crystaluhdcover

ÜBERPRÜFEN: Samsung Crystal UHD 4K, der beste 4K-Smart-TV der Einstiegsklasse des Jahres 2020

Allan Francisco-Avatar
Samsung erneuert seine 4K-LED-Smart-TV-Modelle mit der Crystal UHD 4K-Reihe und liefert Design und Qualität, die versprechen, in diesem Jahr die besten der Reihe zu sein.

der zu geben sucht mehr Stunden na Smart TV Vom Wohnzimmer aus kann man sich leicht in der klassischen Frage „Welches Modell kaufen?“ verfangen. Wir wissen, dass in Zeiten wie diesen (Krise und Pandemie) die Tasche lauter sprechen kann, aber es ist möglich, Preis und Qualität zu haben, wenn man an ein 4K wie das denkt Kristall-UHD da Samsung.

Der neue Smart-TV ist gerade in vier Größenkonfigurationen (50″, 55″, 65″ und 75″) in Brasilien angekommen und bietet eine gute Verarbeitungsqualität in Einsteigermodellen. Darüber hinaus steckt es voller Neuigkeiten: integrierter persönlicher Assistent, Einzelfernbedienung, Gamer-Modus und sogar eine schnelle Verknüpfung, um es zwischen den Kunstwerken im Raum getarnt zu lassen.

Um alle Funktionen zu überprüfen und zu sagen, ob es sich wirklich um eine Weiterentwicklung im Vergleich zu Samsungs 4K-Portfolio von 2019 handelt, haben wir die getestet 8000 Zoll TU55 und wir sagen Ihnen hier ausführlich alles, was Sie über diesen Smart-TV wissen müssen.

Design

Im unvermeidlichen Vergleich zu den letztjährigen LED-Linien sehen wir eine deutliche Verbesserung in puncto Design. Darunter auch Montage es ist auffälliger Praktikabilität, da die Tischständer in die Aussparungen der Basis eingepasst und nicht wie bei anderen Samsung-Linien auf der Rückseite verschraubt werden.

Kristall-UHD-Samsung 4k
Dünne Kanten und Stützen, die dazu dienen, den Durchgang von Kabeln zu tarnen, sind nur einige der Designdetails von Crystal UHD (Offenlegung; bearbeitet)

Dünne Kanten versuchen, sich Zwischenmodellen mit dem Siegel anzunähern unendliche Kanten, die unabhängig vom Inhalt ein immersives Erlebnis bietet. Indem Sie der Philosophie folgen "kabellos” von Samsung verfügt Crystal UHD auf der Rückseite über einen Kanal zum Durchführen von Anschlüssen und es gibt sogar Schlaufen, um die Kabel zur Unterseite des Fernsehers zu führen.

In einem kurzen Rückblick auf Fernbedienung, es funktioniert ähnlich wie andere Samsung-Universalgeräte: minimalistisch, hat ein eingebautes Mikrofon, Verknüpfungen zum Umgebungsmodus und auch für die Dienstleistungen Netflix, Amazon Prime Video e Globoplay – Letzteres ersetzt die nicht sehr nützliche Internetbrowser-Verknüpfung. Die „Ein/Aus“-Taste an der Unterseite des Fernsehers bietet weiterhin die Möglichkeit, durch die Funktionen zu blättern (drücken) und die Auswahl zu bestätigen (halten).

Stoff

Armada der Mächtigen Crystal 4K-Prozessor Das tauft die Linie, Sie haben lebendigere Farben, ein optimiertes Kontrastverhältnis, besser Upscaling und verbesserte Steuerung von HDR- und HDR10+-Inhalten. Der LED-Bildschirm hat eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz, die Grundlagen zum Ansehen von Spielen, Videos und Filmen mit einer hohen Bildrate pro Sekunde. Ohne Probleme konnte ich Serien und Filme auf UHD/4K-Streamingdiensten genießen, wie z Netflix e Amazon Prime Video.

Crystal UHD Blade Runner 2049 von Ryan Gosling
Blade Runner 2049, Oscar-Preisträger für die beste Fotografie, ist eine großartige Möglichkeit, das Farb- und Kontrastpotential eines 4K-Fernsehers zu testen, finden Sie nicht?

In der Praxis halten die technischen Daten, was sie versprechen. Das Licht ist an den dünnen Rändern enthalten und es gibt eine schöne gleichmäßige Helligkeitsverteilung (bei hellen Bildern habe ich keine Streifen bemerkt, die dunkler waren, als sie sein sollten). Die Bewegungen sind sehr flüssig und bleiben bei 60 Hz, mit der Option, die Frames in den Geräteeinstellungen zu interpolieren.

Als „Erbe“ der Vorgängergeneration (vom RU7100) lassen Betrachtungswinkel und Spiegelungen zu wünschen übrig. Die halbglänzende Bildschirmoberfläche hilft ein wenig, eliminiert jedoch je nach Umgebung, in der Sie sich befinden, Außenlichter nicht. Liegt der Lichtfokus seitlich und wird von hellen Gegenständen reflektiert, ist die Blendung bereits am Fernseher wahrnehmbar.

Kristall-UHD-Geist von Tsushima
Auch wenn das Fenster auf der Seite des TV-Zuschauers liegt, kann je nach Blickwinkel in hellen Umgebungen das Erlebnis mit Crystal erschüttert werden

Bei einem Winkel über 35-40 Grad sieht man eine plötzliche Abnahme der dunklen Töne, daher habe ich Crystal aufgrund der Möbelanordnung in meinem Wohnzimmer lieber in der Abenddämmerung geschaut. Trotzdem sei daran erinnert: Dies ist immer noch ein 4K-LED-Fernseher der Einstiegsklasse. Mit dem Vorschlag im Hinterkopf erfüllt sie mehr als nötig.

Audio-

In zwei Kanälen, mit einer Gesamtleistung von 20W RMS, das Audiosystem ist weder beeindruckend noch mangelhaft. Wir sprechen immer noch von einem einfachen Fernseher (mit einem mittleren Aussehen), sodass er für die meisten weniger anspruchsvollen Anwendungen eine hervorragende Qualität liefert. Wie zu erwarten, ist die Verzerrung bei hohen Lautstärken minimal, es gibt wenig Bass und die Gesamtdefinition ist sehr gut.

In unseren Tests von Spielen, Musikvideos und Streaming-Diensten war die Audioleistung immersiv und konsistent mit der gesamten auf dem Bildschirm angezeigten Qualität. Die Highlight-Ergänzung wiederum ist die Möglichkeit, mit Crystal UHD Inhalte empfangen zu können Dolby Digital Plus, mit bis zu 8 Kanälen, und kann als Einstieg in die Kult-Technologie dienen Dolby Atmos. Dem Zuschauer, der mehr „Bass“ benötigt, empfehlen wir den HW-T550 Soundbar (R$1.699) vom Hersteller, eine Partnerschaft, die zum Design des TU8000 passt.

Umgebungsmodus

Eine lustige Ergänzung ist der Ambient Mode, eine Funktion, die versucht, Ihren Smart-TV in die Umgebung zu integrieren, in der er installiert ist, und ein „intelligentes Bild“ imitiert. Dies ist nützlich für diejenigen, die es sich zur Gewohnheit gemacht haben, den Fernseher im Wohnzimmer eingeschaltet zu lassen – machen Sie sich keine Sorgen über die geringen Risiken des Effekts Burn-in. In Kommunikation mit dem Smartphone lassen sich Fotolayouts erstellen, Hintergrundbilder simulieren und Funktionen missbrauchen smart beider Gadgets.

Umgebungsmodus mit künstlerischen Rahmen auf orangefarbenem Hintergrund
Mit der Bildauswahl direkt vom Handy kann der Fernseher einen schattierten Rand bekommen, um ein Gemälde mitten im Wohnzimmer zu simulieren

Interessanterweise musste ich immer die Inhalte der scheinbar in der App enthaltenen Landschaften herunterladen. Jedes Mal, wenn Sie von dem gewählten Layout zu einem anderen migrieren möchten, dauert das Herunterladen einige Sekunden länger. An dieser Stelle sage ich, dass es eine Frage der Langsamkeit des Dienstes selbst ist, da die Geschwindigkeit und Stabilität der Verbindung die gleichen waren, die den Konsum der oben erwähnten 4K-Streaming-Inhalte ermöglichten.

Um diesen Schlupf auszugleichen, kann der Benutzer bei der Integration mit dem Mobiltelefon über die Smart Things-Anwendung Fotos fast sofort hinzufügen an den Fernseher – nach dem Herunterladen und Konfigurieren der Layouts. Es gibt einen animierten Modus mit Pinselstrichen, ein Duo mit einem Kalender, zufälliges Sortieren oder Drehen Ihrer Galeriemodi. Wohlverdiente Warnung: Wenn es sich nicht um Internet-Memes handelt, achten Sie beim Synchronisieren Ihrer persönlichen Geräte darauf, welche Fotos ausgewählt werden, um keine unerwünschte Überraschung auf einem 50-Zoll-Bildschirm zu erleben.

Via Bluetooth verwandelt sich Crystal UHD auch ohne Smart Things in einen interaktiven Musikplayer, der auf den abgespielten Sound reagiert. Unter den Vorlagen Jedenfalls war dies derjenige, der meine Aufmerksamkeit am meisten erregt hat. Ich kann mir Situationen vorstellen, in denen es praktischer wäre, den Fernseher als „Bluetooth-Lautsprecher“ zu nutzen, als beispielsweise das Smartphone mit einem Laptop zu verbinden, der den Akku aufladen muss.

Ambient-Modus mit dem weeknd
Auf dem TU8000 können Sie dank Ambient Mode einen reibungslosen Übergang von der Diashow zum Musikplayer machen

Die künstlerische Funktionalität erinnert an ein anderes Modell, den QLED Der Rahmen. Durch technische Spezifikationen und Lichtsensoren, die die Helligkeit des Fernsehers anpassen, passt es sich wiederum besser an die Umgebung an. Trotzdem ist der Umgebungsmodus auf Crystal UHD ein großartiger „technischer Eingriff“-Anreiz, um Kunstwerke auf einem riesigen intelligenten Bildschirm unterzubringen.

Schnittstelle und Sprachassistent

Ausführen des Betriebssystems Tizen 5.5Die für aktuelle Smart-TVs des Herstellers charakteristische Crystal UHD-Navigation ist flüssig. Am unteren Bildschirmrand befindet sich eine Leiste mit Zugriff auf Anwendungen, von denen ein Dutzend werkseitig installiert sind. Streaming-Dienste, sowohl Audio als auch Video, erinnern sich an Ihre letzte Wiedergabe und können sogar Vorschläge nach Beliebtheit (wie im Fall von Netflix) oder direkt aus Ihrer eigenen Favoritenliste (in Prime Video) machen. Die Schnellansicht kann Ihnen helfen, Ihr nächstes Spiel zu entscheiden, noch bevor Sie von der App migrieren.

Tizen Crystal UHD-Schnittstelle
Intuitive, intelligente Navigation mit nützlichen Apps direkt aus der Box dank Tizen-System

Die Systemeinstellungen sind im Allgemeinen ziemlich kurz, aber es gibt eine bemerkenswerte Harmonie zwischen diesen und dem eher fleckigen Minimalismus der Fernbedienung. Wie gewohnt können Sie sich mit dem verbinden Schlaue Dinge um andere Samsung-Geräte einzubinden und den Fernseher vom Handy aus zu steuern. Mit der Kontoverknüpfung wird auch Ihre Spracherkennung „Voice ID“ geteilt.

Wenn es um persönliche Assistenten geht, unterstützt Crystal UHD Bixby ou Alexa für smarte Funktionen. Die Aktivierung funktioniert über die Steuerung: Nachdem Sie Ihren Favoriten eingestellt haben, halten Sie einfach die Mikrofontaste gedrückt und stellen Sie eine Frage. Die Reichweite und Effektivität sind gut, das Erkennen von Aktionen auch dann, wenn sich die Steuerung neben dem Arm befindet und auf der Couch ruht. Leider ist Bixby vorerst nur auf Englisch verfügbar, mit leichten Fehlern bei der Erkennung der Stimme (wir mussten ein zweites Mal testen und das gespeicherte Profil löschen und die Assistenz erfolgreich starten).

Echopunkt alexa na crystal uhd
Wie beim Echo Dot 3 leuchtet beim Crystal UHD ein blauer Lichtstreifen auf, der anzeigt, dass Alexa aktiviert wurde.

Im Fall von Alexa besteht die Sicherheit der Integration zwischen dem Gerät und Ihrem Amazon-Konto. Die ersten paar Male habe ich vor dem Befehl „Alexa“ gesagt, was zum Glück nicht nötig ist. An dieser Stelle sehe ich eine enorme Verbesserung der Benutzeroberfläche, da jeder, der bereits ein Gerät mit dem Assistenten hat, sich die Frage anhören und versuchen kann, die gleiche Bestellung auszuführen. Um die unterstützten Befehle zu sehen, gehen Sie einfach zum Einstellungsmenü und sehen Sie sich eine gut erklärte Liste an.

Ein nicht sehr intuitives Schnittstellendetail war die Amazon Musik, die als Teil der geöffnet wird UI vom Fernseher (nicht als sekundäre App), wenn Sie ihn auffordern, einen Song oder Interpreten abzuspielen. Darin spürte ich Fehler beim Manipulieren der Spieler von der Fernbedienung, die zögerte, das „OK“ als Aktion zum Anhalten des wiedergegebenen Songs zu erkennen. Außerdem wurde die „Play/Pause“-Taste des Controllers bizarrerweise nicht so abgebildet, dass sie als „Play/Pause“-Taste dieses Controllers dient. Spieler, die ebenso intuitiv sein sollte.

amazon musikkristall uhd
Wer übersieht, dass dies nicht zu den besten Red Hot Chili Peppers gehört, kann (vielleicht) auf die unkomplizierte Oberfläche von Amazon Music achten

Wie auch immer, Alexa musste die Musikanfrage so erkennen, wie sie es tut Echo-Punkt und öffnen Sie automatisch den vordefinierten Dienst – in meinem Fall Spotify – als Favorit, um Songs abzuspielen. Etwas noch ärgerlicher: Die Intelligenz warnt, dass das aktuelle Gerät es ist nicht kompatibel mit Spotify, da der Assistent Sie informiert, wenn Sie den Befehl ausführen, auch wenn es werkseitig installiert ist. Auch das Nachfragen nach bestimmten Programmen wie „Play The Office on Amazon Prime Video“ funktioniert nicht, da Alexa mit Videoergebnissen im Browser und vorgeschlagenen Clips auf YouTube antwortet.

Wir empfehlen, die Liste der unterstützten Befehle im Auge zu behalten und sich diese zu merken, denn wer den Smart TV per Sprache steuert, sollte sich ähnliche Befehle wie Smart Speaker merken – und nicht Befehle, die man einem ins System integrierten Assistenten geben würde .

Konnektivität und Gamer-Modus

Kristall-UHD-Geist von Tsushima
Der Fotomodus von Ghost of Tsushima passt gut zu einem 4K-Display, um es noch beeindruckender zu machen

Sind 3 HDMI (einer davon ist ARC), 2 USB, 3 A/V-Eingänge Komponenten, einen optischen Audioausgang, einen Kabel-TV-Eingang und einen Ethernet (LAN)-Anschluss. Wer lieber einen Lautsprecher anschließt, wird sich freuen, dass es Bluetooth 4.2 gibt, auch wenn das Soundsystem alle Arten der Wiedergabe beherrscht. Bei der Erkennung eines Geräts auf HDMI erkennt Crystal einige Geräte und benennt sie sogar, z. B. aktuelle Videospiele.

Apropos, der TU8000 verfügt über den berühmten Gamer-Modus, der sich um die Reaktionszeit des Bildschirms kümmert und den Kontrast der Szenen mit geringer Latenz optimiert. Wenn Sie Feineinstellungen bevorzugen, gibt es eine spezielle Funktion Spiel Motion Plus um das Gameplay durch die Handhabung der Bildrate flüssiger zu machen, perfekt für Fans von Shooter- und Actionspielen.

Bewertung: Samsung Crystal uhd 4k, der beste 4k-Smart-TV der Einstiegsklasse des Jahres 2020. Samsung erneuert seine 4k-LED-Smart-TV-Modelle mit der Crystal uhd 4k-Linie und liefert Design und Qualität, die versprechen, in diesem Jahr die besten der Reihe zu sein
Motion Plus macht das Gameplay noch flüssiger, besonders in Ego-Shootern

Als Tests dieses Modus spielte ich Geist von Tsuhima, das letzte Exklusivprodukt dieser Generation für PlayStation 4. Abgesehen von der grafischen Schönheit war es befriedigend zu sehen, wie Farben, Kontraste und Bildrate passten sehr gut zusammen, während ich die Crystal UHD-Funktion absichtlich ein- und ausschaltete. Ja, der Unterschied kann je nach Inhalt entscheidend sein, auch beim Testen mit 60Hz/60fps. Besonders bei bestimmten Spielen, die HDR akzeptieren, wie es bei diesem Titel der Fall ist, hat der Fernseher damit sehr gut umgegangen.

Fazit

Wir können sagen, dass die Samsung CrystalUHD 4K liefert mit Qualität alles, was audiovisuell getestet wurde. Wenn wir dies zu der intuitiven Benutzeroberfläche, der einfachen Montage, den intelligenten Modi, dem Mittelklasse-Design und dem durchschnittlichen persönlichen Assistentensystem hinzufügen, macht es seine Arbeit gut. Mit der Verfeinerung der wenigen Ausrutscher würde es als grundlegendes 4K-Angebot Perfektion erreichen.

Kristall-UHD-Geist von Tsushima
ÜBERPRÜFEN: Samsung Crystal UHD 4K, der beste 4K-Smart-TV der Einstiegsklasse des Jahres 2020

Zwischen Prozessor und Ausstattung gab es gegenüber dem 4K-Einstiegsmodell dezente Verbesserungen (RU7100) aus dem letzten Jahr, dass wir haben hier bei Showmetech bereits angedeutet. Legen Sie es einfach auf die Waage und Sie werden die Nähe beider Werte sehen. Wir empfehlen in jedem Fall, Aktionen im Auge zu behalten, damit das Kosten-Nutzen-Verhältnis noch besser wird. Wir versäumen es jedoch nicht, die Größe von Crystal UHD zu unterstreichen: einfach der beste 4K-Smart-TV der Einstiegsklasse, den Sie 2020 kaufen können.

Überprüfen Sie unten die Liste der Werte und Größen von TU8000, die auf nationalem Gebiet verfügbar sind:

Wollten Sie die besonderen Funktionen des kennen Samsung CrystalUHD? Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, ob Ihnen dieser 4K-Fernseher gefällt!

Größen (in Zoll):50?, 55?, 65?, 75? und 82?
Gebogener Bildschirm:Nicht
Typ:LED
Kantentyp:unendliche Kanten
Serie:Crystal UHD-Serie 8
Panel-Technologie:Fleck
Panelauflösung:4K
Anschlüsse und Eingänge:3 x HDMI-Eingänge;
2 x USB-Eingänge;
1 x HF-Eingang für offenes Fernsehen;
1 x HF-Eingang für Kabelfernsehen;
1 x AV-Eingang;
1 x optischer digitaler Audioausgang;
1 x LAN-Eingang;
WLAN5
Bluetooth (BT4.2)
Anynet + (HDMI-CEC)
Prozessor:Kristall-UHD
Bildmerkmale:automotion plus
Premium HDR
HDR 10 +
HLG
Filmmodus
Natürlicher Modus
Mega Kontrast
UHD-Dimmen
Bildschirmfrequenz:60Hz
Audio-Ressourcen:Dolby Digital Plus
Multiroom-Link
Bluetooth-Audio
Lautsprechertyp:2 Kanäle
Kontrolle: Einzelfernbedienung mit eingebautem Mikrofon
Netflix-, Prime Video- und Globoplay-Funktionen
Funktionsfähiges System:Tizen™
Sprachbefehle:Sim
Virtuelle Assistenten:Alexa und Bixby
Galeriemodus:Sim
Browser:Sim
Stromverbrauch:145W
Farbe:Preto
Preise:8000″ TU50: BRL 3.199;
8000″ TU55: BRL 3.899;
8000″ TU65: BRL 5.699;
8000″ TU75: BRL 8.699.
Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Related posts