30 unglaubliche Liefer- und Serviceroboter

30 unglaubliche Liefer- und Serviceroboter

Mario Mamede-Avatar
Von Kellnern über Kellner bis hin zu Zustellern: Neue autonome Roboter revolutionieren den globalen Handel

Der wachsende Bedarf an Effizienz und Komfort hat die Entwicklung von Liefer- und Servicerobotern vorangetrieben. Diese autonomen Roboter werden in einer Reihe von Branchen immer häufiger eingesetzt, von Lebensmittel- und Paketlieferungen bis hin zu Kurierdiensten. Verpflegung und Kundenservice. In diesem Beitrag werden wir einige der herausragenden Modelle, ihre Preise und Hersteller sehen. Auf geht's?

Der Markt für Liefer- und Serviceroboter

Starship-Lieferroboter revolutionieren die Art und Weise der Produktzustellung und bieten eine effiziente und autonome Lösung für den Pakettransport
Starship-Lieferroboter revolutionieren die Art und Weise, wie Produkte geliefert werden, und bieten eine effiziente und autonome Lösung für den Pakettransport (Bild: Grubhub Onsite)

Der Markt für autonome Liefer- und Serviceroboter verzeichnet aufgrund mehrerer Faktoren ein bemerkenswertes Wachstum. Laut einem berichten da Mordor IntelligenceDer Markt für autonome Lieferroboter wurde im vergangenen Jahr auf 763,94 Millionen US-Dollar geschätzt und wird in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich 2.5 Milliarden US-Dollar erreichen jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 23,61 %.

Einer der Hauptgründe für dieses Wachstum ist die zunehmende Verbreitung autonomer Lieferfahrzeuge. Unternehmen mögen Ottonomie, die die sogenannte Flotte völlig autonomer Lieferroboter auf den Markt brachte Ottobots für Gastronomie und Einzelhandel treiben diesen Trend voran. Zusätzlich Raumschiff-Technologien erhielt von der Europäischen Union eine Investition von 50 Millionen Euro zur Erweiterung seiner Flotte autonomer Lieferroboter.

Neben dem Markt für autonome Lieferungen wächst auch der Markt für unbemannte Lieferroboter in Innenräumen. Laut a berichten da Einblicke in die UnternehmensforschungDie Größe dieses globalen Marktes betrug im Jahr 17,0 2021 Millionen US-Dollar und wird im Jahr 1.3 voraussichtlich 2031 Milliarden US-Dollar erreichen, was einem Wachstum von 56,94 % entspricht.

Diese Trends deuten darauf hin, dass die Zukunft von Lieferung und Service zunehmend in Richtung Automatisierung geht, wobei Roboter in diesem wachsenden Sektor eine immer wichtigere Rolle spielen. Werfen wir einen Blick auf einige herausragende Roboter in diesem Segment.

BellaBot, PuduBot 2, HolaBot, FlashBot, KettyBot – Pudu Robotics

Pudu Robotics-Reihe von Servicerobotern
Pudu Robotics-Reihe von Servicerobotern (Bild: Pudu Robotics)

A Pudu Robotik, ein internationales High-Tech-Unternehmen, zeichnet sich durch die Integration von Forschung, Design, Produktion und Vertrieb von Liefer- und Catering-Servicerobotern aus. Seine sechs bemerkenswerten Roboter bieten innovative Lösungen für viele Marktsegmente.

O PuduBot 2 ist ein intelligenter Lieferroboter, der den Anforderungen verschiedener Szenarien gerecht wird. Mit einem geschlossenen Maschinendesign, fortschrittlicher Sensorik und einem Hochleistungsakku bietet es mehr Stabilität und Zuverlässigkeit. Seine lange Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden ermöglicht einen kontinuierlichen Betrieb und die Möglichkeit, zwischen vier Abgabemodi zu wechseln, macht ihn äußerst vielseitig.

O BellaBot ist eine neue Generation von Servicerobotern mit fortschrittlichen Fähigkeiten zur Mensch-Roboter-Interaktion. Mit einem von der Bionik inspirierten Design, KI-Sprachfunktionalität und mehreren innovativen Funktionen bietet das BellaBot bietet ein unvergleichliches Erlebnis bei der Lieferung von Lebensmitteln. Es unterstützt Positionierungs- und Navigationslösungen, verfügt über omnidirektionale Mikrofone für eine präzise Schalllokalisierung und ein robustes, wasserdichtes Design. 

Bereits FlashBot ist ein intelligenter Lieferroboter, der Aufzüge und Technologie nutzt IoT um Lieferungen in verschiedene Etagen durchzuführen. Es verfügt über erweiterte Funktionen wie 3D-Wahrnehmung, automatisches Aufladen, UV-Licht-Sterilisation und reibungslose Navigation. Zusätzlich zu seinen Lieferfähigkeiten bietet das FlashBot ist eine vollständige digitale Verwaltungslösung, die eine Echtzeitüberwachung über die Plattform ermöglicht PUDU-WOLKE.

O KittyBot, mit einem Werbeaufsteller, geht über die Lieferung hinaus, führt Kunden zu ihren Tischen und bietet intelligente Interaktion. Seine überragende Mobilität und sein minimalistisches Design machen es ideal für komplexe Umgebungen.

O HalloBot ist ein fortschrittlicher Roboter mit Funktionen wie intelligenter Lieferung, hoher Tragfähigkeit, Pager-Funktion, Gestenerkennung und Sprachsteuerung. Mit seiner Tragkraft von 60 kg und vier geräumigen Ablagen ist der HalloBot steigert die Effizienz beim Sammeln von Artikeln in Restaurants und trägt zur Umsetzung intelligenter Krankenhäuser bei. 

Diese Roboter, ausgestattet mit fortschrittlicher Technologie wie z SLAM visuell und SLAM Laser (Technologie, die es dem Roboter ermöglicht, seine Umgebung mithilfe visueller Informationen abzubilden und zu navigieren), 3D-Sensoren und langlebige Batterien machen das möglich Pudu Robotik Mit fast 70.000 weltweiten Lieferungen, einer Präsenz in mehr als 60 Ländern und mehr als 1.400 Patenten sticht das Unternehmen im Markt für kommerzielle Servicerobotik hervor.

Um eines dieser Wunder zu erwerben, müssen Sie sich an den Vertreter des Unternehmens wenden. Pudu in Brasilien, die SouTechUm Preise und Modelle zu erhalten, bieten internationale Wiederverkäufer jedoch eine Preisspanne an PuduBot für 12.000,00 US-Dollar (58.393,20 R$) und die BellaBot für 15.900,00 US-Dollar (77.370,99 R$).

Schleppertür, Schlepperschublade, Schlepper T3, Schlepper T3XL – Aethon Robotics

Schlepproboter nutzen eine Vielzahl von Sensoren, darunter Lidar, ein Gerät, das mithilfe von Lasern Entfernungen misst und dreidimensionale Karten der Umgebung erstellt.
TUG-Roboter nutzen eine Vielzahl von Sensoren, darunter LiDAR, ein Gerät, das mithilfe von Lasern Entfernungen misst und dreidimensionale Karten der Umgebung erstellt. (Bild: Aethon)

A Aethon Robotics hat mit seiner Roboterlinie eine echte Revolution für die Logistik-, Gastgewerbe- und Gesundheitsbranche eingeleitet SCHLEPPER. Diese autonomen Roboter wurden mit dem Ziel entwickelt, die Lieferung und den Transport von Materialien und Vorräten zu optimieren, damit sich das Personal auf wichtigere Aufgaben konzentrieren kann.

Eines der Modelle ist das Schlepptür, ein Lieferroboter mit einer Nutzlast von 225 kg und einer Geschwindigkeit von 76 cm pro Sekunde. Es wird häufig in der Liefer-, Logistik-, Gastgewerbe- und Gesundheitsbranche eingesetzt. Es handelt sich um eine vollständige digitale Verwaltungslösung für Gebäude, die eine Echtzeitüberwachung und fundierte Entscheidungsfindung über die Plattform ermöglicht Aethon.

Ein weiteres Modell ist die TUG-Schublade, ähnlich zu TUG-Tür hinsichtlich Belastbarkeit und Betriebszeit, nutzt jedoch statt einer Tür ein System gesteuerter Schubladen.

Bereits Schlepper T3 o Schlepper T3XL sind autonome Roboter, die den Materialtransport in kommerziellen Umgebungen automatisieren sollen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen von AGV (Automatisch geführtes Fahrzeug), Oder T3 erfordert keine spezielle Infrastruktur für die Navigation. Mit einer maximalen Tragfähigkeit von 453 kg und dem T3XL Mit einem Gewicht von 635 kg kann es bei intermittierender Aufladung bis zu 10 Stunden betrieben werden.

Sie verfügen über ein omnidirektionales 4-Rad-Bewegungssystem und können sich auch mit einer Geschwindigkeit von 76 cm pro Sekunde bewegen. Ausgestattet mit Echtzeitsensoren, wie z LIDARs (Technologie, die Laserimpulse verwendet, um Entfernungen zu messen und so genaue Karten der Umgebung zu erstellen), Sonar- und Infrarotsensoren.

Os Schlepper T3 Verwenden Sie eine interne Karte des Standorts zur Navigation und können Sie automatische Lieferungen und Abholungen durchführen XL Kann Wagen mit einer Länge von 48″ (122 cm) transportieren. Besuchen Sie die Website von Aethon Robotics das unterschreiben SCHLEPPER für eine monatliche Gebühr von 1.200 US-Dollar (5.892,48 R$) bis 2.000 US-Dollar (9.820,80 R$).

AUCARI Lieferung, VERCARY Sichere Lieferung – Futronics

Der Aucari ist mit einem fortschrittlichen Navigationssystem ausgestattet, das eine hervorragende Manövrierfähigkeit auf engstem Raum bietet
AUCARI ist mit einem fortschrittlichen Navigationssystem ausgestattet, das eine hervorragende Manövrierfähigkeit auf engstem Raum bietet (Bild: Futronics)

O AUCARI-Lieferung ist ein autonomer Lieferroboter, der von entwickelt wurde Futronik, ausgestattet mit drei Hochleistungsregalen und Sensoren zur Überwachung der Warenentnahme. Nutzungsdaten werden an die gesendet Futronics-KommandozentraleDies ermöglicht eine effizientere Lieferplanung mit optimierten Routen und Zeiten. Mit einer Touchscreen-Oberfläche ist das AUCARI Es ist intuitiv und kann die Effizienz und Produktivität in Branchen wie dem Gesundheitswesen, dem Einzelhandel und der Logistik verbessern.

Vercari mit optionalem Roboterarm für den Umgang mit empfindlichen und infektiösen Materialien
VERCARI mit optionalem Roboterarm für den Umgang mit empfindlichen und infektiösen Materialien (Bild: Futronics)

Bereits VERCARI Sichere Lieferung ist ein automatischer Lieferroboter, der speziell für Gesundheitseinrichtungen entwickelt wurde. Es bietet eine „freihändige“ Lösung für die Lieferung sensibler Materialien unter Verwendung von Authentifizierungstechnologie und a optionaler Roboterarm. Darüber hinaus sorgt es für sichere Lieferungen, da nur autorisierten Personen der Zugang gewährt wird. Die Freisprechfunktion erhöht die Effizienz und verringert das Kontaminationsrisiko.

Für Informationen zu Preisen und Einkaufsbedingungen wird empfohlen, die Verkäufer über die offizielle Website von zu kontaktieren Futronik

Gita Mini, Gita Plus – Piaggio Fast Forward

Gita Mini und Gita Plus von Piaggio Fast Forward sind kompakte und intelligente Frachtroboter, die Menschen begleiten und den Transport von Gegenständen autonom und komfortabel ermöglichen
Gita Mini und Gita Plus von Piaggio Fast Forward sind kompakte und intelligente Frachtroboter, die Menschen begleiten und den autonomen und komfortablen Transport von Gegenständen ermöglichen (Bild: Hypebeast)

Lernen Sie die Roboter kennen Gita Mini e Gita Plus, entwickelt von Piaggio Schnellvorlauf, die innovative mobile Technologielösungen anbieten, um Menschen bei ihren täglichen Aufgaben zu unterstützen.

O Gita Mini ist ein persönlicher Assistenzroboter, der als arbeitet Roboterrucksack, in der Lage, schwere Gegenstände wie Taschen und Rucksäcke zu tragen und dem Benutzer autonom zu folgen. Schon die Gita Plus ist ein Frachtroboter, der bis zu 18 kg tragen kann und eine effiziente Lösung für den Transport von Vorräten und Gütern in städtischen Umgebungen bietet.

Beide Roboter nutzen fortschrittliche Technologien wie Computer-Vision-Sensoren und autonome Navigationssysteme, um Sicherheit und Praktikabilität zu gewährleisten. Zu seinen Anwendungen gehören die Unterstützung beim Transport persönlicher Gegenstände bei Veranstaltungen und im städtischen Umfeld, die Unterstützung beim Supermarkteinkauf und Lösungen für den Gütertransport in städtischen Gebieten.

Laut der offiziellen Website von Piaggio Schnellvorlaufoder Gita Mini ist für 1850 US-Dollar (9.002,28 R$) erhältlich, während das Gita Plus Der Kaufpreis beträgt 3250 US-Dollar (15.814,82 R$).

Raumschiff – Raumschiffrobotik

Das Raumschiff ist für den sicheren und effizienten Transport von Lebensmitteln, Lebensmitteln und Konsumgütern in städtischen Gebieten konzipiert
Das Starship ist für den sicheren und effizienten Transport von Lebensmitteln, Lebensmitteln und Konsumgütern in städtischen Gebieten konzipiert (Bild: KY3)

A Raumschiffrobotik hat die Art und Weise, wie wir lokale Lieferungen durchführen, mit seinem innovativen autonomen Roboter namens revolutioniert Starship. Dieser sechsrädrige Bodenroboter verfügt über ein Objekterkennungssystem, das mit mehr als arbeitet 2000 Bilder pro SekundeEr ist in der Lage, Hindernisse auf seinem Weg zu erkennen und ihnen auszuweichen. Darüber hinaus ermöglicht ihm sein Kartensystem eine präzise, ​​zentimetergenaue Kenntnis seines Standorts.

Bei einem Gewicht von 20 kg ist das Starship Er kann Lasten bis zu 10 kg tragen und bewegt sich mit einer Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h. Um seine autonome Navigationsfähigkeit sicherzustellen, ist der Roboter mit einer Vielzahl von Sensoren ausgestattet, darunter Ultraschallsensoren, Radar, Flugzeitkameras und Stereokameras. Sein Akku hat eine Nutzungsdauer von mehr als 12 Stunden und ermöglicht so zahlreiche Lieferungen über den Tag verteilt.

Roboteranwendungen Starship sind vielfältig. Es ist darauf ausgelegt, Waren innerhalb weniger Minuten vor Ort zu liefern. Dazu gehören Lebensmittel, Getränke, Büromaterial und Werkzeuge. Derzeit Roboter Starship führen jeden Tag Tausende autonome Lieferungen auf Universitätsgeländen in den Vereinigten Staaten durch.

Die Preise für lokale Lieferungen variieren je nach Standort und betragen 1 £ (6,04 R$) im Vereinigten Königreich und 2 U$ (9,73 R$) in den Vereinigten Staaten für lokale Waren. Um eine Lieferung zu bestellen, können Verbraucher die Lebensmittel-Liefer-App herunterladen Starship und wählen Sie die gewünschten Artikel aus.

A Raumschiffrobotik, verantwortlich für die Entwicklung des Roboters Starship, wurde 2014 von gegründet Ahti Heinla e Janus Fries, Mitbegründer von Skype. Im Laufe der Jahre waren seine Roboter in mehr als 20 Ländern und 100 Städten auf der ganzen Welt im Einsatz und haben bis heute mehr als 5 Millionen Lieferungen durchgeführt.

Für diejenigen, die den Lieferservice von nutzen möchten Starshipbietet das Unternehmen eine Lösung für Partner an, die es Geschäften und Restaurants ermöglicht, Roboter in ihre Lieferflotten zu integrieren. Kontaktieren Sie uns auf der offiziellen Website von Starship um eine Service-Implementierung zu budgetieren.

Ottobot – Ottonomie

Der Ottobot von Ottonomie ist ein vollständig autonomer Roboter, der für Lieferungen und die Navigation auf Gehwegen und in Umgebungen mit gemischtem Verkehr entwickelt wurde. Die neue Version Schneemensch do Ottobot es war eine Sensation CES 2023.

Ursprung, Vektor und Max – Locus Robotics

O Ursprung, Vektor e Max, sind Teil der Linie von Autonome mobile Roboter (AMR) Kooperationen von Locus Robotics. Es verfügt über unterschiedliche Tragfähigkeiten und Funktionalitäten für unterschiedliche Anwendungen.

aeo – Aeolus Robotics

O aeo da Aeolus Robotics, ist ein Serviceroboter, der kümmert, desinfiziert, liefert und auch für Sicherheit sorgt. Abgebildet sein in; charakterisiert in CES 2023. (25.000 $ – 121.332,50 R$)

Cruzr – Ubtech

O Cruzr da utech ist ein intelligenter und sehr vielseitiger Serviceroboter für Bereiche wie Kundenservice oder Gesundheitswesen. (18.900,00 $ – 91.727,37 R$)

Cadebot L100 und Cadebot U100 – Ubtech

O Cadebot L100 e Cadebot U100 da utech sind intelligente Service- und Lieferroboter für den Einsatz in Restaurants, Krankenhäusern und Büros. (7690,00 € – 40.852,15 R$)

Kiwibot – Kiwibot

O Kiwibot ist ein autonomer Lieferroboter in der Größe eines Bierkastens, der bis zu 20 kg Fracht transportieren kann. Es ist mit Sensoren, Kameras und Software für künstliche Intelligenz ausgestattet, die es ihm ermöglichen, sicher und effizient durch städtische Umgebungen zu navigieren. (2500 $ – 12133,25 R$ – das einfachste Modell)

CLOi GuideBot - LG

Lernen Sie den CLOi GuideBot da LG, ein Roboter, der Einrichtungs- und Zielführungsdienste anbietet. Es verfügt über Spracherkennungs- und Berührungsinteraktionsfunktionen, sodass Benutzer damit interagieren können. Der Roboter wird außerdem mit einem geliefert CMS (Content-Management-System) dient der Erleichterung der Inhaltsverwaltung. (39.999,00 $ – 194.127,15 R$)

CLOi ServeBot - LG

O CLOi ServeBot da LGist ein mobiler Roboter, der für kommerzielle Umgebungen entwickelt wurde. Es verfügt über integrierte Regale für den Transport und die Lieferung von Gegenständen und nutzt fortschrittliche Navigations- und Kartentechnologie. (14.052,00 $ – 68.198,57 R$)

Loomo – Segway

O Loomo da Segway ist ein persönlicher Fahrzeugroboter mit intelligenten Funktionen von Intel RealSenseTM. Ausgestattet mit Computer Vision, Emotionserkennung und der Fähigkeit, genau zu verfolgen.

Seine Beständigkeit gegen Wasserspritzer, die lange Akkulaufzeit und seine ausdrucksstarke Persönlichkeit machen Loomo noch attraktiver. Vielseitig, die Loomo kann als Telepräsenz-Avatar verwendet werden und ist somit ein multifunktionales Gerät für verschiedene Bedürfnisse und Szenarien. (2300,00 US-Dollar – 11.162,59 R$)

Servebot S1 – Segway

O ServeBot S1 da Segway ist ein Indoor-Lieferroboter mit schlankem und kompaktem Design ServeBot S1 Es verfügt über erweiterte Navigationsfunktionen, eine Tragfähigkeit von bis zu 60 kg und ist vielseitig einsetzbar und kann für die Essenslieferung, den Materialtransport und den Gästeservice eingesetzt werden. Mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und Spracherkennung ist es einfach zu bedienen und zu verwalten. (10.949,00 $ – 53.138,78 R$)

E1 – Segway

Segway-Lieferroboter e1
Segway-Lieferroboter E1 (Bild: Segway)

A Segway hat außerdem einen externen Lieferroboter entwickelt E1, ausgestattet mit fortschrittlichen Sensoren wie hochauflösender Kamera, Radar mmWellen und Sensorfusion sorgen für einen sicheren und präzisen Betrieb auch unter extremen Wetterbedingungen.

Sein langlebiger Akku ermöglicht einen unterbrechungsfreien Betrieb den ganzen Tag über, mit einer Tragfähigkeit von bis zu 20 kg, einer Reichweite von über 96 km und einer Betriebstemperatur von -10 bis 50 Grad Celsius.

Retriever und Caddy – Labrador

O Retriever o Caddie da Labrador, sind Roboter zum Transport großer Gegenstände und zum Zugriff auf kleinere Gegenstände: die Retriever verfügt über zusätzliche Funktionen wie die automatische Höhenverstellung und die automatische Wiederherstellung von Gegenständen Caddie Es ist eine einfachere Version, aber auch innovativ.

Beide Modelle tragen eine Last von bis zu 12 kg und arbeiten auf einer Etage. Das Unternehmen bietet auch Zubehör an, etwa einen Tablet-Ständer und einen kompatiblen Kühlschrank. (von 5.000,00 US-Dollar – 24.266,50 R$)

Tally 3.0 – Simbe

O Zahl 3.0 da Simbe ist ein fortschrittlicher autonomer Roboter für Einzelhandelsinventurzwecke. Es nutzt optische Systeme und Computer-Vision-Technologie zur Analyse der Ladenumgebung, kombiniert mit RFID/Digimarc um Produkte zu verfolgen.

Tally ist genau, kosteneffizient und liefert Echtzeitdaten zur Unterstützung von Einzelhändlern. In der Zeitschriftenliste enthalten Uhrzeit der besten Erfindungen des Jahres 2023. (Monatsmiete von 2.000,00 US-Dollar – 9.706,60 R$)

Kurz gesagt: Liefer- und Serviceroboter verändern mehrere Sektoren mit innovativen Lösungen für schnelle Lieferungen und personalisierte Dienstleistungen. Die vielversprechende Zukunft dieser Roboter zeigt uns, dass wir erst am Anfang dieser aufregenden Reise in eine automatisiertere und effizientere Welt stehen.

Mehr sehen:

Quelle: Einblicke in die Unternehmensforschung, Tracxn, Praktischer E-Commerce

Text Korrektur gelesen von: Pedro Bomfim (27 / 11 / 23)

Melden Sie sich an, um unsere Neuigkeiten zu erhalten:

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Related posts