf IMDb | 94 % auf faulen Tomaten

Dieser Dokumentarfilm untersucht die kulturelle Wahrnehmung von Homosexualität vor den Stonewall-Unruhen durch Interviews mit Aktivisten und Akademikern.

Erinnerungen eines Spions (1984)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Memoirs of a Spy“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Another Country

7,0 auf IMDb | 80 % auf faulen Tomaten

In dieser Verfilmung von Julian Mitchells Stück finden die Klassenkameraden Guy Bennett (Rupert Everett) und Tommy Judd (Colin Firth) in den 1930er Jahren an einer britischen Eliteschule eine wahre Freundschaft.

Bennett ist offen schwul und muss sich täglich mit Homophobie auseinandersetzen, während Judd einen internen Konflikt durchmacht, der zwischen der Vereinbarkeit seines Studiums und den Erwartungen der Institution nach den etablierten Prinzipien und dem gleichzeitigen Festhalten an seinen marxistischen Überzeugungen geteilt ist .

Die Zeiten von Harvey Milk (1984)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Dokumentarfilm „The Times of Harvey Milk“ (Bild: Rotten Tomatoes)

8,2 auf IMDb | 96 % auf faulen Tomaten

Dieser Film behandelt das Leben von Harvey Milk, einem wichtigen Aktivisten und Vertreter der LGBTQIAP+-Sache, der Teil des San Francisco City Hall-Teams war. Außerdem wird die Reaktion der Stadt auf den Mord an Milk im November 1978 durch Dan White gezeigt.

Kuss der Spinnenfrau (1985)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Kuss der Spinnenfrau“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Kuss der Spinnenfrau

7,3 auf IMDb | 85 % auf faulen Tomaten

In der Zusammenfassung teilen sich zwei inhaftierte Männer dieselbe Zelle und lernen, zusammen zu leben und einander zu respektieren. Einer von ihnen ist homosexuell und lenkt durch die Geschichten, die er erzählt, seinen Partner ab, einen politischen Gefangenen, der darunter leidet, von der Frau getrennt zu sein, die er liebt.

Verlassene Herzen (1985)

Die besten Filme mit lgbtqiap+ Charakteren (Teil 1). Hits wie die Rocky Horror Picture Show, Never Goed Saint und The Cage of Mad Women sind Highlights auf der Liste. Kasse!
Lesbische Rolle im Film „Desert Hearts“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Desert Hearts

7,1 auf IMDb | 90 % auf faulen Tomaten

Während sie auf die Scheidungspapiere wartet, wird eine repressive Literaturprofessorin unerwartet von einer lesbischen jüngeren Frau verführt, die sorglos und witzig ist.

Die Farbe Lila (1985)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Die Farbe Lila“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Die Farbe Lila

7,7 auf IMDb | 77 % auf faulen Tomaten

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Alice Walker, „Die Farbe Lila“ ist eine Geschichte, die sich über vierzig Jahre im Leben von Celie (Whoopi Goldberg) erstreckt, einer schwarzen Frau, die im Süden lebt und mit schmerzhaftem Missbrauch und Bigotterie zu kämpfen hat. Nachdem ihr missbräuchlicher Vater sie zu einer Ehe mit Albert Johnson (Danny Glover) zwingt, wenden sich die Dinge zum Schlechteren. Aber sie bleibt voller Hoffnung, ihre Schwester eines Tages wiederzusehen. 

Diese Information mag einige Leute wahrscheinlich schockieren, aber „Die Farbe Lila“ ist ein lesbischer Roman. Obwohl mehr in Filmen als in Büchern kodifiziert, haben Celie und Shug eine Liebesbeziehung. 

Meine schöne Waschküche (1985)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Atypische homoaffektive Romanze im Film „My Lovely Laundry Room“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Mein wunderbarer Waschsalon

6,8 auf IMDb | 98 % auf faulen Tomaten

In einem bescheideneren Viertel Londons erbt Omar (Gordon Warnecke), ein junger Pakistaner, eine Wäscherei von seinem Onkel (Saeed Jaffrey) – der hohe Erwartungen an das Gedeihen des Geschäfts stellt. 

Am selben Tag wird Omar von einer Gruppe rassistischer Punks angegriffen, kommt aber bald aus der Situation heraus, als er bemerkt, dass ihr Anführer sein Ex-Freund Johnny (Daniel Day-Lewis) ist. Inmitten dieser bizarren Situation beschließen die beiden Jungen, ihre Beziehung wieder aufzunehmen und sich gemeinsam um die Wäsche zu kümmern, während sie sich mit gesellschaftlichen Vorurteilen auseinandersetzen müssen.

Nach Feierabend (1985)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „After Hours“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Nach Geschäftsschluss

7,6 auf IMDb | 91 % auf faulen Tomaten

In der Handlung hasst Paul Hackett (Griffin Dunne), ein Computeroperator in Manhattan, seinen Job genauso wie sein völlig einsames Privatleben. Müde von der Monotonie beschließt er, ein Café zu besuchen, wo er die charmante Marcy Franklin (Rosanna Arquette) trifft.

Später beschließt Paul, das Mädchen im Haus eines Freundes in SoHo zu treffen, und muss sich einer Reihe unerwarteter, peinlicher und sogar gefährlicher Ereignisse stellen.

Mishima: Ein Leben in vier Zeiten (1985)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Mishima: A Life in Four Times“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Mishima: Ein Leben in vier Kapiteln

7,9 auf IMDb | 79 % auf faulen Tomaten

"Mishima: Ein Leben in vier Zeiten“ wird durch Ereignisse aus dem Leben des umstrittenen Autor-Militaristen Yukio Mishima illustriert.

Leben im Konflikt (1985)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Lives in Conflict“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Trouble In Mind

6,4 auf IMDb | 80 % auf faulen Tomaten

In der Zusammenfassung kreuzen sich die Leben eines Ex-Sträflings, eines Coffeeshop-Besitzers und eines jungen Paares, die reich werden wollen, in der fiktiven und hypnotischen Rain City.

Engelsdialoge (1985)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Diálogos Angelicas“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Das Engelsgespräch

6,1 auf IMDb 

Das Drehbuch und der Film des Filmemachers Derek Jarman drehen sich um eine gleichgeschlechtliche Romanze mit einem unsichtbaren Erzähler, der 14 Shakespeare-Liebessonette rezitiert. 

Alger la blanche (1986)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Alger la blanche“ (Bild: IMDb)

5,9 auf IMDb 

Farid (Ali Baouche) ist ein Teenager algerischer Abstammung, der aufgrund einiger Einstellungen und Entscheidungen beginnt, Meinungsverschiedenheiten in der Familie und im sozialen Umfeld hervorzurufen, einschließlich Jean (Frédéric Deban), dem Jungen, in den er verliebt ist.

Mein Lippenstift-Ehemann (1986)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „My Husband in Lipstick“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Haushalt

6,9 auf IMDb | 83 % auf faulen Tomaten

Mitten in einer Kneipenschlägerei zwischen dem Paar Monique (Miou-Miou) und Antoine (Michel Blanc) unterbricht der bisexuelle Dieb Bob (Gérard Depardieu) unerwartet die Situation. Als Bob erfährt, dass sie Geld brauchen, bringt er ihnen verschiedene Methoden bei, Häuser auszurauben.

Dabei fühlt sich Monique von dem charismatischen Dieb angezogen, aber das Problem ist, dass er sich mehr für Antoine interessiert – was die gegenseitige Anziehung nährt. Als die drei beginnen, unter einem Dach zu leben, wird die Frau zunehmend unglücklich darüber, von den beiden Männern ignoriert zu werden.

Mörder (1986)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Antonio Banderas im Film „Matador“ (Bild: IMDb)

7,0 auf IMDb | 92 % auf faulen Tomaten

In der Inhaltsangabe muss der Matador Diego Montez (Nacho Martínez) zurücktreten, also investiert er in seine Lehrerkarriere. Unter den Schülern ist Angel (Antonio Banderas), ein Junge, der unbedingt andere beeindrucken will und eine perverse Mentalität hat – mit der er sogar versucht, Diegos Freundin Eva (Eva Cobo) zu belästigen.

Er scheitert, stellt sich aber trotzdem und gesteht weitere Verbrechen. Ein Anwalt (Assumpta Serna) greift ein, um ihn zu verteidigen, und die Polizei sieht ihn nicht als den wahren Schuldigen an.

Abschiedsblicke (1986)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Steve Buscemi im Film „Abschiedsblicke“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Abschiedsblicke

7,2 auf IMDb | 90 % auf faulen Tomaten

Während Robert (John Bolger), ein erfolgreicher junger schwuler Mann, sich darauf vorbereitet, New York City zu verlassen, um im Ausland zu arbeiten, muss sein Freund Michel (Richard Ganoung) lernen, mit seiner Abwesenheit und den Auswirkungen, die die Distanz auf ihn haben wird, umzugehen in der Beziehung.

In der Zwischenzeit kümmert sich Michel um seinen Ex-Freund Nick (Steve Buscemi), der mit HIV zu kämpfen hat. „Abschiedsblicke – Abschiedsblicke“, unter anderem ist es einer der ersten amerikanischen Filme, der sich direkt mit AIDS befasst. 

Koffernacht (1986)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Mala Noche“ (Bild: IMDb)

6,5 auf IMDb | 96 % auf faulen Tomaten

In “Mala noche“, Walt (Tim Streeter) ist ein einsamer Angestellter in einem Supermarkt, der sich in einen mexikanischen Wanderarbeiter namens Johnny (Doug Cooeyate) verliebt hat. 

Obwohl Walt nichts mit Johnny gemeinsam hat, führt sein Interesse an dem Jungen zu exzentrischen Begegnungen und einer Dreiecksbeziehung. Der Film basiert auf dem autobiografischen Roman von Walt Curtis.

Liebe hat keinen Sex (1987)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Love Has No Sex“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Ohren spitzen

7,1 auf IMDb | 95 % auf faulen Tomaten

Basierend auf einer wahren Begebenheit verfolgt der Film das Leben und den tragischen Tod des britischen Dramatikers Joe Orton (Gary Oldman). Als der kleine Orton den älteren, introvertierten Mann Kenneth Halliwell (Alfred Molina) an einer Schauspielschule trifft, schließen sie bald eine Freundschaft und es dauert nicht lange, bis sie eine homoaffektive Romanze beginnen.

Während Orton sich mit seiner Sexualität wohler fühlt und in seinem Schreiben an Bedeutung gewinnt, wird Halliwell zunehmend eifersüchtig, was zu gefährlichen Einstellungen führt.

Das Gesetz der Begierde (1987)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Das Gesetz der Begierde“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Gesetz der Begierde

7,1 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

Pablo (Eusebio Poncela), ein homosexueller Filmregisseur, lernt Antonio Benítez (Antonio Banderas) kennen, einen hübschen jungen Mann, mit dem er eine Nacht zusammen verbringt. Am nächsten Tag erklärt Pablo dem Jungen, dass es eine zufällige Begegnung war, da er immer noch in seinen Ex-Freund verliebt war. Antonio nimmt diese Informationen nicht gut auf und beginnt, eine gefährliche Seite zu zeigen, die von Eifersucht und Besessenheit geprägt ist.

Moritz (1987)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
„Maurice“-Film (Bild: Rotten Tomatoes)

7,7 auf IMDb | 82 % auf faulen Tomaten

Maurice Hall (James Wilby) spielt im Jahr 1909 und betritt Cambridge, wo er sich mit dem wohlhabenden Clive Durham (Hugh Grant) anfreundet. Clive gesteht, dass er sich sexuell zu Maurice hingezogen fühlt, was er erwidert, als er beginnt, Clives Gefühle zu erwidern. 

Die beiden beginnen eine intensive, aber zurückhaltende Affäre, um Clives Ruf nicht zu beschädigen. Im Laufe der Geschichte geht ihre Beziehung zu Ende und Clive heiratet Anne (Phoebe Nicholls). Während sie ihren Ex-Freund besucht, fühlt sich Maurice von Alec Scudder (Rupert Graves), einem der Angestellten des Hauses, angezogen.

Machotänzer (1988)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Macho Dancer“ (Bild: IMDb)

6,6 auf IMDb 

Von seinem amerikanischen Freund verlassen, reist ein Teenager nach Manila, um einen Weg zu finden, seine Familie zu ernähren. Mit einem beliebten Callboy als Mentor betritt er das Universum der Stripper und all der Gefahren, die in diesem Paket stecken. 

Macho Tänzer es ist eine wahre Verurteilung des Systems, der Korruption der Polizei und des Sozialsystems.

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (1988)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Frauen am Rande eines Nervenzusammenbruchs

7,5 auf IMDb | 91 % auf faulen Tomaten

Als Ivan (Fernando Guillén), der Freund von Pepa Marcos (Carmen Maura), beschließt, die Beziehung ohne ersichtlichen Grund zu beenden, begibt sich Pepa Marcos (Carmen Maura) auf eine seltsame Reise, um herauszufinden, warum.

Unterwegs trifft sie mehrere ziemlich exzentrische Charaktere. Unter ihnen sind Ivans Sohn (Antonio Banderas) aus einer früheren Beziehung, seine Verlobte Marissa (Rossy de Palma) und ein Terrorist, der ihre beste Freundin Candela (María Barranco) heimlich als Geisel nimmt.

Diese seltsame Anziehungskraft (1988)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „This Odd Attraction“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Das Kuckucksei

7,8 auf IMDb | 75 % auf faulen Tomaten

Basierend auf dem gleichnamigen Broadway-Stück „Diese seltsame Anziehungskraft“ folgt dem Liebesleben von Arnold Beckoff (Harvey Fierstein), einem New Yorker Künstler, der als Drag Queen auftritt. Auf der Suche nach Liebe und Akzeptanz durchlebt Arnold Enttäuschungen und Trauer über den Tod seines Freundes und muss sich zusätzlich mit seiner kontrollierenden Mutter (Anne Bancroft) auseinandersetzen.

Haarspray: Und wir waren alle jung (1988)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Hairspray: And We Were All Young“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Hairspray

7,0 auf IMDb | 98 % auf faulen Tomaten

Als Tracy Turnblad (Ricki Lake) für einen Platz in einer beliebten Tanzshow vorspricht, schlägt sie die boshafte Amber von Tussle (Colleen Fitzpatrick) und prostet dabei sogar auf ihren Freund (Michael St. Gerard) an. 

Nachdem Tracy einige schwarze Schüler an ihrer Schule getroffen hat, gründet sie eine soziale Bewegung für mehr rassische Integration im Tanz.

Wohnung Null (1988)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Apartamento Zero“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Wohnung Null

6,8 auf IMDb | 74 % auf faulen Tomaten

In den 1980er Jahren in einem heruntergekommenen Viertel von Buenos Aires angesiedelt, „Wohnung Null“ folgt Adrian LeDuc (Colin Firth), dem Besitzer eines angeschlagenen Kinos und eines Gebäudes voller exzentrischer Mieter.

Um die Rechnungen bezahlen zu können, empfängt Adrian Jack Carney (Hart Bochner), der sein Mitbewohner wird. Doch bald ahnt er, dass der Mann in politische Morde verwickelt ist.

Auf der Suche nach Langston (1989)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Auf der Suche nach Langston“ (Bild: Rotten Tomatoes)

6,7 auf IMDb | 78 % auf faulen Tomaten

Biografischer Film, der in den 1920er Jahren spielt und die Geschichte des afroamerikanischen Dichters und Romanautors Langston Hughes erzählt, der für seine Verbindung zur Harlem Renaissance bekannt ist. 

Zungen gelöst (1989)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Dokumentarfilm „Tongues Untied“ (Bild: Rotten Tomatoes)

7,1 auf IMDb 

Der Filmemacher Marlon Riggs gibt Gemeinschaften schwarzer schwuler Männer eine Stimme und präsentiert ihre Kulturen und Perspektiven auf die Welt, während sie mit Rassismus, Homophobie und Ausgrenzung konfrontiert sind.

Aus dem Schrank kommen (1989)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Coming Out“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Coming Out

7,0 auf IMDb 

In “Aus dem Schrank kommen“, ringt ein junger Professor in Ost-Berlin damit, seine Homosexualität zu akzeptieren.

Henry & Juni (1990)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Henry & June“ (Bild: Rotten Tomatoes)

6,3 auf IMDb | 60 % auf faulen Tomaten

Anfang der 1930er-Jahre bildet der Schriftsteller Henry Miller (Fred Ward) in Paris eine Dreiecksbeziehung mit seiner Frau und ihrer Geliebten. Obwohl die Frau sich zu beiden hingezogen fühlt, interessiert sie sich nicht sehr für ihren Ehemann.

Ich, der Schlimmste von allen (1990)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „I, the Worst of All“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Yo, das Schlimmste von allem

7,1 auf IMDb

Basierend auf Fakten folgt dieser Film dem Leben von Sor Juana Inés de la Cruz (Assumpta Serna), einer römisch-katholischen Nonne aus Mexiko-Stadt, die sich inmitten der spanischen Inquisition als bedeutende Philosophin, Dichterin und Schriftstellerin etablierte gilt als echte Feministin.

Als Sor Juana sich vom Erzbischof (Lautaro Murúa) bedroht fühlt, weil sie seiner Ideologie nicht zustimmt, wendet sie sich an eine mächtige politische Verbindung – die Frau des Vizekönigs (Dominique Sanda).

Mein lieber Begleiter (1990)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „My Dear Companion“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Langjähriger Begleiter

7,6 auf IMDb | 91 % auf faulen Tomaten

In den 1980er Jahren sind eine Gruppe schwuler Freunde und eine heterosexuelle Frau mit der Verbreitung von AIDS konfrontiert. Personal Trainer Willy (Campbell Scott) beobachtet, wie die Epidemie wächst, während er um Aufklärung kämpft. Willys Freund John (Dermot Mulroney) ist der erste, der sich ansteckt, doch bald wird klar, dass es sich um eine Pandemie handelt. Willys Freund Fuzzy (Stephen Caffrey) und seine Adoptivschwester Lisa (Mary-Louise Parker) sehen zu, wie ihre Freunde und Lieben der Krankheit erliegen.

Paris brennt (1990)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Paris brennt“ (Bild: IMDb)

8,2 auf IMDb | 98 % auf faulen Tomaten

Dies ist einer der beliebtesten Filme in der LGBTQIAP+-Kulturszene. Als Chronik des Drag-Queen-Universums im New York der 1980er Jahre konzentriert sich die Produktion auf die Eier, Ambitionen, Schwierigkeiten und Träume all dieser Künstler, die einen Meilenstein in der Geschichte darstellen. 

Der Garten (1990)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „The Garden“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Der Garten

6,4 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

"Der Garten“ ist ein Projekt, das aus der Wut und Empörung von Regisseur Derek Jarman über die anhaltende Diskriminierung der Schwulengemeinschaft und das langsame Tempo der Maßnahmen zur Bekämpfung der AIDS-Epidemie entstanden ist.

Die Stunden und Zeiten (1991)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Die Stunden und Zeiten“ (Bild: MUBI)

6,3 auf IMDb | 82 % auf faulen Tomaten

Dies ist eine fiktive Darstellung dessen, was passiert sein könnte, als John Lennon (Ian Hart) und Beatles-Manager Brian Epstein (David Angus) 1963 gemeinsam in Spanien Urlaub machten.

Eduard II. (1991)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Edward II“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Edward II

6,8 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

Nach einem Theaterstück von Christopher Marlow, „Edward II“ folgt dem Schicksal und dem sich entfaltenden Leben eines schwulen Königs (Steven Waddington) von England.

Callboys (1991)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
River Phoenix und Keanu Reeves im Film „Boys“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: My Own Private Idaho

7,0 auf IMDb | 80 % auf faulen Tomaten

In dieser lockeren Adaption von Shakespeares „Henry IV“ ist Mike Waters (River Phoenix) ein schwuler Drogendealer, der an Narkolepsie leidet. Scott Favor (Keanu Reeves) ist der rebellische Sohn einer wichtigen politischen Persönlichkeit.

Zusammen reisen sie von Portland, Oregon nach Idaho und schließlich an die Küste Italiens, um Mikes entfremdete Mutter zu finden. Unterwegs kommen sie sich näher, als Mike beginnt, platonische Gefühle für Scott zu haben.

Arthur Rimbaud, Eine Biografie (1991)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film über den Dichter Arthur Rimbaud (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Arthur Rimbaud – Eine Biographie

8,1 auf IMDb

Dies ist eine fiktive Handlung mit dokumentarischen Elementen über das Leben und den Tod des Dichters Arthur Rimbaud.

Inmitten von Interviews und Augenzeugenberichten skizziert der Film Rimbauds turbulente Karriere, seine Drogensucht und den daraus resultierenden frühen Tod. Alles wird auf poetische Weise gefilmt, einschließlich des Zugangs zu den Lieblingsorten des Dichters. 

Eine Gratwanderung (1991)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Walking a Tightrope“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Les equilibristes

6,8 auf IMDb 

Ein berühmter und unerbittlicher Schriftsteller geht mit einem jungen Mann aus, der gerne Seilkünstler werden möchte, aber am Ende muss er unter schwerwiegenden Konsequenzen leiden, als er später von einem anderen Jungen verlassen wird.

Katzennächte (1992)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Feline Nights“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Wilde Nächte

6,9 auf IMDb | 67 % auf faulen Tomaten

Jean (Cyril Collard) ist ein sexuell aktiver bisexueller Mann, der entdeckt, dass er HIV-positiv ist. Ausgehend von dieser Prämisse zeigt der Film den Umgang des Jungen mit der Krankheit, die neue und unruhige Liebe zur jungen Laura (Romane Bohringer), seine eventuelle Sehnsucht nach Samy (Carlos López) und den Wunsch, die sexuelle Vielfalt zu erforschen, die er in sich trägt . 

Lebe bis zum Ende (1992)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Live to the End“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: The Living End

6,5 auf IMDb | 67 % auf faulen Tomaten

Luke (Mike Dytri) ist ein schwuler Drogendealer. Jon (Craig Gilmore) ist Filmkritiker. Beide sind HIV-positiv. Sie begeben sich auf eine hedonistische und gefährliche Reise mit dem Motto, dass man nur einmal lebt. 

Die geheimen Filme von Rock Hudson (1992)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
„Die geheimen Filme von Rock Hudson“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Rock Hudsons Heimvideos

5,9 auf IMDb | 88 % auf faulen Tomaten

Der Dokumentarfilmer Mark Rappaport porträtiert auf einzigartige Weise das Leben der legendären Hollywood-Ikone Rock Hudson, eines Schauspielers, der seine sexuelle Orientierung einen Großteil seines Lebens geheim gehalten hat. Eine Point-of-View-Erzählung aus einer posthum erstellten Memoiren, die von Hudson selbst gelesen wurde, gesellt sich zum klassischen Filmmaterial des Schauspielers.

Grundinstinkt (1992)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Basic Instinct“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Urinstinkt

7,0 auf IMDb | 57 % auf faulen Tomaten

In der Zusammenfassung wird die mysteriöse Catherine Tramell (Sharon Stone), eine schöne Krimiautorin, verdächtigt, als sie mit dem brutalen Tod eines Rockstars in Verbindung gebracht wird. Catherine wird von Mordermittler Nick Curran (Michael Douglas) untersucht und verführt ihn zu einer intensiven Beziehung. Unterdessen wird der Fall immer komplizierter, wenn Todesfälle in Zusammenhang stehen. Nicks Psychologin und Geliebte Beth Garner (Jeanne Tripplehorn) gilt als weitere Verdächtige.

Dieser Film war wohl einer der schlechtesten in Sachen Repräsentation. Sowohl Catherine als auch Beth sind bisexuell und werden zu Recht als psychisch instabile Charaktere dargestellt.

Das Ende eines langen Tages (1992)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Das Ende eines langen Tages“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Der lange Tag schließt

7,3 auf IMDb | 81 % auf faulen Tomaten

Ein schüchterner junger Mann bewältigt den Druck des Schul- und Familienlebens im Großbritannien der 1950er Jahre durch das Medium des lokalen Kinos.

Schwule Hexe (1992)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Fag Hag“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Okay

7,1 auf IMDb 

Eine in Tokio lebende heterosexuelle junge Frau wird in das Leben eines schwulen Mannes und seiner verheirateten Geliebten verwickelt.

Für den Rest unseres Lebens (1992)

Die besten Filme mit lgbtqiap+ Charakteren (Teil 1). Hits wie die Rocky Horror Picture Show, Never Goed Saint und The Cage of Mad Women sind Highlights auf der Liste. Kasse!
Szene aus dem Film „Für den Rest unseres Lebens“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Peters Freunde

7,0 auf IMDb | 65 % auf faulen Tomaten

Nachdem Peter (Stephen Fry) von seinem verstorbenen Vater ein großes ländliches Anwesen geerbt hat, lädt er in der Handlung seine Freunde vom College ein: das Ehepaar Roger (Hugh Laurie) und Mary (Imelda Staunton), die einsame Maggie (Emma Thompson), die Elegante Sarah (Alphonsia Emmanuel) und der Schriftsteller Andrew (Kenneth Branagh), der seine berühmte Frau Carol (Rita Rudner) mitbringt. Auch Sarahs neuer Freund Brian (Tony Slattery) kommt mit. Seit dem College sind 10 Jahre vergangen und sie entdecken, dass ihre Leben sehr unterschiedlich sind.

Nitratküsse (1992)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Nitrate Kisses“ (Bild: IMDb)

7,2 auf IMDb 

Die Filmemacherin Barbara Hammer untersucht die Kultur mit den Augen echter LGBTQIAP+-Charaktere von vier Paaren. 

Vom Verlangen verraten (1992)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Eine Szene aus dem Film „The Betrayed by Desire“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: The Crying Game

7,2 auf IMDb | 94 % auf faulen Tomaten

In der Zusammenfassung geht Fergus (Stephen Rea), ein Mitglied der irisch-republikanischen Armee, eine unerwartete Verbindung mit Jody (Forest Whitaker) ein, einem britischen Soldaten, der trotz Warnungen von IRA-Kollegen Jude (Miranda Richardson) und Maguire (Adrian Dunbar) in seine Obhut entführt wurde. Jody lässt Fergus versprechen, dass er seine Freundin Dil (Jaye Davidson) in London besuchen wird, und als Fergus in die Stadt flieht, sucht er nach ihr. 

Orlando, die unsterbliche Frau (1992)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Orlando, The Immortal Woman“ (Bild: Liam Longman © Adventure Pictures Ltd)

Originaler Titel: Orlando

7,1 auf IMDb | 84 % auf faulen Tomaten

Basierend auf dem Roman von Virginia Woolf, „Orlando, die unsterbliche Frau“ beginnt um 1600. Der edle Orlando (Tilda Swinton) erbt das Haus seiner Eltern, dank Königin Elizabeth I. (Quentin Crisp), die dem jungen Mann befiehlt, sich nie zu ändern. 

Nach einer gescheiterten Affäre mit der russischen Prinzessin Sasha (Charlotte Valandrey) sucht Orlando Trost in der Kunst, bevor er 1700 zum Botschafter in Konstantinopel ernannt wird, wo der Krieg tobt. Eines Morgens war Orlando überrascht, als Frau aufzuwachen und nach Hause zurückzukehren, wo er nun in einem weiblichen Körper kämpfte, um seinen Besitz über die Jahrhunderte hinweg zu erhalten.

Ohnmacht - Zusammenbruch der Begierde (1992)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Swoon“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Ohnmacht

6,6 auf IMDb | 73 % auf faulen Tomaten

Basierend auf Fakten, Teenager Nathan Leopold Jr. (Craig Chester) und Richard Loeb (Daniel Schlachet) beginnen eine gefährliche schwule Romanze und eine seltsame Lebenseinstellung. Sie verbringen ihre Nachmittage damit, in Geschäfte einzubrechen und Kleinkriminalität zu begehen, bis der berechnende Nathan beschließt, die Sache noch schlimmer zu machen, indem er einen kleinen Jungen entführt und ermordet. Als die Leiche gefunden wird, deuten alle Beweise auf das Paar hin, dessen Beziehung den Fall zu einem der am meisten diskutierten Prozesse der 1920er Jahre macht.

Leb wohl, meine Konkubine (1993)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Leb wohl, meine Konkubine“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Leb wohl, meine Konkubine

8,1 auf IMDb | 87 % auf faulen Tomaten

In “Leb wohl, meine Komkubine“, geht Douzi (Leslie Cheung) auf Geheiß seiner Mutter auf eine Opernschule. Der Junge Shitou (Fengyi Zhang), ebenfalls Schüler der Schule, wird sein Freund. Während sie ihre Talente entwickeln, beginnt Douzi, romantische Gefühle für Shitou zu haben, aber leider bleiben sie unerwidert. 

Total beschissen (1993)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
„Totally F***ed Up“-Film (Bild: Rotten Tomatoes)

6,4 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

Sechs LGBTQIAP+-Charaktere kämpfen angesichts verschiedener Hindernisse miteinander und mit dem Leben.

Hochzeitsbankett (1993)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Hochzeitsbankett“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Das Hochzeitsbankett

7,6 auf IMDb | 97 % auf faulen Tomaten

In “Hochzeitsessen“, Wai-Tung (Winston Chao) und ihr Freund (Mitchell Lichtenstein) leben eine glückliche schwule Romanze in New York City. Bis dahin hatte Wai-Tung seinen taiwanesischen Eltern (Sihung Lung, Ah-Leh Gua) nichts von seiner Sexualität erzählt und beschloss daher, ihren Wunsch zu erfüllen, eine traditionelle chinesische Vereinigung zu verwirklichen, indem er Wei-Wei (May Chin), eine verzweifelte Künstlerin, heiratete für grüne Karte. Was eine einfache Angelegenheit sein sollte, wird zu einer großen Katastrophe, als Wai-Tungs Eltern beschließen, ein extravagantes Hochzeitsfest zu planen. 

Silverlake Life: Die Aussicht von hier (1993)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Dokumentarfilm über ein gleichgeschlechtliches Paar, bei dem AIDS diagnostiziert wurde, und ihr Leben nach der Entdeckung (Bild: IMDb)

8,1 auf IMDb

Nachdem bei beiden AIDS diagnostiziert wurde, machen sich der UCLA-Filmprofessor Tom Joslin und sein Partner Mark Massi in diesem herzerwärmenden Dokumentarfilm daran, die intimsten Details ihres täglichen Lebens zu dokumentieren. Als der körperliche und geistige Tribut der Krankheit zu greifen beginnt, übernimmt Joslins ehemaliger Schüler Peter Friedman die Produktion des Films und liefert das letzte, bittersüße Nachwort über die anhaltende Liebe zwischen zwei Menschen, die beschlossen haben, sich gemeinsam tapfer ihrer Krankheit zu stellen.

Erdbeere und Schokolade (1993)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Erdbeere und Schokolade“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Erdbeere und Schokolade

7,4 auf IMDb | 80 % auf faulen Tomaten

Der extravagante Künstler Diego (Jorge Perugorría) spielt 1979 in Kuba und versucht, den heterosexuellen Jungen David (Vladimir Cruz) zu verführen. Auch wenn ihr Ziel verfehlt wird, entwickelt das Duo inmitten politischer Diskussionen, persönlicher Meinungen und Individualität in Castros Kuba eine untypische Freundschaft.

Philadelphia (1993)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Philadelphia“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Philadelphia

7,7 auf IMDb | 81 % auf faulen Tomaten

In “Philadelphia“ Aus Angst, dass dies seine Karriere gefährden würde, versteckt Anwalt Andrew Beckett (Tom Hanks) seine Homosexualität und Serologie in einer mächtigen Anwaltskanzlei in Philadelphia. Doch sein Geheimnis wird gelüftet, als ein Kollege die verräterischen Läsionen der Krankheit entdeckt. 

Nach seiner Entlassung beschließt Beckett, das Unternehmen wegen Diskriminierung zu verklagen, und schließt sich Joe Miller (Denzel Washington) an, dem einzigen Anwalt, der bereit ist zu helfen. Vor Gericht stehen sie einer der besten Prozessanwältinnen ihres ehemaligen Arbeitgebers, Belinda Conine (Mary Steenburgen), gegenüber.

M. Schmetterling (1993)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „M. Schmetterling“ (Bild: Rotten Tomatoes)

6,7 auf IMDb | 43 % auf faulen Tomaten

René Gallimard (Jeremy Irons) ist ein französischer Diplomat, der nach Peking geschickt wurde. Während er sich an das Leben in China gewöhnt, lernt Gallimard Song Liling (John Lone) kennen und verliebt sich in ihn, einen Opernsänger, der traditionell verzierte Kleidung und Make-up trägt. 

Die beiden beginnen eine Beziehung, aber unglücklicherweise für Gallimard gibt es vieles über Song, das er nicht weiß. Zu den Enthüllungen, mit denen Gallimard fertig werden muss, gehört die Entdeckung, dass seine Freundin eigentlich ein Mann ist.

Wittgenstein (1993)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Wittgenstein“ (Bild: Rotten Tomatoes)

6,9 auf IMDb | 86 % auf faulen Tomaten

Dies ist Derek Jarmans Porträt des Philosophen Ludwig Wittgenstein, das sich auf seine Theorien und unterdrückte Homosexualität konzentriert.

Trauer (1993)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Trauer“ (Bild: Rotten Tomatoes)

5,7 auf IMDb 

In dem Versuch, gesellschaftliches und berufliches Leben in Einklang zu bringen, widmet sich ein Schriftsteller (Craig Chester) seiner Arbeit an einer Fernsehsendung mit dem Titel „The Love Judge“.

Maximales Adrenalin (1993)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Maximum Adrenaline“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Sonatine

7,5 auf IMDb | 92 % auf faulen Tomaten

Ein Yakuza-Offizier (Beat Takeshi) landet mehr, als er erwartet hatte, als er versucht, einen Bandenkrieg in Okinawa zu entschärfen.

Zwanzigjähriges Fieber (1993)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Twenty Year Fever“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Hatachi kein Binetsu

6,2 auf IMDb 

Dies ist die Geschichte zweier junger Drogendealer, Tatsuro (Yoshihiko Hakamada) und Shin (Masashi Endō), und ihrer zwei Freunde. Für das Quartett scheint alles gut zu laufen, bis Shin eines Tages offenbart, dass er in Tatsuro verliebt ist.

Wahrheit oder Pflicht (1994)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Wahrheit oder Pflicht“ (Bild: MUBI)

Originaler Titel: Aktion wahr

6,3 auf IMDb 

Eine Gruppe von zwei Mädchen und zwei Jungen im Alter zwischen 14 und 15 Jahren spielt Wahrheit oder Pflicht. Die Fragen und Herausforderungen beschäftigen sich auf naive Weise mit Beziehungen und dergleichen. Aber mit jeder Runde eskalieren die Fragen, bis Paul (Adrien Pastor) Rose (Aylin Argun) herausfordert, was zu plötzlicher Stille führt. 

Drei Wege zur Liebe (1994)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Drei Wege zur Liebe“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Flotter Dreier

6,3 auf IMDb | 28 % auf faulen Tomaten

An einem öffentlichen College ist der Student Eddy (Josh Charles) gezwungen, sich ein Zimmer mit dem schlampigen Stuart (Stephen Baldwin) zu teilen, aber trotz ihrer Differenzen beginnen die beiden eine überraschende Freundschaft. Als College-Studentin Alex (Lara Flynn Boyle) aufgrund ihres neutralen Namens bei den beiden Studentinnen einquartiert wird, entsteht eine indirekte Dreiecksbeziehung. Eddy begehrt heimlich Stuart, der Alex will, der wiederum Eddy bevorzugt. Die komplexe Situation führt zu sexuellen Experimenten und angespannten Beziehungen.

Schlaflose Nächte (1994)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
„Sleepless Nights“-Film (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Ich kann nicht schlafen

6,9 auf IMDb | 64 % auf faulen Tomaten

Spielt im Paris der 1980er-Jahre „schlaflose Nächte“ vor dem Hintergrund einer Mordserie, die die Aufmerksamkeit der Anwohner auf sich zieht. Zur gleichen Zeit zieht Daiga (Yekaterina Golubeva) von Litauen nach Frankreich, der eingewanderte Musiker Theo (Alex Descas) kämpft darum, seinen Sohn großzuziehen, und Theos Bruder, ein Transvestit namens Camille (Richard Courcet), singt und tanzt in einem Kabarett.

Die drei kämpfen mit der Isolation und den Problemen des modernen Lebens, aber einer von ihnen ist möglicherweise so entfremdet, dass er schließlich an den Serienmorden beteiligt ist.

Interview mit dem Vampir (1994)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Interview mit dem Vampir“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Interview mit dem Vampir

7,5 auf IMDb | 64 % auf faulen Tomaten

Ein Biograf und Journalist interviewt einen jungen Mann, der behauptet, ein Vampir zu sein. Louis de Pointe du Lac (Brad Pitt), ein Mann, der alles verloren hat, erzählt von seinen Erfahrungen der letzten 200 Jahre und von seiner Begegnung mit Lestat de Lioncourt, einer Kreatur der Nacht.

Eine Liebesaffäre (1994)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „A Love Story“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Die Summe der Gefühle

7,3 auf IMDb | 63 % auf faulen Tomaten

Harry (Jack Thompson) ist ein verwitweter Vater, der sich jetzt bereit fühlt, wieder mit ihm auszugehen. Er teilt sich das Haus mit seinem Sohn Jeff (Russell Crowe), der schwul ist und ebenfalls eine ernsthafte Beziehung sucht. Bei dieser gegenseitigen Unterstützung zwischen Vater und Sohn findet Jeff einen noch nicht angenommenen Freund, während Harry eine Beziehung mit Joyce (Deborah Kennedy) beginnt – die übrigens extrem homophob ist. 

Ein Freund von Dorothy (1994)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Ein Freund von Dorothy“ (Bild: IMDb)

7,2 auf IMDb

In einem Wasser mit Zuckerton betritt Winston (Raoul O'Connell) als Erstsemester ein College, der sich seiner Sexualität bereits sicher ist. Dort verliebt er sich in Tom (Kevin McClatchy), seinen vorübergehenden Mitbewohner, der bald nach Los Angeles ziehen soll.

Zwillingsseelen (1994)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Almas Gêmeas“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Heavenly Creatures

7,3 auf IMDb | 93 % auf faulen Tomaten

Mit der wunderbaren Kate Winslet in der Besetzung, „Perfekte Seelenverwandte“ zeigt die Geschichte zweier Mädchen im Teenageralter, die eine einzigartige Bindung teilen. Ihre Eltern, die besorgt sind, dass ihre Freundschaft zu intensiv ist, trennen sie, aber die Mädchen laufen weg und planen Rache.

Priscilla, Königin der Wüste (1994)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „Priscilla, Königin der Wüste“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Die Abenteuer von Priscilla, Königin der Wüste

7,5 auf IMDb | 94 % auf faulen Tomaten

In der Zusammenfassung dieses Klassikers lädt Drag Queen Anthony (Hugo Weaving), als er sich bereit erklärt, auf der Straße aufzutreten, den Transvestiten Adam (Guy Pearce) und die transsexuelle Bernadette (Terence Stamp) ein, ihn zu begleiten. In ihrem farbenfrohen Bus namens Priscilla reisen die drei Performer durch das australische Outback und treten vor begeisterten Menschenmengen und homophoben Einheimischen auf. Aber als die beiden anderen Darsteller die Wahrheit darüber erfahren, warum Anthony den Job angenommen hat, bedroht dies sowohl ihre Schauspielerei als auch ihre Freundschaft.

Das perfekte Paar (1994)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbische Rolle in „The Perfect Pair“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Go Fish

5,7 auf IMDb | 75 % auf faulen Tomaten

Nachdem er sich von seiner Freundin verabschiedet hat, um aufs College in Chicago zu gehen, wird die junge Lesbe Max West (Guinevere Turner) Ely (VS Brodie) vorgestellt, einer etwas älteren Frau mit seltsamen Angewohnheiten. 

Während Max und Ely schnell eine gegenseitige Anziehungskraft entwickeln, wird ein Telefonat mit einem zeitliche Koordinierung Die schlechte Laune von Max' Ferngesprächsfreundin macht der Sache ein jähes Ende. Unterdessen hilft Max' Mitbewohnerin Kia (T. Wendy McMillan) seiner Freundin Evy (Migdalia Melendez), mit einigen schwierigen Zeiten zu Hause fertig zu werden.

Wilde Rosen (1994)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Wild Roses“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Wildes Schilf

7,3 auf IMDb | 100 % auf faulen Tomaten

In einem Internat in Südfrankreich entdeckt der schüchterne Schüler François (Gaël Morel) seine Homosexualität, als er eine homoaffektive Beziehung mit dem Bauern Serge (Jacques Nolot) beginnt. 

Schon bald bildet sich zwischen François, seiner besten Freundin Maetie (Élodie Bouchez) und Serge ein bizarres Liebesdreieck, während sich im Hintergrund der französische Krieg in Algerien abspielt, parallel zu den Turbulenzen der Selbstfindung, die sich am Scheideweg zwischen Jugend und Erwachsenenalter abspielen. .

Carrington, Tage der Leidenschaft (1995)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Carrington, Days of Passion“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Carrington

6,8 auf IMDb | 54 % auf faulen Tomaten

Basierend auf Fakten entwickelt die Malerin Dora Carrington (Emma Thompson) eine innige, aber äußerst komplexe Beziehung zum Schriftsteller Lytton Strachey (Jonathan Pryce).

Obwohl sich Lytton als schwuler Mann identifiziert, findet er Gefallen an der mysteriösen Dora und sie beginnen eine lebenslange Freundschaft mit einer seltsam romantischen Wendung. Schließlich ziehen Lytton und Dora zusammen, obwohl sie sich in den Militärmann Ralph Partridge (Steven Waddington) verliebt hat, den sie heiraten will.

Wenn die Nacht hereinbricht (1995)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbische Rolle im Film „When Night Falls“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Wenn die Nacht hereinbricht

6,5 auf IMDb | 53 % auf faulen Tomaten

Em „Wenn die Nacht hereinbricht“, Camille (Pascale Bussières) ist eine konservative Frau, die als Alphabetisierungslehrerin an einer großen städtischen Universität arbeitet. Schließlich fühlt sie sich auf seltsame Weise zu Petra (Rachael Crawford) hingezogen, einer völlig gegensätzlichen, liberalen, freigeistigen Frau, die bei einer Veranstaltung arbeitet, die in der Stadt ankommt.

2 verliebte Mädchen (1995)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbische Rolle im Film „2 Girls in Love“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Das unglaublich wahre Abenteuer zweier verliebter Mädchen

6,6 auf IMDb | 78 % auf faulen Tomaten

Randy Dean (Laurel Holloman), eine junge Lesbe, die an einer Tankstelle arbeitet, hat Probleme, sich in die High School einzufügen und leidet unter vielen Vorurteilen wegen ihrer sexuellen Orientierung.

Sie schließt eine unerwartete Freundschaft mit einem der beliebtesten Mädchen an ihrer Schule, der wohlhabenden Evie (Nicole Parker). Aber als sich ihre Freundschaft in eine Romanze verwandelt, kämpfen die beiden mit den Schwierigkeiten und Fallstricken, Liebe zu finden, und müssen Freunden und Familie ihre gleichgeschlechtliche Romanze offenbaren.

Balladen in New York (1995)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Ballads in NY“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Party-Girl

6,5 auf IMDb | 79 % auf faulen Tomaten

Obwohl Mary (Parker Posey) fast kein Einkommen hat, findet sie immer noch Wege, ihre Nächte in Clubs zu verbringen. Nachdem sie wegen eines illegalen Rave verhaftet wurde, bittet sie ihre Tante Judy (Sasha von Scherler) um eine Kaution. Judy findet Mary dann einen Job in ihrer Bibliothek, damit sie das geliehene Geld zurückzahlen kann. 

Kuss des Schmetterlings (1995)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Lesbische Rolle im Film „Der Schmetterlingskuss“ (Bild: IMDb)

Originaler Titel: Butterfly Kiss

6,3 auf IMDb | 79 % auf faulen Tomaten

Eunice (Amanda Plummer) durchstreift die Straßen Nordenglands, von einer Tankstelle zur nächsten, auf der Suche nach Judith (Katy Murphy), der Frau, in die sie angeblich unsterblich verliebt ist. 

Dann trifft sie eines Tages auf Miriam (Saskia Reeves), eine taube und naive junge Frau, die mit Eunices Anliegen sympathisiert und versucht, ihr zu helfen. Aber mit der Zeit erkennt sie, dass Eunice eine sehr temperamentvolle Person ist und versucht damit, sie zu jemandem zu machen. 

Jeffrey - Mit dem Leben (1995)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Gleichgeschlechtliches Paar im Film „Jeffrey – De Caso Com a Vida“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Helmut

6,8 auf IMDb | 70 % auf faulen Tomaten

Jeffrey (Steven Weber), ein schwuler Mann, der in New York City lebt und eine überwältigende Angst hat, sich mit AIDS zu infizieren, kommt zu dem Schluss, dass Zölibat die einzige Möglichkeit ist, sich zu schützen. 

Doch bald nach der Entscheidung trifft er auf den gutaussehenden Steve Howard (Michael T. Weiss), den Mann seiner Träume – der zufälligerweise HIV-positiv ist. Angesichts dieses Dilemmas wendet sich Jeffrey hilfesuchend an seinen besten Freund (Patrick Stewart) und einen Priester (Nathan Lane).

Die andere Seite von Hollywood (1995)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Dokumentarfilm „The Other Side of Hollywood“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Der Zelluloidschrank

7,8 auf IMDb | 97 % auf faulen Tomaten

In seiner Zusammenfassung hebt dieser Dokumentarfilm die historischen Kontexte hervor, die Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender in der Geschichte des Kinos eingenommen haben, und zeigt die Entwicklung der Rolle der Unterhaltungsindustrie bei der Gestaltung der Wahrnehmung von LGBT-Figuren. Zu den behandelten Themen gehören die Geheimhaltung – die ursprünglich Homosexualität definierte – sowie die Dämonisierung der homosexuellen Gemeinschaft mit dem Aufkommen von AIDS und schließlich der Wandel hin zu Akzeptanz und Positivität in der Moderne.

An Wong Foo, danke für alles! Julie Newmar (1995)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Film „An Wong Foo, danke für alles! Julie Nemar“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Wong Foo Danke für alles, Julie Newmar

6,6 auf IMDb | 43 % auf faulen Tomaten

Die Drag Queens Vida Boheme (Patrick Swayze) und Noxeema Jackson (Wesley Snipes) beeindrucken die Jury bei einem regionalen Wettbewerb und gewinnen Plätze auf der nationalen Bühne in Los Angeles. 

Als die beiden den Transvestiten Chi-Chi Rodriguez (John Alberto Leguizamo) treffen, einen der Disqualifizierten der Nacht, beschließen die charmanten Vida und Noxeema, der armen jungen Frau zu helfen. Die drei machen sich auf zu einem Roadtrip quer durch Amerika und versuchen, es rechtzeitig nach Los Angeles zu schaffen.

Finsternis einer Leidenschaft (1995)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Eclipse of a Passion“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Total Eclipse

6,5 auf IMDb | 22 % auf faulen Tomaten

Der junge Dichter Arthur Rimbaud (Leonardo DiCaprio) und sein Mentor Paul Verlaine (David Thewlis) lassen sich auf eine wilde, verbotene Romanze ein und spüren gleichzeitig die Auswirkungen eines wahnsinnigen künstlerischen Lebensstils.

Vergiss nicht, dass du sterben wirst (1995)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Vergiss nicht, dass du sterben wirst“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Nicht, dass du trauerst

6,4 auf IMDb 

Benoit plante sein ganzes Leben, vergaß aber leider seinen Militärdienst. Nachdem er gerufen wurde, versucht er alles, um der Mission auszuweichen. Mitten in diesem Prozess bekommt die Geschichte eine weitere Dichte: Er wird von einem Militärarzt darüber informiert, dass er HIV-positiv ist.

Böse des Jahrhunderts (1995)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1
Szene aus dem Film „Evil of the Century“ (Bild: Rotten Tomatoes)

Originaler Titel: Sicher

7,1 auf IMDb | 87 % auf faulen Tomaten

Eine Umweltkrankheit schickt eine Kalifornierin (Julianne Moore) in die Klinik eines New-Age-Gurus (Peter Friedman) in New Mexico.

Nur sie (1995)

Vollständige Anleitung zu Filmen mit lgbtqiap+ Charakteren – Teil 1